FB09
|

Tagung: Reisen und Entdecken im literarischen Norden

PlakatausschnittPlakatausschnitt
© Lea Groppe / Institut für Nordische Philologie
© Lea Gropper / Institut für Nordische Philologie

Das Institut für Nordische Philologie lädt alle Interessierten zur internationalen Tagung "Reisen und Entdecken im literarischen Norden" ein. Sie findet am Mittwoch, den 30. Januar, von 10.00 bis 17.00 Uhr, im Alexander-von-Humboldt Haus (Hüfferstraße 61) statt. Vortragssprachen sind Dänisch, Deutsch und Norwegisch (Abstract in englischer Sprache).

FB09
|

Neu erschienen: Newsletter "The Larger Picture" Nr. 30

Ausschnitt Titelblatt The Larger PictureAusschnitt Titelblatt The Larger Picture
© goldmarie design (Bild:shutterstock / Martin Valigursky)

Mit "The Larger Picture" veröffentlicht das International Office der WWU zweimal im Semester einen Newsletter mit internationalen und interkulturellen Themen. In der neuen Ausgabe ist der Fachbereich wieder mit interessanten Berichten und Ankündigungen vertreten: aus dem Germanistischen Institut, dem Institut für Nordische Philologie und dem Englischen Seminar.

w|l
|

Studierende geben zugewanderten Kindern und Jugendlichen Förderunterricht

Kind bei den HausaufgabenKind bei den Hausaufgaben
© Tinvo / Photocase.com

Das Projekt "Sprachförderung von Kindern und Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte" bietet Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, Berufserfahrung im Bereich der Sprachförderung zu sammeln. Es basiert auf einer Kooperation zwischen dem Amt für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster und dem Centrum für Mehrsprachigkeit und Spracherwerb (CEMES) der WWU.