PROF. DR. GEORGIA VELDRE-GERNER

Publikationen


Monographien


1989. Zu Problemen der bedeutungstheoretischen Erfassung und lexikographischen Darstellung der lexikalischen Synonymie. Eine Untersuchung am Französischen. (Diss. Humboldt-Universität Berlin).

2007. Demonstrativa im Text. Eine vergleichende Untersuchung zum Französischen und Italienischen. (Beihefte zur ZrP, Bd. 341). Tübingen: Niemeyer.

Herausgabe

2005 (zus. mit C. Sinner): Diathesen im Französischen / Les diathèses en français. Frankfurt a.M. etc.: Peter Lang.

2010 (zus. mit S. Thiele): "Sprachvergleich und Sprachdidaktik". Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 25.-27.3.2009 an der WWU Münster, Stuttgart, Ibidem.

2014. (zus. mit S. Thiele): Sprachen und Normen im Wandel, Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 22.-23.3.2012 in Münster, Ibidem Verlag: Stuttgart.

2016 (zus. mit Chr. Ossenkop): Zwischen den Texten: Die Übersetzung an der Schnittstelle von Sprach- und Kulturwissenschaft. Stuttgart: Ibidem (Romanische Sprachen und ihre Didaktik, 57).

(erscheint) (zus. mit Chr. Ossenkop): Fehler-Abweichung-Variation. Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 27.- 28. 10. 2017 an der Universität Münster.  

Aufsätze

1990. "Zu einigen Problemen der lexikalischen Synonymie aus lexikographischer Sicht". Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität GSR, 39, S. 987-993.

1992. "Zur Diskussion über den Begriff 'Tochtersprache' im 19. Jahrhundert". Historiographia Linguistica 19, 1/1992, S. 65-96.

1994. "Die französische Synonymik des 18. Jahrhunderts - vom jeu d'esprit zur bedeutungsanalytischen Methode". Zeitschrift für Romanische Philologie 1/2, 1994, Bd. 110, S. 117-145.

1996. "Was bedeutet das französische Pronomen on? Zur Spezifik definitheitsorientierter Beschreibungen", in: Annette Martinez-Moreno/Georgia Veldre (Hrsg.), Romanistische Beiträge. Arbeitspapiere zur Linguistik der TU Berlin, Bd. 33, TU Berlin.

1997. "Rousseau und die Preisfrage der Berliner Akademie zum Sprachursprung im Jahre 1769", in: Gerda Haßler/Jürgen Storost (Hrsg.), Kontinuität und Innovation. Festschrift für Werner Bahner, Münster: Nodus Verlag, S. 125-147.

1998. "Raison und usage. Zur Orthographiediskussion in Frankreich im 17. und 18. Jahrhundert", in: U.L. Figge, F.-J. Klein & A. Martinez Moreno (Hrsg.), Grammatische Strukturen und grammatischer Wandel im Französischen. Festschrift für Klaus Hunnius zum 65. Geburtstag, Bonn: Romanistischer Verlag.

1999a. "Pronom und démonstratif. Zur Beschreibung einer problematischen Kategorie in französischen Grammatiken des 17. und 18. Jahrhunderts", in: Gerda Haßler/Peter Schmitter (Hrsg.), Sprachdiskussion und Beschreibung von Sprachen im 17. und 18. Jahrhundert, Münster: Nodus Verlag.

1999b. Tagungsbericht: "Histoire des sciences du langage. Universität Potsdam, 30.-31. Oktober 1998". Beiträge zur Geschichte der Sprachwissenschaft 9, S. 129-131.

2000. "Frz. celui und ital. quello: Sprachliche Realität und Beschreibungstradition", in: G. Haßler & H.-J. Niederehe (Hrsg.), Geschichte des Sprachbewußtseins in romanischen Ländern. (Akten des 25. Deutschen Romanistentages 1997 in Jena). Münster: Nodus Verlag, S. 127-144.

2003. "Kognitive Präsenz und Topikalität als Beschreibungsparameter demonstrativischer Ausdrücke". Tagungsband der Sektion 2 (Syntaxtheorien: Modelle, Methoden, Motive) des 27. Deutschen Romanistentages 2001, München. Tübingen: Gunther Narr, S. 123-137.

2005 (zus. mit J. Gerner). "Agensdemotion und Topikalisierung: 'se + Verb' im gesprochenen brasilianischen Portugiesisch". Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 242, S. 58-78.

2006. "Was ist an assoziativen Anaphern anaphorisch?", in: W. Dietrich & U. Hoinkes (Hrsg.), Lexikalische Semantik und Korpuslinguistik, Tübingen: Narr, S. 223-250.

2006. "Condito con della soia, olio e sale. Der Teilungsartikel im aktuellen gesprochenen Italienisch", in: Arbeitspapiere des FB Sprachwissenschaft, Universität Konstanz. (=Akten der Sektion 'Morphologie und Romanistische Sprachwissenschaft' des 29. Deutschen Romanistentags, Saarbrücken 2005), S. 261-274.

