WWU News

|
Münster (upm/jas)

"Tag der Ausbildung" an der Universität Münster

Berufsorientierung für Schüler ab der achten Klasse
<address>© WWU</address>
© WWU

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) lädt am Sonntag, 17. September, zwischen 11 und 15 Uhr zum dritten Mal zum "Tag der Ausbildung" ein. Alle Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse, aber auch deren Eltern und Lehrer haben die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe an der WWU zu informieren. Die Veranstaltung findet im Naturwissenschaftlichen Zentrum der WWU, Wilhelm-Klemm-Straße 10, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Gäste erwartet ein informatives und abwechslungsreiches Programm. Neben Infoständen gibt es Werkstatt- und Laborführungen, Vorträge zur Ausbildung, zur Berufswahl und zum Einfluss der Eltern bei der Berufswahl. Zudem besteht die Möglichkeit, mit den Ausbildern und den aktuellen Auszubildenden ins Gespräch zu kommen. Schließlich gibt es in diesem Jahr erstmals eine offene Sprechstunde für Eltern und Schüler, in der zum Beispiel eine Überprüfung von Bewerbungsmappen angeboten wird.

Die WWU bildet derzeit etwa 150 Lehrlinge in 18 verschiedenen Berufen aus - die Universität ist damit einer der größten Ausbilder im Münsterland. Die Palette reicht von den IT-Berufen über handwerkliche und gewerblich-technische Ausbildungsplätze bis hin zu kaufmännischen Ausbildungsberufen.

Links zu dieser Meldung