Newsarchiv 2015

„Der Reiz von Weihnachtsgottesdiensten“

News Weihnachtsgottesdienste 1 1News Weihnachtsgottesdienste 2 1
© bhe

Über den Reiz von Weihnachtsgottesdiensten für breite Bevölkerungsschichten hat der Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in einem Interview mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) gesprochen.

„Konversionen und die Hoffnung auf gesellschaftliche Akzeptanz“

News Rvl Uebertritte Vom Judentum Zum Christentum 1 1News Rvl Uebertritte Vom Judentum Zum Christentum 2 1
© ska

Mit Übertritten deutscher Juden zum Christentum im 19. Jahrhundert hat sich die Judaistin Prof. Dr. Regina Grundmann vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in der öffentlichen Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ beschäftigt.

Newsletter des Exzellenzclusters erschienen

News Newsletter Exzellenzcluster Dezember 2015 1 1Newsletter Dezember 2015 2 1
© Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon

Kurz vor Jahresende ist der Newsletter des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ erschienen. Er informiert über neue wissenschaftliche Ergebnisse, Tagungen und Personalien.

„Besessenheit in modernen Welten“

News Buch The Law Of Possession 1 1News Buch The Law Of Possession 2 1
© Oxford University Press

Mit ritueller Heilung in säkularen Staaten befasst sich ein neuer Sammelband aus dem Exzellenzcluster, den die Ethnologin Prof. Dr. Helene Basu vom Forschungsverbund gemeinsam mit dem Heidelberger Ethologen Prof. Dr. William S. Sax herausgegeben hat.

Protestantismus und Nationalsozialismus

News Gastwissenschaftler Manfred Gailus 1 1News Gastwissenschaftler Manfred Gailus 2 1

Mit der Beziehung von Protestantismus und Nationalsozialismus befasst sich der Berliner Historiker apl. Prof. Dr. Manfred Gailus im Januar als Gastwissenschaftler am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Prüfsteine zur Asyl- und Migrationspolitik

News Buch Grenzverlaeufe Gesellschaftlicher Gerechtigkeit 1 1News Buch Grenzverlaeufe Gesellschaftlicher Gerechtigkeit 2 1
© Schöningh-Verlag

Mit „Grenzverläufen gesellschaftlicher Gerechtigkeit“ befasst sich eine neue Monografie der Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik.

Wertkonflikte als Herausforderung der Demokratie

News Buch Wertkonflikte Als Herausforderung Der Demokratie 1 1News Buch Wertkonflikte Als Herausforderung Der Demokratie 2 1
© Springer VS

Mit Wertkonflikten als Herausforderung demokratischer Politik befasst sich eine neue Monografie des Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Ulrich Willems aus dem Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Die Taufe als „Entre Billet zur Europäischen Kultur“?

News Rvl Regina Grundmann 1 1News Rvl Regina Grundmann 2 1
© Julia Holtkötter

Über die Taufe deutscher Juden im 19. Jahrhundert spricht die Judaistin Prof. Dr. Regina Grundmann vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ am Dienstag, 15. Dezember, in der öffentlichen Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ des Forschungsverbundes.

Dissertationen ausgezeichnet

News Summa Cum Laude 1 1News Summa Cum Laude 2 1
© WWU - Peter Grewer

Das Rektorat der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) hat die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Hochschule mit den besten Dissertationen ausgezeichnet, darunter fünf Mitglieder des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

Das Phänomen der „Reuigen Künstlerinnen“

News Rvl Die Reuigen Kuenstlerinnen 1 1News Rvl Die Reuigen Kuenstlerinnen 2 1
© ska

Über medienwirksame Re-Konversionen in Ägypten hat die Heidelberger Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Susanne Enderwitz in der öffentlichen Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ des Exzellenzclusters gesprochen.

„Der Föderalismus war eine kreative Antwort“

News Buch Federalism In Greek Antiquity 1 1News Buch Federalism In Greek Antiquity 2 1
© Cambridge University Press

Mit Föderalismus im antiken Griechenland befasst sich ein Sammelband, den der Althistoriker Prof. Dr. Peter Funke vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ mitherausgegeben hat.

„Antike Könige nutzten Ansehen ihrer Frauen“

Pm Antike Frauen Auf Muenzen Als Aeltestem Massenmedium 1 1Pm Antike Frauen Auf Muenzen Als Aeltestem Massenmedium 2 1

Antike Herrscher der hellenistischen Welt nutzten das Ansehen und Aussehen ihrer Gattinnen und Mütter, um damit auf Münzen des 3. bis 1. Jahrhunderts vor Christus für sich zu werben. Das zeigen numismatische Forschungen aus dem Exzellenzcluster.

