Brokkoli (Infloreszenz)
© Krüger/IPBP

Nahrungsergänzungsmittel auf Brokkolibasis

Wie viele andere Vertreter aus der Familie der Kreuzblütler, zeichnet sich auch Brokkoli durch das Vorkommen bioaktiver Glucosinolate („Senfölglykoside“, Abb. 1) aus. Vor allem das in jungen Sprossen und Samen in hoher Konzentration vorkommende Glucoraphanin (GR) und Sulforaphan (SFN), ein Isothiocyanat, das sekundär durch pflanzeneigene Enzyme aus GR gebildet wird, sollen über chemoprotektive Wirkungen das Entstehen und den Verlauf von Krebserkrankungen positiv beeinflussen. Die klinische Studienlage belegt allerdings den Einsatz von GR, SFN oder Brokkoliextrakten bei Krebs oder anderen schweren Erkrankungen nicht hinreichend. Dessen ungeachtet hat sich mittlerweile vor allem im Internet ein breiter Markt an Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) auf Brokkolibasis etabliert. Um den Gehalt an wertbestimmenden Glucosinolaten in diesen Produkten und damit deren Qualität einschätzen zu können, wurde mit einer eigens dafür entwickelten analytischen Methode eine kleine Stichprobe (14 Präparate) an marktüblichen NEM untersucht. Die Auswertung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse offenbarte sehr große Qualitätsunterschiede.

Geräte, Material und Methoden

Strukturformeln (mit Abkürzungen)

Abb. 1. Brokkolitypische Glucosinolate und Sulforaphan (ein Isothiocyanat)
© Lechtenberg/IPBP

weitere Abkürzungen

CE Capillary Electrophoresis, GSL Glucosinolat(e), ITC Isothiocyanat(e), U(H)PLC Ulta (High) Performance Liquid Chromatography, NEM Nahrungsergänzungsmittel, YBM "young broccoli marker" = Summe aller Glucosinolate, deren Vorkommen typisch ist für junge Brokkolipflanzen, -sprossen und -samen (namentlich: Summe der Gehalte an GR, GI, GE und 4OH-GB), 

Publikationen zum Projekt

siehe hier

Ergebnisse in der Übersicht

Hinweis: zur Beurteilung wurde der deklarierte (I.) mit dem gemessenen (II.) Gehalt verglichen.
Tabelle zum Vergrößern bitte anklicken.
© Lechtenberg/IPBP

→ → → → → → → → → →

Beurteilung nach dem Ampelprinzip
© IPBP/WWU

Ergebnisse im Detail

Deklaration:

allgemeine Deklaration inkl.  zusätzlicher Auslobungen, Nährwertangaben, Zutatenliste, Tagesdosis bzw. Verzehrsempfehlung und Gehalt (pro Tagesdosis), Lot- bzw. Seriennummer

Ergebnisse:

CE: qualtiative und quantitative Bestimmung von GR und der Summe aller YBM:  GR, GI, GE und 4OH-GB

UPLC: qualitative Bestimmung brokkoli-typischer GSL und SFN

Mikroskopie: Fotos mit Maßstabsbalken, Chloralhydratpräparate

Beurteilung:

Qualitativ: Fingerprintvergleich (CE/HPLC) mit Referenzproben (Sprossen/Samen/adulte Köpfe) Quantitativ: bezogen auf die Aussagen der Deklaration

Sulforaphan aus Broccoli
| Vitaking Supplements, Königstein, GER
Brokkoli-nem01
© IPBP/WWU

#01

Deklaration
Sulforaphan aus Broccoli 400 µg
100% natürlich konzentrierte Broccoli-Sprossen-Extrakt; 60 vegetarische Kapseln
pro Kapsel: Sulforaphan 400 µg, BroccoPhane® 20:1 Konzentrierte Broccoli-Sprossen-Extrakt, standardisiert auf 0,4% Sulforaphan
Reismehl, Sulforaphan, Pflanzliche Cellulose, Trennmittel: Siliziumdioxid, Magnesiumsalz der Speisefettsäuren
Lot 59 4 1701

