Willkommen auf den Webseiten des Institutes für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie

Promotionsfeier von Christian Thöle (Betreuer Prof. A. Hensel)

Thoele C 2-1
© IPBP

Foto vor dem Schloss: Dr. Christian Thoele mit Doktorvater Prof. A. Hensel (oben rechts)

Für eine vergrößerte Darstellung des Bildes klicken Sie bitte hier.

Promotionsfeier Mauro Nogueira (Betreuer Prof. T.J. Schmidt)

Nogueira 2-1
© IPBP

Gruppenfoto vor dem Haupteingang des PharmaCampus: Dr. Mauro Nogueira da Silva mit Kolleg(inn)en und Betreuer Prof. Dr. T.J. Schmidt

Für eine vergrößerte Darstellung des Bildes klicken Sie bitte hier.

Dr. Jandirk Sendker veröffentlicht ein "perspective paper" in der Fachzeitschrift “Science”.

Traditional Chinese herbal medicine preparation: Invoking the butterfly effect.
Figure 2
© IPBP - Sendker

Schon geringfügige Abweichungen während der ersten Zubereitungsschritte können die Zusammensetzung von TCM-Zubereitungen und damit deren Wirksamkeit massiv beeinflussen. Verantwortlich dafür sind spezifische Interaktionen der einzelnen Komponenten und Inhaltsstoffe. Link: Suppl. to Science, 350 (6262), S64-S66 (2015)
Lesen Sie dazu auch den Bericht aus der WWU-Zeitung: Wissen|Leben (16. Dez. 2015, 9. Jahrgang, Nr. 8).

Universität Münster besucht Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

2015 Schwabe

Studium der Pharmazie und industrielle Praxis.

Was wäre theoretisches Lernen ohne zu sehen, wie die Praxis funktioniert? Was wäre ein Pharmaziestudium ohne Exkursionen? Wo sind die Schnittstellen zwischen akademischem Lernen und industrieller Produktion? Diese Fragen beschäftigten 50 Studierende der Pharmazie der Universität Münster am 5. und 6. November 2015 im Rahmen einer Industrieexkursion zur Firma Dr. Willmar Schwabe GmbH&Co.KG in Karlsruhe. Gerne sind Studierende und Dozenten unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Hensel vom Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie der Einladung zu einer zweitägigen wissenschaftlichen Vortrags-, Diskussions- und Besichtigungsveranstaltung gefolgt.

Lesen Sie weiter....

Ghana 450
zum Vergrößern bitte anklicken

Teaching on Natural Products and Phytochemistry in Ghana

Since about 6 years a close scientific cooperation between the Institute of Pharmaceutical Biology and Phytochemistry at University of Münster and Kwame Nkrumah University of Science and Technology in Kumasi (Ghana) has been built up. Recently Prof. Hensel stayed from 01. to 20. October 2015 in Ghana for teaching various aspects of phytochemistry and pharmacognosy to about 50 postgraduate Students at KNUST. Many scientific discussions with faculty staff, but also with traditional healers, using intensively plant-derived medicines from the huge flora of the local rainforests highlighted the fact that natural products are getting more and more a really hot topic in modern science. The exchange has been funded by DAAD (German Academic Exchange Office).

Poster Rostock 2015 450px
zum Vergrößern bitte anklicken

Dr. Frank Petereit erhielt (stellvertretend für die Autoren) den Posterpreis der Gesellschaft für Phytotherapie im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung vom 08.10.-10.10.2015 in Rostock-Warnemünde. Gewürdigt wurden die analytischen Arbeiten zu den aktiven Fraktionen eines „Maisgriffel“-Extraktes und die Untersuchungen zu deren Beteiligung an der antiadhäsiven Wirkung gegenüber uropathogenen E. coli.

Promotionsfeier Julia Althaus (Betreuer Prof. T.J. Schmidt)

Img 0682q

Screening for antiprotozoal active compounds in selected plant species

Promotionsfeier Zalilawati Binti Mat Rashid (Betreuer Prof. A. Hensel)

Zali Prom Juli2015 Q

X. parietina polysaccharides: Isol., charact. and influence on murine macrophages under in vitro conditions.