Felix Ostermann
© Institut für Didaktik der Geschichte
Felix Ostermann
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Didaktik der Geschichte
Raum 274
Domplatz 20-22
48143 Münster
Tel: 0251/83-29360
f.ostermann@uni-muenster.de
Sprechstunde: 21.09.22, 10-11 Uhr oder nach Vereinbarung per Mail
  • Vita

    • Seit 02/2022: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Geschichte, WWU Münster
    • 02/2021-01/2022: Lehrer im Angestelltenverhältnis am Städtischen Kopernikus-Gymnasium in Rheine
    • 05/2019-01/2021: Referendariat am Fürstenberg-Gymnasium in Recke mit Abschluss der bestandenen Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (ZfsL Rheine)
    • 11/2015 bis 02/2019: Master of Education für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in den Fächern Sport und Geschichte an der WWU Münster
    • 10/2011 bis 11/2015: Zwei-Fach-Bachelor für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in den Fächern Sport und Geschichte an der WWU Münster
  • Publikationen

    • Felix Ostermann: Geschichtswettbewerb als Lernchance? Eine empirische Untersuchung zu Gelingensbedingungen historischer Projektarbeit (= Zeitgeschichte - Zeitverständnis, Bd. 29). Münster 2021.
  • Lehrveranstaltungen

    Sommersemester 2022

    • Übung: Außerschulische Lernorte und historisches Lernen
    • Zwischen Gedenken und Verunsicherung. Lernpotentiale von Gedenkstätten zur doppelten deutschen Diktaturgeschichte entdecken, analysieren und nutzen (Seminar mit 4-tägiger Exkursion) [Begleitung der Lehrveranstaltung von Prof. Handro]