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant.: im Kapselinhalt [g/100g]: GR 1,20±0,03 / YBM 1,64±0,07 // pro Kapsel [mg]:  GR 5,53±0,17 / YBM 7,55±0,38
Mikroskopie: Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.: Fingerprints entsprechen einer typischen Probe aus jungem Brokkoli
Quant.: deklariert: 0,4 mg SFN (≙ 1,0 mg GR) /  gefunden: 5,5 mg GR

BroccoMax®
| Jarrow® Deutschland GmbH, Berlin, GER
Brokkoli-nem02
© IPBP/WWU

#02

Deklaration
BroccoMax®, NEM mit stand. Broccolisamenextrakt, mit aktiver Myrosinase; 1 Kps. liefert nach in vitro Versuchen ca. 8 mg reines Sulforaphan
pro 3 Kps.: Broccolisamenkonzentrat 1566 mg, davon SulforaphanGlucoSinolat (SGS) 90 mg
Broccolisamenkonzentrat (Brassica oleracea italica), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Calciumascorbat (Vitamin C)
Lot 57052L16  MHD 12/18

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR 3,31±0,03; YBM 6,73±0,66 // pro Kapsel [mg]: GR 18,4±1,5; YBM 37,4±3,6
Mikroskopie: Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.:  Fingerprints entsprechen einer typischen Probe aus jungem Brokkoli, GI-Gehalt höher als bei anderen Präparaten
Quant: deklariert: 90 mg GR / 3 Kps.; gefunden nur  ca. 55 mg GR/ 3 Kps.;
Anmerkung: insgesamt hoher Gehalt an GR

Lebepur Brokkoli Superfood
| Polarwasser Tausendwasser GmbH; Lebepur Berlin, GER
Brokkoli-nem03
© IPBP/WWU

#03

Deklaration
Brokkoli, Superfood ohne Zusatzstoffe, 100% schonend getrockneter und fein gemahlener Bio-Brokkoli, Pflanzenpulver, Rohkostqualität
nur Energie, Fett, KH, Eiweiß und Salz sind angegeben
1-2 Teelöffel / Tag
Lot 60444–3/7

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Pulver [g/100g]: GR 0,08±0,01; YBM 0,26±0,05
Mikroskopie: Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.: entspricht nicht dem Fingerprint von selbst hergestelltem Brokkolipulver
Quant: enthält deutlich weniger GR (0,08%) als selbst hergestelltes, gefriergetrocknetes Brokkolipulver (0,58%)

LLS - Broccoli Sprout Extract
| Love Life Supplements, Hitchin, UK
Brokkoli-nem04
© IPBP/WWU

#04

Deklaration
High Strength Extract of Broccoli Sprouts Which are Young Broccoli Plants; Contains Naturally Occuring Sulforaphane
per 2 capsule serving: Broccoli Sprout Extract (15:1) 1000 mg, whole plant equivalent 15000 mg, providing Sulphoraphane 5 mg
Broccoli Sprout Extract, Capsule Shell: Hydroxy Propyl Methyl Cellulose; bei (b) zusätzlich: Matcha Green Tea Powder
2 capsules per day (≙ 1000 mg Extr. bzw. 5 mg SFN)
Lot (a) 91193394, (b) 18261242

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR < LOD; YBM < LOD // pro Kapsel [mg]: GR < LOD; YBM < LOD
Mikroskopie (a): Chloralhydratpräparat
Mikroskopie (b): Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.: GSL nicht nachweisbar, nur sehr wenig SFN in der UHPLC-Analyse von (b) nachweisbar
Quant: GR und andere YBM nicht nachweisbar, gleiche Befunde auch in der Nachanalyse

Brokkoli Extrakt
| Mein Vita, Bodyworldgroup GmbH, Ergolding, GER
Brokkoli-nem05
© IPBP/WWU

