Herzlich Willkommen am Historischen Seminar

Das Historische Seminar zählt mit seinen breit gefächerten Abteilungen und Professuren zu einem der größten Standorte seiner Disziplin in Deutschland. Charakteristisch für den Standort Münster ist die ständige Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Wissenschaftler*innen im In- und Ausland. So können Studierende am Historischen Seminar aus einer Fülle an Veranstaltungen verschiedener Epochen und Teildisziplinen wählen, die ihnen die individuelle Schwerpunktbildung ermöglicht. weiterlesen

© Erasmus-Büro

Erasmus+-Infoveranstaltung

Am 23.11.2020 findet um 16 Uhr via Zoom eine Infoveranstaltung zum Erasmus+-Programm statt. Anmeldung per Mail an erasmus.histsem@wwu.de oder erasus.sag@wwu.de.

weitere Informationen

Proseminar-Ergebnisse

 Die Ergebnisse der Proseminarwahlen können in HISLSF eingesehen werden.

Hinweis bzgl. der Präsenzlehre

Bedingt durch die Auflagen der Stadt Münster ändert sich der Universitätsbetreib von "Vollbetrieb mit Einschränkungen" in die Phase "Eingeschränkter Betrieb".
Somit finden alle Lehrverantstaltungen ab sofort digital statt.

Stellenausschreibung

LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum 01.01.2021 eine Wissenschaftliche Hilfskraft für das LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford.

Alle weiteren Informationen zu Aufgabenprofil und Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier.

Vorlesungen zur mittelalterlichen und neueren Geschichte

Die Vorlesungen zur mittelalterlichen und neueren Geschichte werden ausschließlich digital angeboten. Die Studierenden werden gebeten, sich in HISLSF anzumelden, um einen Zugang zu ermöglichen.

Geschichtswettbewerb

Franz-Darpe-Preis 2021

Der Kreis Coesfeld und der Kreisheimatverein veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen Geschichtswettbewerb an denen sich auch Studierende beteiligen können.
Einsendeschluss ist der 31. August 2021.
Infos zum Wettbewerb, wie Teilnahmebedingungen und Zusammensetzung der Jury, können dem Flyer entnommen werden.