upm/FB09
|

"Es werden sich ungewöhnliche Möglichkeiten der Zusammenarbeit ergeben"

Logo SFB 1385Logo SFB 1385
© SFB 1385

Seit dem 1. Juli 2019 untersucht der Sonderforschungsbereich (SFB) "Recht und Literatur" die beiden Leitfragen "Braucht die Literatur das Recht?" und "Braucht das Recht die Literatur?". Anlässlich der offiziellen Eröffnungsfeier am 20. Januar erläutert der Sprecher des SFB, Prof. Dr. Klaus Stierstorfer, die Ziele und Inhalte der interdisziplinären Forschungseinrichtung.

FB09
|

Neu erschienen: Newsletter "The Larger Picture" Nr. 33

The Larger PictureThe Larger Picture
© International Office

Mit "The Larger Picture" veröffentlicht das International Office der WWU zweimal im Semester einen Newsletter mit internationalen und interkulturellen Themen. In der neuen Ausgabe ist der Fachbereich Philologie wieder mit interessanten Berichten und Ankündigungen vertreten - dieses Mal aus dem Germanistischen Institut und dem Institut für Sinologie und Ostasienkunde.

FB09
|

Neue interdisziplinäre Kooperation des ZIT und des Germanistischen Instituts mit Usbekistan

20200108 Kooperation Gi Zit Usbekistan20200108 Kooperation Gi Zit Usbekistan
© Pressestelle Zentrum für Islamische Zivilisation/Usbekistan

Eine gemeinsame Delegation des Zentrums für Islamische Theologie (ZIT) und des Germanistischen Instituts war zu Gast in Usbekistan. Der Aufenthalt diente der interdisziplinären Vernetzung und der Vereinbarung neuer Kooperationen zwischen ZIT, Germanistischem Institut, der Internationalen Islamischen Akademie und dem Zentrum für Islamische Zivilisation in Taschkent.

BfG/FB09
|

Neuer Gleichstellungsplan des Fachbereichs vom Senat verabschiedet

Ausschnitt aus dem Cover des GleichstellungsplansAusschnitt aus dem Cover des Gleichstellungsplans
© FB09

Am 4. Dezember 2019 hat der Senat der WWU die neuen dezentralen Gleichstellungspläne der (Fach-)Bereiche verabschiedet. In Gleichstellungsplänen formulieren die Bereiche auf Grundlage der Analyse von Frauenanteilen in den unterschiedlichen Mitgliedergruppen Gleichstellungsziele und Maßnahmen, um diese Ziele zu erreichen.