Herzlich Willkommen

bei der Arbeitsgruppe Tierökologie und multitrophische Interaktionen

Die Arbeitsgruppe Tierökologie und multitrophische Interaktionen befasst sich mit folgenden Themen:

  • Biologische Vielfalt (Biodiversitätsforschung) in Landnutzungssystemen
  • Globaler Wandel ("global change")
  • Multitrophische Interaktionen (z.B. Räuber-Beute und Pflanze-Herbivor-Systeme)

Wir kombinieren ökologische Feldexperimente mit Anwendungen in der Landwirtschaft und im Naturschutz.
Ziel ist es, mit Hilfe unserer Forschungen einen Beitrag zum Schutz der Natur für künftige Generationen zu leisten.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten!

GfÖ 09.-13.09.2019
Gf _-2019 Logo-blue-orange
© Dora Schilling

Link zur Tagungshomepage hier

"Studium im Alter"

Semestereröffnung am 30. September 2019.
Vortrag von Prof. Dr. Christoph Scherber mit dem Titel "Artensterben durch Menschenhand? Der Verlust biologischer Vielfalt und was wir dagegen tun können."
11.15-12.30 Uhr, Hörsaal H1
Mehr Informationen hier.

Vortrag

Konferenz der Arten 2019 - gemeinsam gegen das Artensterben, Bonn 30.08-01.09.2019

Vortrag Scherber Konferenz Der Arten
© Hannah Reininghaus

Titel: "Der Rückgang von Insekten: Dynamik, Ursachen und Lösungsansätze"

Diverify - Die Ernte ist beendet.

Diversify2019 Ernte S _cke
© Hannah Reininghaus

DIVERSIfy Filmteam in Münster

Diversify Film Team Jana
© Hannah Reininghaus

Im Rahmen des EU-Projektes DIVERSify besuchte uns vom ein Kamerateam, um eine kurze Dokumentation über unsere Arbeit zu drehen.

Christoph Scherber
|

Sichtung einer Wildkatze auf Kamerafallen im Arnsberger Wald

Wildkatze
© AG Animal Ecology

Eine unserer BSc-Studentinnen hatte großes Glück: Sie entdeckte Wildkatzen auf ihren Kamerafallenbildern von einer Reihe von Kameras, die im Arnsberger Wald aufgestellt waren. Herzlichen Glückwunsch!

Jena Exkursion 2019

Jena 2019 Windknollen01
© Hannah Reininghaus

Die Jena Exkursion fand dieses Jahr vom 20-23. Juni statt.
Wir besuchten das "Jena-Experiment", das Pennickental, den Windknollen und das Leutratal.
Mehr Infomationen und Eindrücke findet ihr  hier.

Herzlichen Glückwunsch!

Yeisson Defense2
© Hannah Reininghaus

Die Arbeitsgruppe Tierökologie und multitrophische Interaktionen gratuliert Yeisson Gutiérrez herzlich zu seiner erfolgreichen Dissertation und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Pflanzenmischungen auf dem DIVERSify Feld

First Seedlings Diversify
© Jana Brandmeier

30. April 2019 - Die Pflanzen auf der Fläche des DIVERSify Projekts beginnen zu wachsen.

Erste Aussaat

Diversify Aussaat
© Hannah Reininghaus

Am 11. April 2019 startete erneut der Feldversuch im Rahmen des DIVERSify Projekts mit der Aussaat der Feldfrüchte.

Sommersemester 2019 - Amphibien Exkursion

Pelophylax ridibundus - Seefrosch
Seefrosch Coerde April 2019
© Hannah Reininghaus

Der WDR zu Besuch in der Tierökologie 14.02.2019

© Hannah Reininghaus

Prof. Dr. Christoph Scherber wurde im Vorfeld der zweiten Insektentagung zum Thema Insektenrückgang interviewt.

Fachsymposium Landwirtschaft - Hochschule Osnabrück, 20.11.2018

Scherber Osnabrueck
© Christoph Scherber

Thema "Wie kann die Landwirtschaft die Vielfalt von Insekten fördern"?

Michael Meyer erhält den Lehrpreis des Fachbereichs Geowissenschaften

Lehrpreis Meyer
© Christoph Scherber