#05

Deklaration
Enthält Sulforaphan, schwefelhaltiges Molekül mit antioxidativen Eigensychaften; bioaktives Sulforaphan Nahrungsergänzungsmittel Kapseln
pro 2 Kapseln: Brokkoliextrakt 1000mg, davon Sulforaphan 5mg Brokkoli Extrakt (0,5% Sulforaphan)(84%)
Kapselmaterial Hydroxypropylmethylcellulose
2 Kapseln / Tag (≙ 1000 mg Extr. bzw. 5 mg SFN)
Lot (a) 179.35, (b) C-906570

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: (a) GR < LOD; YBM < LOD (b) GR 0,27±0,03; YBM 0,44±0,01 // pro Kapsel [mg]: (a) GR < LOD; YBM < LOD (b) GR 1,27±0,14; YBM 2,07±0,03
Mikroskopie (a): Chloralhydratpräparat
Mikroskopie (b): Chloralhydratpräparat


Beurteilung

Qual.: (a) weder GR (CE) noch SFN (UHPLC) nachweisbar; in Nachanalyse (b) sind GR und GI per CE und UPLC nachweisbar
Quant: (a) GR und YBM nicht nachweisbar / (b) Gehalte sehr gering, deklariert 5 mg SFN/TD (≙ 12,4 mg GR), gemessen: nur ca. 2,5 mg GR/TD

Vitalingo - Brokkoli Extrakt
| Storebird GmbH, Berlin, GER
Brokkoli-nem06
© IPBP/WWU

#06

Deklaration
nur Energie, Fett, KH, Eiweiß und Salz sind angegeben
pro Kapsel: 400mg Brokkoliextrakt (10:1), 100mg Hydroxypropylmethylcellulose (vegetarische Kapselhülle)
2 Kapseln / Tag (≙ 800 mg Extr.)
Lot (a) 1703054, (b) 181176

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR < LOD / YBM < LOD pro Kapsel [mg]: GR < LOD / YBM < LOD
Mikroskopie (a): Chloralhydratpräparat
Mikroskopie (b): Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.: in Fingerprints CE und UHPLC sind GR, YBM und SFN nicht nachweisbar
Quant.: (a) weder GR (CE) noch SFN (UHPLC) nachweisbar (b) gleiche Befunde auch in der Nachanalyse

Green Line - Broccoli
| 11A Nutritheke GmbH, Röttenbach, GER
Brokkoli-nem07
© IPBP/WWU

#07

Deklaration
NEM mit Broccolisprossen-Konzentrat
pro Kapsel: 500 mg Broccolisprossen-Konzentrat
Broccolisprossen-Konzentrat, Hydroxypropylmethylcellulose
1 Kapsel / Tag (≙ 500 mg Extr.)
Lot 22117
Mikroskopie: Chloralhydratpräparat

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR 6,17±0,19 / YBM 8,56±0,47 // pro Kapsel [mg]: GR 30,9±4,4 / YBM 43,0±7,1

Beurteilung

Qual.: Fingerprints entsprechen einer typischen Probe aus jungem Brokkoli
Quant.: sehr hoher Gehalt: > 30 mg GR / Kps.

Broccoli Sulforaphan Kapseln
| NCM Nahrungsergänzungsmittel GmbH, Oberhaching, GER
Brokkoli-nem08
© IPBP/WWU

#08

Deklaration
Basis© Vitalstoff - Broccoli Sulforaphan Kapseln, Basis Sulforaphan Kapseln - mit natürlichem Broccoli Pulver sowie Broccoli Sprossen-Extrakt; 60 Kapseln à 590 mg
pro Kapsel: Broccoli Pulver 340 mg, Mikrokristalline Cellulose 100 mg, Broccoli Sprossen-Extrakt 60 mg, Pflanzliche Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose
1 - 3 Kapseln / Tag (≙ 18 mg SFN)
Lot (a) 40815, (b) 19100061

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: (a) GR 0,14±0,01 / YBM 0,16±0,02 (b) GR 0,16±0,02 / YBM 0,19±0,01 // pro Kapsel [mg]: (a) GR 0,73±0,05 / YBM 0,81±0,11 (b) GR 0,81±0,13 / YBM 0,97±0,04
Mikroskopie (a): Chloralhydratpräparat
Mikroskopie (b): Chloralhydratpräparat


