Manfred Voß
© David Frank

Der Botanische Garten trauert um den ehemaligen Gärtnermeister Manfred Voß

Das Team des Botanischen Gartens der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster trauert um den ehemaligen Gärtnermeister Manfred Voß, der am vergangenen Sonntag im Alter von 66 Jahren verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.


Manfred Voß war von Mai 1972 bis Dezember 2015 im Botanischen Garten tätig und hat unter anderem maßgeblich an der Gestaltung vieler Sammlungsbereiche im Freiland des Botanischen Gartens mitgewirkt, wie auch bei der regelmäßigen Zusammenstellung des Samenkatalogs und bei der Unterstützung der universitären Lehre. Er zählte 1990 zu den Gründungsmitgliedern des Fördererkreises des Botanischen Gartens, in dem er bis zuletzt aktiv tätig war. Manfred Voß hat selbst nach Ablauf seiner Dienstzeit noch zahlreiche Veranstaltungen des Botanischen Gartens tatkräftig unterstützt. Die Zusammenarbeit mit Manfred Voß war geprägt von seiner Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft.

© WWU-Thomas Mohn

Baumtaler-Führungen dank großzügiger Spende

Am 29.11.2019 übergab Herr Krimphove einen gebackenen Scheck über 3000 Euro an den Fördererkreis des Botanischen Gartens. Damit werden von April bis Oktober Führungen für Vorschulkinder, Schulklassen und Ferienbetreuung finanziert. Mit der Spende können 85 Kindergruppen eine kostenlose Führung im Botanischen Garten buchen.

Der Fördererkreis und das Team des Botanischen Gartens bedanken sich herzlich bei Herrn Krimphove für die Unterstützung. Informationen zur Bewerbung erhalten sie hier: Baumtaler-Führungen 

© WWU - Thomas Mohn

Erster Patentag im Botanischen Garten der WWU Münster

Bei strahlendem Sonnenschein zeigte sich der Botanische Garten der Universität Münster von seiner besten Seite, als am Sonntag, den 15. September 2019, 250 Pflanzenpaten, Spender und deren Familien „ihre“ Pflanzen besuchten. Die Teams des Gartens und der Stabsstelle Universitätsförderung hatten zum Patentag eingeladen und boten den Besuchern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.
Hier finden Sie die Bildergalerie und den ausführlichen Bericht.

Herzlich willkommen auf der Seite des Botanischen Gartens Münster!

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und saisonalen botanischen Besonderheiten finden Sie unter der Rubrik Besucher-Info

Botanischer Garten der WWU

Pflanzensystematik mit Blick auf das Schloss
© de Lamor-Sellés Schneider

Der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde 1803 gegründet und dient als wissenschaftliche Einrichtung der Forschung und Lehre. Darüber hinaus werden hier jedoch weitere Aufgaben wahrgenommen, darunter der Erhalt von Artenvielfalt und genetischen Ressourcen und die Pflege und Vervollständigung wertvoller Pflanzensammlungen.

Gewächshäuser und Orangerie
© de Lamor-Sellés Schneider

Neben seiner Funktion als wissenschaftliche Einrichtung ist der Botanische Garten für die Öffentlichkeit zugänglich. Er bietet seinen Besuchern eine Oase der Ruhe und Erholung mitten in Münster.

Auch wer etwas lernen will, ist hier richtig: Der Botanische Garten bietet zahlreiche Führungen und Veranstaltungen an und informiert über botanische und ökologische Sachverhalte.

Winter im Botanischen Garten
© BG Münster
Frühling im Botanischen Garten
© BG Münster