Aktuelles aus dem Fachbereich 09 Philologie

FB09
|

Internationale Konferenz: EuroSLA 28 an der WWU

Ausschnitt aus dem VeranstaltungsplakatAusschnitt aus dem Veranstaltungsplakat
© Germanistisches Institut

Zum 28. Mal findet 2018 die Jahrestagung der European Second Language Association (EuroSLA) statt, in diesem Jahr an der WWU Münster, und zwar vom 5. bis 8. September. Die Keynotes halten Raphael Berthele (Fribourg), Claudia Felser (Potsdam), Johanne Paradis (Alberta) und Christiane von Stutterheim (Heidelberg). Veranstaltungsort ist das Fürstenberghaus.

FB09
|

Internationale Tagung: Realismen der Avantgarde

Portraits der drei Keynote-SprecherPortraits der drei Keynote-Sprecher
© Sascha Bru/von Lesekreis (Eigenes Werk) [CC0], via Wikimedia Commons/Miglena Nikolchina
© Sascha Bru/Lesekreis, via Wikimedia Commons/Miglena Nikolchina

Vom 5. bis 7. September findet an der WWU die Tagung "Realismen der Avantgarde" des Europäischen Netzwerks für Studien zu Avantgarde und Moderne statt. Die Keynote-Speaker sind Helmut Lethen (Wien/Linz), Miglena Nikolchina (Sofia) und Sascha Bru (Leuven). Veranstaltungsorte sind die Aula im Schloss und das Stein-Haus. Interessierte sind willkommen!

FB09
|

Ausschreibung: DAAD-Stipendien für eine Promotion an der GSPoL

Logo Graduate School Practices of LiteratureLogo Graduate School Practices of Literature
© GSPoL

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert ausländische Promovierende der Graduiertenschule "Practices of Literature". Jeder DAAD-Promotionsplatz umfasst eine vierjährige Stipendienförderung. Die Bewerbung für ein Promotionsstipendium zum Wintersemester 2019/20 ist bis zum 30. November 2018 möglich.

FB09
|

Für alle: Last-Minute-Hausarbeitswoche vom 13. bis 17. August

Ausschnitt aus dem VeranstaltungsplakatAusschnitt aus dem Veranstaltungsplakat
© Germanistisches Institut

Trotz Hitze: Hausarbeitsfristen stehen meist noch bevor. Die Aktion "Last-Minute-Hausarbeitswoche" bietet einen Ort zum Schreiben, vertieft in Workshops Aspekte wissenschaftlicher Arbeit und ermöglicht Einzelberatungen. Die Aktionswoche findet vom 13. bis 17. August täglich im Vom-Stein-Haus, Raum VSH 19, statt.

FB09
|

Lehrveranstaltungsevaluation Sommersemester 2018

Studentische LehrveranstaltungskritikStudentische Lehrveranstaltungskritik
© Fachbereich Philologie

Die zusammengefassten Ergebnisse der studentischen Lehrveranstaltungskritik des Sommersemesters 2018 liegen vor und können von Universitätsangehörigen in einem zugangsbeschränkten Bereich eingesehen werden (Authentifizierung durch ZIV-Kennung).


FB09
|

Indische Botschafterin zu Gast an der WWU Münster

Gruppenbild Study India DayGruppenbild Study India Day
© WWU/Kathrin Kottke

Auf Einladung von Prof. Dr. Klaus Stierstorfer vom Englischen Seminar war die indische Botschafterin H.E. Mukta Dutta Tomar zu Gast an der WWU Münster. Im Rahmen des Study India Day am 25. Juli sprach sie das Grußwort. Neben der Vorstellung des Zertifikats "Study India" ging es in zwei Vorträgen um das Thema Handelsrouten und indische Diaspora.

FB09
|

Bibliotheksöffnungszeiten in den Semesterferien

BibliothekBibliothek
© Fachbereich Philologie

In der vorlesungsfreien Zeit haben viele Universitätseinrichtungen geänderte Öffnungszeiten. Auch einige Institutsbibliotheken des Fachbereichs Philologie ändern ihre Öffnungszeiten in den Semesterferien.


FB09
|

Study India Day zum Thema "Silk Roads and Sea Routes"

20180718 Study India Day20180718 Study India Day
© Englisches Seminar

Am Mittwoch, 25. Juli, veranstaltet das Englische Seminar der WWU Münster einen "Study India Day". Studierende und Beschäftigte der Universität sind herzlich eingeladen. Thema ist "Silk Roads and Sea Routes: Great Indian Diasporic Journeys". Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Festsaal der Universität. Vortragssprache ist Englisch.

FB09
|

Ehrung von studentischen Sprachförderlehrkräften

20180717 Ehrung Sprachfoerderlehrkraefte 1 120180717 Ehrung Sprachfoerderlehrkraefte
© CEMES

16 Studentinnen und Studenten, die seit September 2017 Kinder mit Zuwanderungsgeschichte an Schulen in Münster unterrichten, erhielten im Rahmen einer Abschlussveranstaltung ihre Urkunden. Sie waren an verschiedenen Schulformen tätig und haben neu zugewanderte Kinder und Jugendliche beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützt.

FB09
|

Germanistisches Institut der WWU Münster erhält DAAD-Förderung

20180713 Isap Pm Kordula Schulze20180713 Isap Pm Kordula Schulze
© Kordula Schulze

Das Germanistische Institut der WWU und die Staatliche Universität in Yogyakarta (Indonesien) erhalten vom Deutschen Akademischen Austauschdienst eine ISAP-Förderung in Höhe von 75.000 Euro. Mit dem Drittmittelprogramm wird ein nachhaltiger Beitrag zum beidseitigen Studierenden- und Dozentenaustausch geleistet.

Archiv

Die Pressemitteilungen und Homepage-News des Fachbereichs lassen sich auch per RSS-Abo beziehen:  RSS-Abo