Forschung und Öffentlichkeit – aktuelle Entwicklungen in der Wissenschaftskommunikation

Interview mit Prof. Dr. Julia Metag
Prof. Dr. Julia Metag
© WWU - SP

Die aktuelle Debatte um den Klimawandel und die Fridays-for-Future-Demonstrationen verdeutlichen nicht nur die Relevanz von wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern auch die Bedeutung von Wissenschaftskommunikation. Julia Metag, Professorin für Kommunikationswissenschaft, definiert den viel diskutierten Begriff im Podcast und erläutert zugleich, wie Wissenschaftskommunikation gelingen kann, welche Formate und Kanäle zukünftig eine Rolle spielen und wie das Vertrauen in die Wissenschaft gestärkt werden kann.