Willkommen auf den Webseiten des Institutes für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie

Kongress der Gesellschaft für Phytotherapie

19.-21. September 2019
3f6a0685
© Henning Scheer

In bewährtem Ambiente und unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Karin Kraft und Herrn Prof. Dr. Hensel fand der Jahreskongress der Gesellschaft für Phytotherapie in den Räumen des PharmaCampus der Westfälischen Wilhelms-Universität statt. „Aktive Vielfalt“ – das war das Thema 2019 in Münster...

[lesen Sie bitte weiter...]

DFG fördert Afrika-Deutschland Netzwerkprojekt

Afrika-deutschland 2019
© IPBP/WWU

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert für drei Jahre ein Deutsch-afrikanisches Kooperationsprojekt im Bereich Infektiologie: „New insights into molecular mechanisms of anthelmintic proanthocyanidins“. Es sollen molekulare und zelluläre Angriffspunkte anthelmintisch wirkender Proanthocyanidine untersucht werden.
[bitte lesen Sie weiter...]

NEU: Boneset Monograph (Boneset Aerial Parts, American Herbal Pharmacopoeia®)

Boneset Monograph (Boneset Aerial Parts, American Herbal Pharmacopoeia®)
© American Herbal Pharmacopoeia

Boneset Monograph - Boneset Aerial Parts (PDF)
Standards of Analysis, Quality Control, and Therapeutics
Eupatorium perfoliatum L.
Editors: Roy Upton RH DipAyu, Cathirose Petrone ND MA, American Herbal Pharmacopoeia®, Scotts Valley, CA
Medical Director: Ingrid Bauer MD, American Herbal Pharmacopoeia®, Scotts Valley, CA
Research Associates: Diana Swisher MA, American Herbal Pharmacopoeia®, Scotts Valley, CA, Lynette Casper BS, Planetary Herbals, Scotts Valley, CA
Special Contributions: Prof Dr Andreas Hensel, Dr Mareike Heimink (Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster, Germany)

Polaroid Frank Petereit
© WWU / P. Leßmann

Auf ein Stück Mohnkuchen mit Dr. Petereit

Vom Entdecker des Morphins über die Bedeutung des lateinischen Namens „Papaver somniferum“ bis hin zu früheren Anwendungsgebieten als Schlaf- und Schmerzmittel – wenn Dr. Frank Petereit sein Wissen über den Schlafmohn preisgibt, ist die Leidenschaft für seinen Beruf deutlich spürbar...
Den vollständige Artikel aus gibt es hier.

Öffentliche Sonntagsführungen im Arzneipflanzengarten

Img 07 120118
© Krüger/IPBP

Öffentliche Sonntagsführungen am neuen Standort

Ab sofort wird es wieder öffentliche Sonntagsführungen im Arzneipflanzengarten der WWU geben. Von April bis September werden jeweils am letzten Sonntag im Monat von 10 - 12 Uhr Dozenten des Institutes für Pharmazeutische Biologie Führungen zu verschiedenen Themen anbieten. Treffpunkt: 10 Uhr am Haupteingang des Gartens (Corrensstraße 48)

[weitere Informationen...]