© WWU

Aktuelle Auswirkungen der Corona Pandemie auf den Studienbetrieb am Fachbereich Biologie

Stand:23.04.2020

Liebe Studierende,

  • Forschungsmodule, Bachelor- und Masterarbeiten können ab dem 20.04. unter bestimmten Auflagen für Präsenzveranstaltungen wieder stattfiinden. Studierende klären dies bitte mit den jeweiligen Betreuer*innen ab.
  • Für viele Lehrveranstaltungen, welche digital angeboten werden, gibt es Learnweb Kurse. BSc-Studiengänge: Einschreibeschlüssel wurden per E-Mail an die Studierenden versendet. Sollten Sie keinen Einschreibeschlüssel erhalten haben, wenden Sie sich bitte an
    -  BSc Biowissenschaften, Nebenfachstudierende (BSc Mathematik, BSc Informatik,...): klapper@uni-muenster.de
    -  Bachelor HRSGe, Zwei-Fach-Bachelor, Bachelor BK: biolehramt@uni-muenster.de
    -  MSc- und MEd-Studiengänge: die jeweiligen modulanbietenden Dozenten
  • Sie bleiben bei QISPOS-Anmeldungen für Prüfungsleistungen, die coronabedingt ausgefallen sind, weiterhin in QISPOS angemeldet und müssen sich in diesen Fällen nicht erneut anmelden. Wir werden Sie – sobald die neuen Prüfungstermine feststehen – auf der entsprechende Seite des Prüfungsamtes über die neuen Termine informieren.
  • ab dem 13.04.2020 können mündliche Prüfungen als online-Videoprüfungen stattfinden. Bitte informieren Sie sich über das Verfahren und die Rahmenbedingungen beim für Sie zuständigen Prüfungsamt (Leitfaden zur Durchführung von Online-Videoprüfungen für die Dauer der Corona-Krise)
  • Informationen zur Anmeldung und Abgabe von Abschlussarbeiten, Abgabe von Bescheinigungen, Transcript of Records etc. finden Sie auf dieser Seite des Prüfungsamtes.
  • die Sprechstunden der Mitarbeiter*innen des Schlossplatz 4 finden bis aus weiteres telefonisch statt. Sie können sich auch gerne per E-Mail melden.
  • Termine der Online-Wahlen bleiben vorerst bestehen
  • die Gebäude der WWU sind aktuell nur noch für Beschäftigte der WWU geöffnet (also auch für SHB, SHK und WHK). Dies gilt ausnahmslos für alle Gebäude der WWU, also auch für die Universitäts- und Landesbibliothek. Für die Gebäude des UKM (Fachbereich Medizin) können andere Regelungen gelten.

Wir werden Sie an dieser Stelle über die weitere Entwicklung informieren. Bitte informieren Sie sich darüber hinaus auf der zentralen Universitäts-Homepage

© WWU

Corona-Notfonds

Die Universitätsleitung ruft gemeinsam mit der Stiftung WWU, der Universitätsgesellschaft Münster e. V. und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) zu Spenden für den Corona-Notfonds für Studierende auf. Koordiniert wird der Fonds durch die Stabsstelle Universitätsförderung. Studierende können eine Förderung beantragen.