Beurteilung

Qual.: in Fingerprints (CE, UHPLC) ist GR nachweisbar; GI minimal, andere YBM nicht 
Quant.:
  (a) deklariert: 18 mg SFN (≙ 45 mg GR) pro Tagesdosis (3 Kps.); gefunden < 2,5 mg GR/ 3 Kps. (b) gleiche Befunde auch in der Nachanalyse

Broccoli - Bios Kapseln
| Bios Naturprodukte GmbH, Saarbrücken, GER
Brokkoli-nem09
© IPBP/WWU

#09

Deklaration
NEM mit Broccolisprossen Konzentrat
1 Kps. enthält 250 mg auf SFN stand. Broccolilsprossen Konzentrat; 2 Kps. enthalten 500 mg auf SFN stand. Broccolisprossen Konzentrat
Broccolisprossen Konzentrat (50%); Füllstoff: Mannitol; Kapselhülle: Gelatine, Farbstoff: Titandioxid
2 Kapseln / Tag (500 mg Extr.)
Lot 249.04

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR 3,2±0,2 / YBM 4,5±0,3 // pro Kapsel [mg]: GR 12,8±0,8 / YBM 18,9±1,3
Mikroskopie: Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.: Fingerprints entsprechen einer typischen Probe aus jungem Brokkoli
Quant.: hoher Gehalt an GR: > 25 mg GR / 2 Kps.

Broccoli GPH Kapseln
| GALL-Pharma GmbH, Judenburg, GER
Brokkoli-nem10
© IPBP/WWU

#10

Deklaration
NEM mit Broccolisprossen Konzentrat
1 Kps. enthält 250 mg auf SFN stand. Broccolilsprossen Konzentrat. 2 Kps. enthalten 500mg auf SFN stand. Broccolisprossen Konzentrat
Broccolisprossen Konzentrat (50%); Füllstoff: Mannitol; Kapselhülle: Gelatine, Farbstoff: Titandioxid
2 Kapseln / Tag (500 mg Extr.)
Lot 249.04
Mikroskopie: Chloralhydratpräparat

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR 3,3±0,1 / YBM 4,6±0,2 // pro Kapsel [mg]: GR 14,6±0,3 / YBM 20,3±0,7

Beurteilung

Qual.: Fingerprints entsprechen einer typischen Probe aus jungem Brokkoli
Quant.: hoher Gehalt an GR: > 25 mg GR / 2 Kps.
Hinweis: Probe identisch mit #09?

Extra Strength Broccoli Extract with Glucosinolates
| Swanson Health Products, Fargo, US
Brokkoli-nem11
© IPBP/WWU

#11

Deklaration
Extra Strength Broccoli Extract with Glucosinolates, Standardized Herbal Supplement made from nutrient-rich broccoli sprouts
Serving Size 1 Veggie Capsule: BroccoSinolate® Broccoli Extract (standardized for minimum 4% total glucosinolates) 600 mg
Hypromellose (vegetable capsule), may contain one or more of the following: microcrystalline cellulose (plant fiber), magnesium stearate, silicia
1 capsule per day (≙ 600 mg Extr. / 24 mg total GSL)
Lot (a) 221371, (b) 236125

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: (a) GR 0,20±0,04 / YBM 0,24±0,01 (b) GR 2,90±0,08 / YBM 4,20±0,13 // pro Kapsel [mg]: (a) GR 1,45±0,27 / YBM 1,68±0,07 (b) GR 20,6±0,3 / YBM 29,8±0,6
Mikroskopie (a): Chloralhydratpräparat
Mikroskopie (b): Chloralhydratpräparat


Beurteilung

Qual.: (a) im CE-Fingerprint Sinalbin dominierend (untypisch für Brokkoli), Bestätigung per UPLC (b) im CE-Fingerprint alle YBM deutlich nachweisbar, zusätzlich Sinalbin
Quant.: (a) Gehalte an YBM deutlich unter den Erwartungen; (b) Summe der YBM (ca. 30 mg / Kps.) entspricht der Deklaration (24 mg GSL / Kps.)

