Graduiertenschulen am Fachbereich Philologie

Auslaufende und ehemalige Graduiertenschulen

  • © GRK LitForm

    Graduiertenkolleg Literarische Form

    Förderphase 2013-2019

    Der dynamische Modell- und Formbegriff des GRK LitForm konkretisiert sich in drei Gegenstandsbereichen: Formtheorie (Konzeptgeschichte), Formverfahren (Gattungsgeschichte) und Formkultur (Transfergeschichte).

    Homepage des Graduiertenkollegs Literarische Form

  • Graduate School European Classics

    Im Mittelpunkt der am Fachbereich 08 Geschichte/Philosophie angesiedelten GS EC standen die klassischen Zeitalter, die ihre prägende Kraft in allen Formen geistigen Lebens wie Philosophie, Religion, Literatur, Sprache, Kunst und Politik entfaltet haben. 

    Homepage der Graduate School European Classics

  • © PKLitG

    Promotionskolleg Literaturtheorie als Theorie der Gesellschaft

    Förderphase 2012-2016

    Das PK LiTG hat ein strukturiertes Promotionsprogramm für alle literaturwissenschaftlichen Fächer geboten. Es war als eigenständiges Kolleg unter dem Dach der GSPoL angesiedelt und wurde von der Hans Böckler-Stiftung finanziert.

  • © Europa-Kolleg

    Europa-Kolleg

    Förderphase 2012-2015

    Das literaturwissenschaftliche Europa-Kolleg ging der Frage nach, wie sich Literatur in den politischen Meinungsstreit einschalten und dem kriselnden Europa neue Denkimpulse geben kann. Von 2012 bis 2015 wurden sechs Promotionsstellen von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.