• Aktuelles

    Sprechstunde in der Vorlesungszeit im SoSe 2020: 

    Zunächst nur in digitaler Form nach Vereinbarung per Mail.

  • Forschungsschwerpunkte

    • Mehrsprachigkeit und Mehrsprachigkeitsdidaktik, LehrerInnenprofessionalisierung
    • Promotionsprojekt: Die Förderung mehrsprachigkeitsdidaktischer Kompetenz im Lehramtsstudium romanischer Schulfremdsprachen – Design und empirische Testung eines studienbegleitenden Ausbildungskonzepts (Arbeitstitel)
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien Spanisch / Englisch an der Justus-Liebig-Universität Gießen

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Romanischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Lehrstuhl für Romanistische Fachdidaktik, Frau Professorin Dr. Corinna Koch
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Lehrerbildung der Justus-Liebig-Universität Gießen, Projekt: "Giessener Offensive Lehrerbildung, Forum Sprachen"
    -
    Projektassistentin am Europäischen Fremdsprachenzentrum des Europarates in Graz (Österreich)
    -
    Forschungsstipendiatin am Europäischen Fremdsprachenzentrum des Europarates in Graz (Österreich), Projekt: "Towards a Common European Framework for Language Teachers"
    -
    Forschungsstipendiatin am Europäischen Fremdsprachenzentrum des Europarates in Graz (Österreich), Projekt: "Language for Work - Tools for Professional Development"
  • Lehre

  • Publikationen

    • Haberland, Svenja. . „Rezension zu: von Kahlden et al. (2015): Mehrsprachigkeit im Fremdsprachenunterricht. Vergleichen - kombinieren - profitieren. Stuttgart, Ernst Klett Verlag.Hispanorama 167: 94-95.
    • Haberland, Svenja / Korell, Johanna Lea. . „Comparer les langues als Kategorie des Sprachenvergleichs in einem Lehrbuch für Französisch als dritte Fremdsprache – Eine aspektgeleitete Analyse mit weiterführenden Empfehlungen am Beispiel von À plus! Méthode intensive (Cornelsen, 2018).“ Zeitschrift für romanische Sprachen und ihre Didaktik 14, 1: 49-80.
  • Vorträge

    • Haberland, Svenja (): „Digitale Medien und Mehrsprachigkeitsdidaktik im Spanischunterricht zielgerichtet kombinieren“. XXV Jornadas Hispánicas des deutschen Spanischlehrerverbandes (DSV) , Bergische Universität Wuppertal, .
    • Haberland, Svenja (): „Dissertationsprojekt: Die Förderung mehrsprachigkeitsdidaktischer Kompetenz im Lehramtsstudium romanischer Schulfremdsprachen – Design und empirische Testung eines studienbegleitenden Ausbildungskonzepts“. Doktorandenkolloquium Fremdsprachendidaktik / Interkulturelle Kommunikation - Wintersemester 2019/20, Leibniz Universität Hannover, .

    • Haberland, Svenja (): „Vermittlung mehrsprachiger Lehrkompetenz im Lehramtsstudium romanischer Schulfremdsprachen“. DRV-Sommerschule 2019: Kulturelle Bildung in der Romanistik , Otto-Friedrich-Universität Bamberg, .
    • Haberland, Svenja (): „Vermittlung mehrsprachiger Lehrkompetenz im Lehramtsstudium romanischer Schulfremdsprachen: ein studienbegleitendes Konzept“. Doktorandenkolloquium Fremdsprachendidaktik / Interkulturelle Kommunikation - Sommersemester 2019, Leibniz Universität Hannover, .
    • Haberland, Svenja (): „Sprachendidaktik und digitale Lernumgebungen“. Hochschullehrgang Deutsch als Zweitsprache im Kontext von Mehrsprachigkeit der Sekundarstufe I, Pädagogische Hochschule Steiermark, Graz (Österreich), .

    • Haberland, Svenja (): „Digitale Werkzeuge im mehrsprachigen DaF/DaZ-Unterricht“. Sommerhochschule der Pädagogischen Hochschule Steiermark, Leoben (Österreich), .