Die WWU international
© Robert Kneschke - Fotolia.com
Photocase7n2vysu850800101 2 1
© Yaban / photocase.com

Studieren im Ausland

Ein Studium im Ausland erweitert nicht nur die individuellen Sprachkenntnisse und die Sicht auf den eigenen Studiengang, ein Auslandsaufenthalt wird für Beruf und Karriere immer wichtiger. Hier finden Studenten und Wissenschaftler der Uni Münster Informationen zu den verschiedenen Wegen ins Ausland.

Dsc 9414 2 1
© WWU - Peter Grewer

Studieren an der Universität Münster

Neben dem ERASMUS Programm können sich internationale Studierende für einen englischsprachigen Master- oder für einen Bachelor Studiengang bewerben. Wissenschaftler haben die Möglichkeit an einer Graduiertenschule oder einem Institut der Uni Münster zu promovieren.

Colourbox6050437 Promotion Hut 2 1
© colourbox.de

Promotion an der WWU

Wer ein Hochschulstudium mit überdurchschnittlichen Leistungen absolviert hat und an einer Promotion interessiert ist, findet hier Informationen zu den Promotionsmöglichkeiten an der Universität Münster.

Judith Kraft Treppenhaus 2 1
© WWU - Judith Kraft

Welcome Centre für internationale Wissenschaftler

Das Welcome Centre der Universität Münster unterstützt internationale Wissenschaftler durch ein umfassendes Service- und Beratungsangebot rund um einen Aufenthalt an der Universität Münster.

Sommerkurs 1
© Die Brücke

Informationen für Flüchtlinge

Neben zentralen Beratungsangeboten für Studierende und Wissenschaftler finden Sie an der WWU Münster eine Auswahl der studentischen Initiativen sowie der Aktivitäten der Fachbereiche, die sich an Flüchtlinge richten.

Flaggen International 2 1
© Photo-Beagle/Photocase.com

Internationalisierung

Forschung, Lehre und Studium sind an der Universität Münster international orientiert. Die Universität Münster pflegt intensive Beziehungen zu Universitäten und Instituten in vielen Ländern der Welt. Hier finden Sie die internationalen Kooperationspartner, aktuelle Statistiken zur Internationalisierung und Informationen zum Internationalen Profil der Uni Münster.