Videos

Hier finden Sie Videos von und über Einrichtungen und Mitglieder des Fachbereichs 09 Philologie und das Studieren am Fachbereich. Viel Spaß beim Anschauen!

WWU-Videoreihe stellt die Doktorand Alexander Zahrer vor

Wie sieht Forschung aus, wenn es kaum Quellen gibt? Das zeigt Alexander Zahrer als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sprachwissenschaft. Er versucht in seiner Doktorarbeit „Muyu“ – eine vom Aussterben bedrohte Sprache in Neuguinea – zu dokumentieren.

News zum Video | Alexander Zahrer | Institut für Sprachwissenschaft

© WWU

Zum Abspielen des Videos wird dieses von einem Webserver der Firma Google™ LLC geladen. Dabei werden Daten an Google™ LLC übertragen.

Universitätsgesellschaft verleiht Förderpreise an Romanistinnen

Die Universitätsgesellschaft Münster e. V. hat zwei junge Wissenschaftlerinnen für ihre exzellenten Forschungsleistungen mit dem Förderpreis 2021 ausgezeichnet. Dr. Pia Claudia Doering und Dr. Beatrice Schuchardt lehren und forschen am Seminar für Romanistik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Pia Claudia Doering | News zum Video | Romanisches Seminar

WWU-Videoreihe stellt die Doktorandin Franziska Kleybolte vor

In dem neuesten Video der Reihe "What's next? Wissenschaftlicher Nachwuchs an der WWU" kommt Franziska Kleybolte zu Wort. Sie ist Doktorandin am Institut für Jüdische Studien sowie am Exzellenzcluster "Religion & Politik" der WWU.

News zum Video | Franziska Kleybolte | Cluster "Religion & Politik"

WWU-Forschungspreis 2016 für Prof. Dr. Angelika Lohwasser

Für exzellente und international anerkannte Leistungen ist Prof. Dr. Angelika Lohwasser vom Institut für Ägyptologie und Koptologie am 13. Januar 2017 mit dem WWU-Forschungspreis ausgezeichnet worden.

News zur Auszeichnung | Prof. Dr. Angelika Lohwasser

Mord im Steinhaus!? Ein Krimi-Projekt!

Gemeinsam mit Krimi-Autorin Sandra Lüpkes verfassen Germanistik-Studierende der WWU und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums einen Krimi, der im Herbst 2013 im Aschendorff Verlag veröffentlicht wird. Center TV berichtete in der Sendung "Münsterama" über das Projekt des Schreib-Lese-Zentrums (SLZ).

Schreib-Lese-Zentrum

Der gesprochenen Sprache auf der Spur

Im Centrum Sprache und Interaktion (CeSI) am Germanistischen Institut forschen Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der deutschen Alltagssprache. Dabei hilft ihnen ein eigenes Labor, in dem Datenbanken mit Gesprächen verfügbar sind.

Centrum Sprache und Interaktion

Go east! Das Studium der Sinologie und Ostasienkunde

Klein aber fein: Das Institut für Sinologie und Ostasienkunde bildet Bachelor- und Masterstudenten aus. Während es zu Beginn vor allem um den Spracherwerb geht, werden später die Kultur, Literatur und Gesellschaft studiert.

Institut für Sinologie und Ostasienkunde

Arabistik und Islamwissenschaft

Im Rahmen einer Lehrveranstaltung haben Studierende des Instituts für Arabistik und Islamwissenschaft einen Film über das Lernen, das Lehren, das Forschen und das Leben am Institut gedreht.

Institut für Arabistik und Islamwissenschaft

Graduate School Practices of Literature

Die Literaturwissenschaft des 21. Jahrhundert ist eine polyphone Disziplin. In der Graduate School "Practices of Literature" beschäftigen sich die Graduierten mit heutigen Praktiken der Literatur und der Literaturwissenschaft.

Graduate School Practices of Literature