© WWU-ZSB

Studium mit Beeinträchtigung

Die Zentrale Studienberatung ist die erste Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende mit Beeinträchtigung. Wir beraten Sie gerne, auch in einem persönlichen Gespräch, zu allen Fragen der generellen Planung einer Studienaufnahme, des Studieneinstiegs und der Bewältigung des Studienalltags.

Wir informieren und beraten Sie über die weiteren Schritte, mit denen, im Kontakt mit weiteren Institutionen, ein barrierefreies Studium für Sie ermöglicht werden soll, wie etwa die Möglichkeit, einen Nachteilsausgleich für Studien- und Prüfungsbedingungen zu beantragen.

Ebenso unterstützen wir Sie z. B. bei einer Antragstellung beim LWL auf Studien- oder Wegeassistenz sowie der Suche nach geeigneten Assistenzkräften, oder der Bereitstellung von technischen Hilfsmitteln.

Für eine Kontaktaufnahme mit uns wenden Sie sich bitte an:

Dipl.-Psych. Volker Koscielny
Tel. +49 251 83-22082

Weitere Informationen

Eine umfassende Darstellung der verschiedenen Aspekte rund um das Thema Studieren mit Beeinträchtigung, mit der Sie sich auch gut auf ein Beratungsgespräch bei uns vorbereiten können, finden Sie auf der zentralen Webseite der WWU.

Newsletter

Wir haben einen Newsletter zum Thema Studium mit Behinderung oder chronischer Krankheit eingerichtet, der Sie über unterschiedliche Themen und Veranstaltungen informiert, die das Studieren und Leben mit einer Beeinträchtigung in Münster betreffen. Außerdem möchte der Newsletter eine Plattform bieten, um die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch unter Studierenden mit Behinderung oder chronischer Krankheit zu fördern. Der Newsletter erscheint je nach vorhandenen Inhalten in unregelmäßigen Abständen und kann abonniert werden.