2010. "Ce mec-là qui est si super. Funktionen von ce N-là im gesprochenen Französisch", in: K. Reinke/C. Sinner (Hrsg.): Sprache als Spiegel der Gesellschaft. Festschrift für Johannes Klare zum 80. Geburtstag, München: Peniope, S. 248-266.

2010. "Comme ces diables à boudin qui se dressent du fond des boîtes. Ce N im literarischen Text und seine italienischen Äquivalente", in: S. Thiele/G. Veldre-Gerner (Hrsg.): Sprachvergleich und Sprachdidaktik. Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 25.-27.3.2009 an der WWU Münster, Stuttgart: Ibidem, S. 181-202.

2012. "Présence et précision: Sur quelques fonctions du démonstratif au XVIe siècle", in: B.Wehr/F. Nicolosi (éds/Hrsg.): Pragmatique historique et syntaxe/Historische Pragmatik und Syntax. Actes de la section du même nom du XXXIe Romanistentag allemand, Frankfurt a.M.: Peter Lang, S. 267-288.

2014. "Alte und neue Funktionen der Linksdislokation im französischen Roman", in: G. Veldre-Gerner/S. Thiele (Hrsg.): Sprachen und Normen im Wandel, Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 22.-23.3.2012 in Münster, Stuttgart: Ibidem, S. 219-241.

2014. "C'est beau, une Chorale. Expressive Funktionen der Rechtsdislokation im literarischen Text", in: E. Pustka/S. Goldschmitt (Hrsg.): Emotionen, Expressivität, Emphase, Berlin: Erich Schmidt Verlag, 231-251.

2014. "Expressivité et syntaxe: La dislocation à droite dans le texte littéraire.", in: ASnSL Bd. 251/1, S. 111-132.

2016. "Aussi laides que fidèles? Nähesprachliche französische Syntax in der literarischen Übersetzung", in:  Chr. Ossenkop/G. Veldre-Gerner (Hrsg.): Zwischen den Texten – Die Übersetzung an der Schnittstelle von Sprach- und Kulturwissenschaft, Stuttgart: Ibidem (Romanische Sprachen und ihre Didaktik, 57), S. 103-120.

2017. "La Bovary, quelle meule usante c'est pour moi ! Die Syntax Flauberts im Übersetzungsvergleich", in:  Chr. Ossenkop/W. Dahmen (Hrsg.): Sprachvergleich und Übersetzung. Die romanischen Sprachen im Kontrast zum Deutschen. Romanistisches Kolloquium XXIX, Tübingen: Narr (Tübinger Beiträge zur Linguistik), S. 127-148.

2018. "Der pragmatische Schreiber – Zum Status orthographischer Fehler in den digitalen Medien", in: N. Rentel/T. Schröder (Hrsg.): Sprache und digitale Medien. Aktuelle Tendenzen kommunikativer Praktiken im Französischen, Berlin. Bern. Bruxelles et al.: Peter Lang, S. 163-178.

(erscheint): "Pronominalsystem", in: Lobin, Antje/Meineke, Eva-Tabea (Hrsg.): Handbuch Italienisch. Sprache, Literatur, Kultur, Berlin: Erich Schmidt Verlag.

(erscheint): "Graphische Varianz im Französischen und ihre Bewertung aus historischer Sicht".

(erscheint): "Abweichung und Innovation-Beispiele aus dem Französischen", in: Chr. Ossenkop/G. Veldre-Gerner (Hrsg.): Fehler-Abweichung-Variation. Akten des gleichnamigen Kolloquiums vom 27.- 28. 10. 2017 an der Universität Münster.  

Rezensionen


H. Walter & G. Walter (o.J.) Bibiliographie d'André Martinet et comptes rendus de ses oeuvres. Louvain/Paris, in: Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft und Kommunikationsforschung 44 (1991), S. 858-60.

Ekkehard Eggs & Isabelle Mordellet. 1990. Phonétique et phonologie du Français: Théorie et pratique. Tübingen: Niemeyer, in: Sprachtypologie und Universalienforschung 46 (1993), S. 148-50.

Wolfgang Hess & Walter F. Sendlmeier (Hrsg.). 1992. Beiträge zur angewandten und experimentellen Phonetik. Stuttgart: Franz Steiner, in: Sprachtypologie und Universalienforschung 46 (1993), S. 150-53.

Frank Baasner. 1988. Der Begriff 'sensibilité' im 18. Jahrhundert. Aufstieg und Niedergang eines Ideals. Heidelberg: Carl Winter, in: Deutsche Literaturzeitung 113, 5/6 (1992), S. 334-37.

Yannick Portebois. 1998. Les saisons de la langue. Les écrivains et la réforme de l'orthographe de l'Exposition universelle de 1889 à la Première Guerre mondiale, in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur