WWU News

|
Münster (upm)

Fotowettbewerb: WWU-Sommer weltweit

Alle Angehörigen, Studierenden, Alumni und Freunde der WWU können mitmachen
Der Leiter der WWU-Pressestelle, Norbert Robers (Foto), in der irakischen Hauptstadt Bagdad vor den „Schwertern von Kadesia"<address>© privat</address>
Der Leiter der WWU-Pressestelle, Norbert Robers (Foto), in der irakischen Hauptstadt Bagdad vor den „Schwertern von Kadesia"
© privat

WWU-Sommer weltweit: Unter diesem Motto ruft die Pressestelle der Universität Münster auch in diesem Jahr alle Angehörigen, Studierenden, Alumni und Freunde der WWU zu einem Fotowettbewerb auf. Der Leiter der WWU-Pressestelle, Norbert Robers (Foto), macht es in der irakischen Hauptstadt Bagdad vor den „Schwertern von Kadesia“ vor: Wir suchen Ihre schönsten Urlaubsbilder, auf denen Ihre Verbundenheit zur WWU durch T-Shirts, Taschen, Schirme mit Logo oder auf andere kreative Art möglichst deutlich sichtbar wird. Aus allen Einsendungen an pressestelle@uni-muenster.de wählen wir die besten Fotos aus. Einsendeschluss ist der 15. September 2018.

Die Gewinnerin/den Gewinner erwartet als Hauptpreis ein Reise-Gutschein über 250 Euro vom münsterschen Reisebüro Lückertz. Darüber hinaus verlosen wir weitere attraktive Preise wie einen Gutschein des Restaurants „Klein Marrakesch“ und einen Gutschein für eine sechsmonatige Mitgliedschaft im Campus Gym des Hochschulsports. Die Universitätsbuchhandlung Krüper stiftet je zwei WWU-T-Shirts und WWU-Kaffeetassen.

Alle Teilnehmer des Fotowettbewerbs (bitte Vor- und Nachnamen sowie möglichen Bezug zur WWU nennen!) erklären sich automatisch damit einverstanden, dass die Pressestelle etwaige Bilder in der wissen|leben, auf der Homepage und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Die Gewinner werden im Oktober in der Unizeitung und auf der Homepage bekanntgegeben.