GreenFoods Formulas: Sulphoraphane
| Swanson Health Products, Fargo, US
Brokkoli-nem12
© IPBP/WWU

#12

Deklaration
Phytonutrient-Rich Green Foods, 100% Natural Concentrated Broccoli Nutrition, Suforaphane from Broccoli Sprout Extract, Dietary Supplement, 20:1 broccoli sprout concentrate
Serving Size 1 Veggie Capsule: Sulforaphane (from BroccoPhane®20:1 broccoli sprout concentrate standardized to 0.4% sulforaphane) 400 µg
Rice flour, hypromellose (vegetale capsule), may contain one or both of the following: magnesium stearate, silicia
1 capsule per day (≙ 0,4 mg SFN)
Lot 2239332

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR 1,46±0,04 / YBM 1,93±0,05 // pro Kapsel [mg]: GR 6,7±0,3 / YBM 8,8±0,3

Mikroskopie (a): Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.: Fingerprints entsprechen einer typischen Probe aus jungem Brokkoli
Quant.: gefundener GR-Gehalt (6,7 mg / Kps.) übersteigt Deklaration (0,4 mg SFN ist äquiv. zu ca. 1,0 mg GR)

Lüttge: Wildkohl Brassica Nr. 2
| Agrinova GmbH, Vechta, GER; Vertrieb: Evergreen-Food- GmbH Prod
Brokkoli-nem13
© IPBP/WWU

#13

Deklaration
Reines Naturprodukt aus 25.000 Kohlkeimlingen und Blattsprossen von Brassica Nr. 2
pro 100 g sind durchschnittlich 2800 mg Glucosinolat-SFN enthalten
Cellulosekapseln mit ca. 500 mg Brassica Nr. 2 Pulver (Kohlkeimlinge, Blattsprossen)
2 x 3 Kapseln / Tag (≙ 84 mg GR)
Lot WKK170406

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Kapselinhalt [g/100g]: GR 0,52±0,08 / YBM 2,03±0,21 // pro Kapsel [mg]: GR 2,0±0,3 / YBM 7,9±0,7

Mikroskopie: Chloralhydratpräparat

Beurteilung

Qual.: die als Wildkohl bezeichnete Probe zeigt im Fingerprint die YBM und zusätzlich den Substanzpeak von Sinigrin, Bestätigung per UHPLC (m/z 358 ≙ Sinigrin; m/z 372 ≙ Gluconapin)
Quant.: mit einem Gehalt von ca. 12 mg / 6 Kps. wird der deklarierte Gehalt (84 mg) deutlich nicht erreicht

Deiters Broccoraphan®
| Gesundundköstlich GmbH, Hamburg, GER
Brokkoli-nem14
© IPBP/WWU

#14

Deklaration
Broccoraphan® Nahrungsergänzungsmittel
Brokkoli (durch Trocknung konzentriertes und gemahlenes Granulat aus jungen Brokkolipflanzen)
2 Dosierlöffel (ca. 3 g ) enthalten 35-55 mg Sulforaphan
3 g Granulat / Tag (≙ 33-55 mg SFN)
Analyse: 1622,8 mg / 100 g (identisch bei Lot (a) und (b)!)
Lot (a) 201706210700, (b) 201706

Ergebnisse
Qual.: Fingerprints CE und UHPLC (Rohdaten s.u.)
Quant: im Pulver (Granulat) (a) GR < LOD / YBM < LOD (b) GR < LOD / YBM < LOD
Mikroskopie (a): Chloralhydratpräparat
Mikroskopie (b): Chloralhydratpräparat


Beurteilung
Q
ual.: Fingerprints (CE und UHPLC) entsprechen nicht einer typischen Brokkoli-Probe, GR und YBM sind nicht nachweisbar; zwei zusätzliche GSL-Signale: m/z 372 (Gluconapin) und m/z 386 (Glucobrassicanapin)
Quant.: GR und YBM nicht nachweisbar (CE und UPLC)