Herzlich willkommen am Institut für Sinologie und Ostasienkunde!

Gebäude Rosenstraße / Schlaunstraße
© Ronny Petschke

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Studium der chinesischen Sprache und Kultur in Münster. Bei Fragen zum Zwei-Fach-Bachelor "Chinastudien" sowie zum Master und Promotionsstudiengang "Sinologie" nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Studienfachberatung auf.

Aktuelles

Weitere Meldungen...

Vortrag von Prof. Dr. Yuan Yansheng 袁延 胜

Montag, 23. April 2018, 16 Uhr c.t.
Rednerpult in Raum RS 23
© Ronny Petschke

Am Montag, dem 23. April 2018 um 16 Uhr c.t., hält unser Gastprofessor Dr. Yuan Yansheng vom Historischen Seminar der Zhengzhou University den ersten von insgesamt drei geplanten Vorträgen.
Das Thema des ersten Vortrags ist 中国简帛出土与研究 (2000-2017) (Introduction to Chinese unearthed bamboo slips and silks, 2000-2017).
Der Vortrag findet in chinesischer Sprache statt. Interessierte aller Semester sind herzlich eingeladen.

Publikation zur XXV. DVCS-Jahrestagung erschienen

"Rechtskultur und Gerechtigkeitssinn in China"
Dvcs Jahrbuch 11
© Harrassowitz-Verlag

Die Veröffentlichung zur XXV. DVCS-Jahrestagung, die im November 2014 in Münster stattfand, ist als Band 11 des Jahrbuchs der Deutschen Vereinigung für Chinastudien bei Harrassowitz erschienen. Herausgeber sind die Wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Kerstin Storm sowie der frühere Wissenschaftler Mitarbeiter Prof. Dr. Jonas Polfuß.

Weitere Informationen zur Publikation beim Verlag
Informationen zur Konferenz

Ständiges Hilfsangebot für ausländische Studierende

Hilfsangebot Auslaendische Studierende
© Institut für Sinologie und Ostasienkunde, WWU Münster

Ausländische Studierende, die bei Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten Unterstützung benötigen, können sich gern an die studentischen Hilfskräfte Lena und Alex wenden. Diese sind dienstags und freitags von 16 bis 19 Uhr an der Aufsicht der Bibliothek persönlich ansprechbar oder per E-Mail (unims-sinologie@web.de) zu erreichen.