Herzlich Willkommen am Historischen Seminar

Das Historische Seminar zählt mit seinen breit gefächerten Abteilungen und Professuren zu einem der größten Standorte seiner Disziplin in Deutschland. Charakteristisch für den Standort Münster ist die ständige Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Wissenschaftler*innen im In- und Ausland. So können Studierende am Historischen Seminar aus einer Fülle an Veranstaltungen verschiedener Epochen und Teildisziplinen wählen, die ihnen die individuelle Schwerpunktbildung ermöglicht. weiterlesen

Ausfall der Vorlesung "Lateinamerika von der Conquista bis zur Unabhängigkeit"

Die Vorlesung von Frau Prof. Dr. Silke Hensel muss aufgrund gesundheitlicher Probleme ausfallen!

Offener Brief der historischen Seminare der WWU an Minister des Landes NRW

Das Historische Seminar, sowie das Seminar für Alte Geschichte und das Seminar für Didaktik der Geschichte haben einen  offenen Brief an den Herrn Ministerprasidenten Armin Laschet, sowie an Frau Ministerin für Schule und Bildung Yvonne Gebauer gesendet, um im Zuge der Rückkehr zu G9 den Geschichtsunterricht mehr in den Fokus der schulischen Bildung zu rücken.
Insbesondere der Bezug zu aktuellen Themen wie Zuwanderung, der Reflexion kultureller Werte und der Rolle des Geschichtsunterrichts im Integrationsprozesses.

Den vollständigen Text finden Sie HIER

ERASMUS+-Sprechstundentermine

Für die kommenden Wochen werden folgende Sprechstundentermine angeboten:

  • Dienstag, 22.01. enfällt, Ersatztermin: Donnerstag, 24.01. 10.00-11.30 Uhr
  • Dienstag, 29.01. enfällt, Ersatztermin: Donnerstag, 31.01. 10.00-11.30 Uhr
  • Dienstag, 05.02. 11.00-12.30 Uhr
  • Dienstag, 12.02. 11.00-12.30 Uhr
Für den Rest der Semesterferien finden die Sprechstunden nach Vereinbarung statt.

Doktorandenworkshop in Durham, UK

1.-2. November 2018
Durham 1
© Julia Bühner

Zurück in Münster waren sich die Promovierenden des Historischen Seminars der WWU einig, dass die Teilnahme am Doktorandenworkshop in Durham eine großartige Erfahrung war. Nicht nur das Vorstellen der eigenen Projekte in einem internationalen Rahmen, sondern vor allem auch der Austausch mit den PhD-Kandidaten und Professoren der Universität Durham [...]

Sprechstunden für die vorlesungsfreie Zeit

Herr Prof. Dr. Kintzinger

Die Sprechstunde von Herrn Kintzinger am Montag, den 28.01. von 17-18 Uhr muss krankheitsbedingt ausfallen!
Die anderen Sprechstunden finden an folgenden Terminen statt:

  • Di, den 05.02., 9-10 Uhr
  • Mo, den 25.02., 12-13 Uhr
  • Mo, den 11.03., 11-12 Uhr

Geänderte Sprechstundenzeiten

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Dr. Thomas Tippach am 31.1.2019 findet von 10:30 -12:00 Uhr statt.

Crafting "Public Religions" in an Age of Competitive Multiculturalism: School Textbooks and Religious Identity Politics in the United States

Einladung zum Vortrag von Frau Dr. Amandine Barb

Im Rahmen des Kolloquiums zur Geschichte der Neuzeit (19. und 20. Jahrhundert) referiert Frau Barb zum Thema “Crafting "Public Religions" in an Age of Competitive Multiculturalism: School Textbooks and Religious Identity Politics in the United States”.

Der Vortrag findet am Mi, 9.1.2019, um 18.15 Uhr im Raum KTh III statt.

Öffnungszeiten der Bibliotheken im Fürstenberghaus zum Jahreswechsel

Bitte beachten Sie folgende Sonderöffnungszeiten der Bibliothek des Historischen Seminars:

Bis einschließlich Freitag, den 21.12.2018 gelten die regulären Öffnungszeiten!
Von Samstag, den 22.12.2018 bis einschließlich Dienstag, den 1.1.2019 sind die Bibliotheken im Fürstenberghaus geschlossen.
Von Mittwoch, 2.1.2019 bis Freitag, 4.1.2019 gelten die reduzierten Ferienöffnungszeiten.
Ab Montag, den 7.1.2019 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Historikertag 2018

Tagungsberichte erschienen

Nach dem Historikertag 2018 sind kürzlich zwei Tagungsberichte von Frau Julia Bühner, wissenschaftlicher Mitarbeiterin des Lehrstuhls für [...]

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Thomas Tippach am Dienstag, den 11.12. von 14-16 Uhr fällt aus.