Biblioth _que Nationale De France _site Richelieu _salle Ovale_
Bibliothèque Nationale, site Richelieu, Paris
© public domain

Bibliothek des Romanischen Seminars

Die Bibliothek des Romanischen Seminars umfasst ca. 130.000 Bände und gliedert sich räumlich in Teilbibliotheken der drei Hauptsprachen.
Die Teilbibliothek zum Französischen befindet sich im Erdgeschoss. Hier findet man auch die für alle Abteilungen relevanten Werke zur Sprach- und Literaturwissenschaft. Die Teilbibliotheken zum Italienischen und Iberoromanischen sind im ersten Stock angesiedelt. Dort stehen auch die übergreifenden Fachzeitschriften (BB 101).
Die Werke zur Linguistik befinden sich sprachbezogen in allen Teilbibliotheken.
Die Bücher zur Fachdidaktik befinden sich ebenfalls in den Teilbibliotheken (Französisch: Raum hinter der Bibliotheksaufsicht, Signatur Did; Italienisch: sekretiert in Raum BA 119, Signatur IS 55 und Raum BA 120, Signatur IS 60; Spanisch: Kopierraum vor BB 101, Signatur SS 300).

Öffnungszeiten in der Vorlesungszeit (Wintersemester 2020/21):

Werden kurzfristig bekannt gegeben.

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit (Sommersemester 2020):

 Zur Zeit Sonderöffnungszeiten, siehe unten.


Die Bibliothek ist für die allgemeine Benutzung bis auf Weiteres geschlossen!

Eingeschränkter Zugang zur Bibliothek ab dem 22.6.2020!

Ab dem 22.6. besteht die Möglichkeit, nach vorheriger Reservierung die Bibliothek zur Recherche und zum Kopieren/Scannen/Ausleihen zu nutzen. Es werden maximal 12 Nutzer gleichzeitig zu bestimmten Zeitfenstern zugelassen.

Reservierungen ab dem 10. August bitte über den Platzreservierungsservice der ULB (buchbar ab dem 3. August).

  • Buchbare Zeitfenster sind montags, mittwochs 10–11:30, 12–13:30 & 10-13.30 Uhr und freitags 10-11.30 Uhr.
  • Die Arbeitsplätze befinden sich in der französischen und iberoromanischen Bibliothek (8 Kurzzeitplätze à 90 Minuten je Zeitfenster, vier Langzeitplätze à 180 Minuten). Die "Langzeitplätze" freitags sind nur 90 Minuten lang und werden aus technischen Gründen so bezeichnet.
  • Pro Tag können Sie ein Zeitfenster reservieren, pro Woche zwei. Buchungen sind bis zu 7 Tage im Voraus möglich.
  • Kurzfristig noch freie Arbeitsplätze können Sie ab einer Stunde vor dem Reservierungsbeginn „last minute“ buchen, auch wenn Sie Ihr Kontingent von einer Reservierung pro Tag bzw. zwei pro Woche schon ausgeschöpft haben.
  • Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, ist eine Stornierung möglich; wenn Sie bis 24 Stunden vor Reservierungsbeginn stornieren, können Sie dieses „Zeitguthaben“ an einem anderen Termin einsetzen.
  • Um den Platzreservierungsservice nutzen zu können, benötigen Sie einen gültigen ULB-Benutzungsausweis. Weitere Informationen zum System finden Sie auf den Seiten der ULB.

Wenn Sie für Ihre reservierte Arbeitszeit an der Bibliothek ankommen, schließen Sie Ihre Jacke und Tasche bitte in eins der freigegebenen Schließfächer ein.
Weisen Sie sich dann bei der Aufsicht mit dem ULB-Benutzungsausweis aus, der bei der Reservierung angegeben wurde.
Alternativ können Sie kurz vor Beginn Ihres gebuchten Zeitfensters den "Self-Check-in" auf Ihrem Smartphone nutzen. Informationen dazu erhalten Sie nach der Reservierung in der Bestätigungsmail.

Hinweise zum Verhalten vor Ort

  • Bitte nutzen Sie beim Betreten der Bibliothek das bereitgestellte Desinfektionsmittel zur Reinigung Ihrer Hände.
  • Bitte nutzen Sie ausschließlich den reservierten Sitzplatz. Das Umverteilen von Stühlen oder ein Platztausch mit anderen Personen ist nicht gestattet.
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung auf allen Verkehrswegen (Weg zum Sitzplatz, Flure, Weg zur sanitären Anlage). Am Sitzplatz darf sie abgenommen werden.
  • Bitte halten Sie die üblichen Hygieneregeln ein (Abstand, Niesetikette, Händehygiene).

Stand 03.08.2020

Wie können ausgeliehene Medien zurückgegeben werden?

• Die Rückgabe von Medien kann jederzeit während der Öffnungszeiten  (Montag und Mittwoch, 10-14 Uhr sowie Freitag, 10-11.30 Uhr) erfolgen.

Außerdem wichtig

• Wir sind nach § 5.3 der Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW (siehe z.B. hier ) dazu verpflichtet, Ihren Besuch auf dem Institutsgelände zu registrieren. Bitte halten Sie dazu Ihre WWU-IT-Kennung oder Ihre Studierendenkarte mit Matrikelnummer oder ULB-Ausweisnummer bereit. Ohne Registrierung dürfen wir Sie nicht bedienen.
• Rechnen Sie mit Wartezeiten vor der Bibliothek, und wie immer gilt: Halten Sie sich bitte an die Anweisungen des Bibliotheksteams. Vielen Dank!


Art der Bibliothek

Präsenzbibliothek, Ausleihe u. U. möglich (s. Bibliotheksordnung)