Herzlich Willkommen am Historischen Seminar

Das Historische Seminar zählt mit seinen breit gefächerten Abteilungen und Professuren zu einem der größten Standorte seiner Disziplin in Deutschland. Charakteristisch für den Standort Münster ist die ständige Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Wissenschaftler*innen im In- und Ausland. So können Studierende am Historischen Seminar aus einer Fülle an Veranstaltungen verschiedener Epochen und Teildisziplinen wählen, die ihnen die individuelle Schwerpunktbildung ermöglicht. weiterlesen

Vortragsankündigung

Im Rahmen seiner Forschung am SFB 1150 hält Thierry Kouamé am Montag, 23. April 2018, von 16-18 Uhr einen Vortrag zum Thema:

"Das Amt des Scholasters im Domkapitel vom 9. bis zum 13. Jahrhundert".

Der Vortrag findet im R 303, Domplatz 6 statt.


Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Tippach am Montag, den 23.04. und Dienstag, den 24.04 fällt aus.
Als Ersatztermin wird Donnerstag, der 19.04. von 17:30-18:30 Uhr angeboten.

Geänderte Sprechstundenzeit

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde am Mittwoch, den 18.4. muss aufgrund eines auswärtigen Termins ausfallen.

Stellenausschreibung

Für eine EDV-Hilfskraft am Exzellenzcluster "Religion und Politik"

In der Geschäftsführung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als EDV-Hilfskraft (studentische Hilfskraft) zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 11 Stunden.  Die Stelle ist zunächst befristet auf 6 Monate, eine Verlängerung wird angestrebt.

Zur vollständigen Stellenausschreibung

Achtung

Späterer Beginn einiger Veranstaltungen

Folgende Seminare beginnen erst in der zweiten Vorlesungswoche:

  • Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger: Einführung in das Studium der neueren Geschichte: Die Zerstörung Magdeburgs im Dreißigjährigen Krieg (Beginn: 17. April).
  • Prof. Dr. Martin Kintzinger: Einführung in das Studium der mittelalterlichen Geschichte: Stände, Eliten und Geschlechter (Beginn 18. April).
  • Prof. Dr. Martin Kintzinger: "Kleine Könige”: Politische Karriere und riskante Herrschaft im römisch-deutschen Reich des späten Mittelalters (Beginn 19. April).
Bitte beachten: Die Einführungsvorlesung "Das Mittelalter" von Herrn Prof. Dr. Martin Kintzinger beginnt planmäßig am 10. April.

"Lehrmaterialien Proseminar Mittelalter"

Die Rubrik "Lehrmaterialien Proseminar Mittelalter" steht nun in ihrer überarbeiteten Form online zur Verfügung. In kompakter Form werden dort die wichtigsten Links zum Einstieg in die mittelalterliche Geschichte vorgestellt.
Weiterhin sind u.a. Links und Angebote zu Quellen- und Literatursuche, den historischen Hilfswissenschaften, Tools sowie Onlinediensten und Blogs enthalten.