Herzlich Willkommen auf der Website des Zentrums für Informationsverarbeitung (ZIV)!

Abschaltung des VPN-Zugangs über den Cisco-VPN-Client

Ab dem 16.06.2017 wird der VPN-Zugang über den (veralteten) Cisco-VPN-Client sowie mit geräteeigenen Lösungen nicht mehr möglich sein.
Um weiterhin die VPN-Verbindung zur WWU nutzen zu können, müssen Sie in jedem Fall die Software AnyConnect installieren, sofern Sie diese nicht bereits verwenden. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des Cisco-VPN-Clients.
Die Software mit der entsprechenden Installationsanleitung finden Sie auf https://www.uni-muenster.de/ZIV/Anleitungen/VPN/Abschaltung_Cisco_VPN_Client.html
Die betroffenen Nutzer werden zusätzlich auch per E-Mail informiert.

Sicherheitslücke in Office-Dokumenten

Update: Aktuell nutzen Angreifer eine Sicherheitslücke in MS Office aus, um Schadsoftware auf PCs der Anwender zu installieren. Mit dem April 2017 Patchday hat Microsoft diese Lücke geschlossen. Bitte achten Sie darauf die aktuellsten Software Versionen zu verwenden, um sich bestmöglich gegen Angriffe zu schützen. Weitere Informationen zur E-Mail-Sicherheit

Neue Dienstvereinbarung zur privaten Telefonie

Die nicht-dienstliche Nutzung von Festnetztelefonen und Diensthandys regelt nun eine neue Dienstvereinbarung.