FB09
|

Zwei Festschriften zum Alten Orient erschienen

Buchcover der beiden FestschriftenBuchcover der beiden Festschriften
© Zaphon

Dieses Jahr feierten Prof. Dr. Reinhard Dittmann und Prof. Dr. Hans Neumann, Professoren am Institut für Altorientalistik und Vorderasiatische Archäologie, ihren 65. Geburtstag. Zu diesem Anlass erschienen jeweils zwei Festschriften, herausgegeben von akademischen Schülern: "Übergangszeiten" und "Grenzüberschreitungen".

FB09
|

"Die Schlossplatzbande" erhält Deutschen Lesepreis

Ausschnitt Homepage SchlossplatzbandeAusschnitt Homepage Schlossplatzbande
© Schlossplatzbande / F. Feldmann, H.-J. Jürgens

Das Lesförderprojekt rund um die Kinderdetektive gehört zu den Preisträgern des Deutschen Lesepreises 2018. Das Projekt, bestehend aus einer Leseförderhomepage mit leseanimierenden und interaktiv zu lösenden Kinderrätselkrimis sowie einer Vorlesetraining-Webseite, erhält einen Preis in der Kategorie "Herausragende Leseförderung mit digitalen Medien".

FB09
|

Beyond Endings: Internationale Tagung des Forums für Autobiographieforschung

Veranstaltungsplakat Titel in blau-grünVeranstaltungsplakat Titel in blau-grün
© Forum für Autobiographieforschung

Die Tagung „Beyond Endings. Past Tenses and Future Imaginaries“ findet vom 26. bis 28. September im Alexander-von-Humboldt-Haus, Hüfferstraße 61, statt. Zu Gast sind Prof. Marlene Goldman (Toronto), Dr. Chiara Nannicini (Brüssel), Dr. Melissa Schuh (Frankfurt a.M.), Prof. Dr. Mathias Mayer (Augsburg), Prof. Dr. Volker Depkat (Regensburg) und Prof. Dr. Julia Watson (Ohio).

FB09
|

Workshop-Reihe des Schreib-Lese-Zentrums im Wintersemester

Logo des Schreib-Lese-ZentrumsLogo des Schreib-Lese-Zentrums
© Schreib-Lese-Zentrum

Am Freitag, 26. Oktober, beginnt wieder das Workshop-Programm des Schreib-Lese-Zentrums am Germanistischen Institut der WWU. Die Reihe zur berufsfeldbezogenen Qualifizierung richtet sich an Studierende des Lehramts Deutsch sowie an Referendarinnen/Lehrerinnen und Referendare/Lehrer aller Schulstufen und -formen.

FB09
|

Frist am 15. Oktober: PROMOS-Bewerbungsrunde für 2019

Symbolbild KalenderSymbolbild Kalender
© smeyli / photocase.com

Studierende, die in 2019 einen Auslandsaufenthalt planen, können sich ab jetzt wieder online um ein PROMOS-Stipendium bewerben. Bewerbungsende für Vorhaben, die zwischen Januar und Juni 2019 starten, ist der 15. Oktober. Die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten nehmen die Fachbereiche vor.