Über uns

Das Zentrum für Hochschullehre (ZHL) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der WWU.

Es macht Angebote zur hochschuldidaktischen Weiterqualifikation der Lehrenden. Hierzu gehören das Kursprogramm und verschiedene Beratungsangebote. Die Finanzierung des ZHL erfolgt aus Mitteln des Qualitätspakts Lehre.

Im ZHL forschen wir zu psychologischen Fragestellungen im Kontext der Hochschullehre. 

Der WWU Teach Tank als Ort der virtuellen Vernetzung der Lehrenden an der WWU wird vom ZHL administriert.

Mit  ZHLdigital wurde 2017 eine Arbeitsstelle im ZHL etabliert, die in einem multidisziplinären Team Weiterqualifikation für digitale Lehr-Lern-Formate anbietet. Es betreibt das Learning-Management-System Learnweb und ist Ansprechpartner für die didaktisch-technische Fragen der videobasierten Lehre (e-Lectures).