Das Team des Botanischen Gartens wünscht Ihnen frohe Festtage und einen gesunden Start ins neue Jahr 2022!

Schneerose (Helleborus niger)
© WWU/ Botanischer Garten
Pflanzung der neuen Blutbuche
© WWU/ Brigitte Heek

Es wächst und gedeiht eine neue Blutbuche

166 Jahre alt war die alte Blutbuche, die aufgrund eines Pilzbefalls vor wenigen Wochen gefällt werden musste. Kurz vor Weihnachten konnte eine neue Blutbuche gepflanzt werden. Mit einer Spende von mehr als 14.000 Euro ermöglichte die Volksbank Münsterland Nord eG jetzt die Pflanzung einer neuen Blutbuche.

Pressemitteilung der WWU

 

 

Herzlich willkommen auf der Seite des Botanischen Gartens Münster!

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, saisonalen botanischen Besonderheiten und der Entwicklung des Gartens finden Sie unter der Rubrik Besucher-Info

 

Botanischer Garten der WWU

Pflanzensystematik mit Blick auf das Schloss
© de Lamor-Sellés Schneider

Der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde 1803 gegründet und dient als wissenschaftliche Einrichtung der Forschung und Lehre. Darüber hinaus werden hier jedoch weitere Aufgaben wahrgenommen, darunter der Erhalt von Artenvielfalt und genetischen Ressourcen und die Pflege und Vervollständigung wertvoller Pflanzensammlungen.

Gewächshäuser und Orangerie
© BG Münster

Neben seiner Funktion als wissenschaftliche Einrichtung ist der Botanische Garten für die Öffentlichkeit zugänglich. Er bietet seinen Besuchern eine Oase der Ruhe und Erholung mitten in Münster.

Auch wer etwas lernen will, ist hier richtig: Der Botanische Garten bietet zahlreiche Führungen und Veranstaltungen an und informiert über botanische und ökologische Sachverhalte.

Winter im Botanischen Garten
© BG Münster
Frühling im Botanischen Garten
© BG Münster