Willkommen auf den Webseiten des Institutes für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie

+++ Lehrveranstaltungen und Prüfungen im SoSe +++ COVID-19 +++

Bitte besuchen Sie für allgemeine aktuelle Informationen die PharmaCampus-Homepage

Aktuelle Hinweise zum PB2-Praktikum ("Pflanzliche Drogen") finden Sie hier und im Learnweb.

© Köhler's Medizinal-Pflanzen, gemeinfrei

Mal- und Fotowettbewerb

Viele Arzneipflanzen helfen nicht nur, sie sind auch wunderschön! Im Rahmen des Tages der Arzneipflanze sind Kinder und Jugendliche eingeladen, diese Arzneipflanzen zu malen oder zu fotografieren. Der Malwettbewerb richtet sich an Kinder von drei bis 10 Jahre, der Fotowettbewerb an Kinder/Jugendliche von 10-16 Jahre.

Einsendeschluss ist der 7. Juni 2020.

Also ran an die Stifte oder auf die Suche mit der Kamera in Garten, Wald, usw. Weitere Infos zum Mal- und Fotowettbewerb gibt es  hier.

© Gesellschaft für Phytotherapie e.V.
© IPBP/WWU

Tag der Arzneipflanze 2020

Vom 5. bis 7. Juni 2020 findet der "Tag der Arzneipflanze" als bundesweite Aktion statt. Als Zeichen der Nachhaltigkeit wurden am 19. März 2020 schon vorab zwei wunderschöne Bäume gepflanzt. [bitte lesen Sie weiter...]

© WWU.USP

Brazilian and German Researchers and Students meet at IPBP to fight Infectious Diseases

Already for the 4th time, a Scientific Workshop along with a Winter School of the Strategic Partnership Program between the University of Münster and the University of São Paulo, Brazil, (WWU.USP ), topical focus „Neglected Diseases“ was organized and held at IPBP from Feb 01 – Feb 08, 2020. [read more...]

© IPBP/WWU

Doppelpromotion am IPBP

Dr. Pia Vollmer und Dr. Susanne Lehmann

Am 31. Januar 2020 wurden zwei Dissertantinnen aus dem Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie in der Aula des Schlosses zu Münster promoviert. Das Foto (oben) zeigt die beiden erfolgreichen Doktores.

© ÖGPhyt

Wolfgang-Kubelka-Preis

Der Wolfgang-Kubelka-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Phytotherapie, wurde 2019 Prof. Dr. Andreas Hensel (Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie der Universität Münster) zugesprochen. Der mit 3.000 € dotierte Preis, der die phytochemischen und funktionalen Arbeiten zur Entwicklung neuer Naturstoffe, die gegen Virulenzfaktoren pathogener Bakterien gerichtet sind, honoriert, wird am 13. November 2019 im Rahmen eines Symposiums an der Universität Wien überreicht.

© University of Leeds

Just published: A new approach for tackling superbugs

"Scientists have uncovered a novel antibiotic-free approach that could help prevent and treat one of the most widespread bacterial pathogens, using nanocapsules made of natural ingredients." read more ["Health News" University of Leeds]
The paper Low-molecular-weight dextran sulfate nanocapsules inhibit the adhesion of Helicobacter pylori to gastric cells is published in ACS Applied Bio Materials on 17 October 2019 (DOI: https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acsabm.9b00523) Full list of authors: Bianca Menchicchi, Eleni Savvaidou, Christian Thöle, Andreas Hensel, Francisco M. Goycoolea

© Henning ScheerGPT

Kongress der Gesellschaft für Phytotherapie

19.-21. September 2019

In bewährtem Ambiente und unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Karin Kraft und Herrn Prof. Dr. Hensel fand der Jahreskongress der Gesellschaft für Phytotherapie in den Räumen des PharmaCampus der Westfälischen Wilhelms-Universität statt. „Aktive Vielfalt“ – das war das Thema 2019 in Münster...

[lesen Sie bitte weiter...]

© Lechtenberg/WWU

Wir gratulieren...

Das IPBP gratuliert Herrn Dr. Jandirk Sendker zur Beförderung zum Akademischen Oberrat. Die Forschungsgruppe von Herrn Dr. Sendker beschäftigt sich u.a. mit pflanzlichen Sekundärmetaboliten unter Seneszenzeinfluss.

© IPBP/WWU

DFG fördert Afrika-Deutschland Netzwerkprojekt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert für drei Jahre ein Deutsch-afrikanisches Kooperationsprojekt im Bereich Infektiologie: „New insights into molecular mechanisms of anthelmintic proanthocyanidins“. Es sollen molekulare und zelluläre Angriffspunkte anthelmintisch wirkender Proanthocyanidine untersucht werden.
[bitte lesen Sie weiter...]

© American Herbal Pharmacopoeia

NEU: Boneset Monograph (Boneset Aerial Parts, American Herbal Pharmacopoeia®)

Boneset Monograph - Boneset Aerial Parts (PDF)
Standards of Analysis, Quality Control, and Therapeutics
Eupatorium perfoliatum L.
Editors: Roy Upton RH DipAyu, Cathirose Petrone ND MA, American Herbal Pharmacopoeia®, Scotts Valley, CA
Medical Director: Ingrid Bauer MD, American Herbal Pharmacopoeia®, Scotts Valley, CA
Research Associates: Diana Swisher MA, American Herbal Pharmacopoeia®, Scotts Valley, CA, Lynette Casper BS, Planetary Herbals, Scotts Valley, CA
Special Contributions: Prof Dr Andreas Hensel, Dr Mareike Heimink (Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster, Germany)