Kirche und Diktatur in Lateinamerika

News Gastwissenschaftler Claudia Touris 1 1News Gastwissenschaftler Claudia Touris 2 1
© han

Mit religiösen Frauenbewegungen, Diktatur und Menschenrechten in Brasilien und Argentinien in den 1970er Jahren befasst sich die Historikerin Dr. Claudia F. Touris von August bis Dezember 2015 als Gastwissenschaftlerin am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

„Mit dem Schleier in die Öffentlichkeit“

Plakat Ringvorlesung Konversion 1 1Plakat Ringvorlesung Konversion 2 1
© Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon

Über Re-Konversion in Ägypten spricht die Heidelberger Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Susanne Enderwitz am Dienstag, 8. Dezember, in der öffentlichen Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ des Exzellenzclusters.

Tiere und Pflanzen in Emblemen

© Meteorologia philosophico-politica, Franciscus Reinzer, 1661–1708; Symbolorum et emblematum, Joachim Camerarius, 1534–1598

Tierdarstellungen in der Emblematik, einer in der Frühen Neuzeit entstandenen wirkmächtigen Gattung, stehen im Zentrum einer internationalen Tagung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster.

„Höllische Ingenieure“

News Workshop Hoellische Ingenieure 1 1News Workshop Hoellische Ingenieure 2 1
© Trustees of the British Museum

Mit Attentaten und Verschwörungen zwischen 1300 und 1850 befasst sich der Workshop „Höllische Ingenieure“ des SFB „Kulturen des Entscheidens“ und des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ an der Uni Münster.

„Der Einsatz für das Evangelium“

News _rvl Reformatoren Als Konvertiten 1 1News _rvl Reformatoren Als Konvertiten 2 1
© han

Über Reformatoren als Konvertiten hat der Göttinger Kirchenhistoriker und evangelische Theologe Prof. Dr. Thomas Kaufmann in der öffentlichen Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ des Exzellenzclusters gesprochen.

Bedingungen interdisziplinärer Forschung

News Workshop Interdisziplinaritaet Und Transdisziplinaritaet 1 1News Workshop Interdisziplinaritaet Und Transdisziplinaritaet 2 1
© Stefan Klatt

Mit Interdisziplinarität und Transdisziplinarität befasst sich ein Workshop der Kolleg-Forschergruppe „Normenbegründung in Medizinethik und Biopolitik“ und des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Uni Münster.

„Wege zur Rechtsgeschichte“

2015 Cover Oestmann Wege Schoeningh Utb 1 12015 Cover Oestmann Wege Schoeningh Utb 2 1
© utb

Mit der historischen Entwicklung der Gerichtsbarkeit befasst sich eine Studie von Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Peter Oestmann vom Exzellenzcluster "Religion und Politik" der WWU.

„Gott glaubt an den Menschen“

2015 Cover Khorchide Gott Verlag Herder 1 12015 Cover Khorchide Gott Verlag Herder 2 1
© Herder

Das Konzept eines islamischen Humanismus steht im Mittelpunkt des Buches „Gott glaubt an den Menschen“ des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“. Es ist im Verlag Herder erschienen und trägt den Untertitel „Mit dem Islam zu einem neuen Humanismus“.

„Persönliche Freiheit gemeinsam verteidigen“

News Wwu Projekttag Weiter Denken 1 1News Wwu Projekttag Weiter Denken 2 1
© Goldmarie-Design

Am universitätsweiten Projekttag „Weiter denken! Persönliche Freiheit gemeinsam verteidigen“ der WWU beteiligen sich auch Mitglieder des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

Reformatoren als Konvertiten

Plakat Ringvorlesung Konversion 1 1Plakat Ringvorlesung Konversion 2 1
© Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon

Über Reformatoren als Konvertiten spricht der Göttinger Kirchenhistoriker und evangelische Theologe Prof. Dr. Thomas Kaufmann am Dienstag, 1. Dezember, in der öffentlichen Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ des Exzellenzclusters.

Website im neuen Design

News Website Redesign 1 1News Website Redesign 2 1

Die Website www.religion-und-politik.de des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Universität Münster erscheint ab sofort im neuen responsiven Layout der WWU, das neben einer schnellen inhaltlichen Orientierung eine optimale Nutzung auch auf Smartphones und Tablets ermöglicht.

Jenseits der Polisreligion

News Workshop Polisreligion 1 1News Workshop Polisreligion 2 1
© Fotoarchiv Forschungsstelle Asia Minor

Mit Regelkonflikten in religiösen Gemeinschaften der Antike befassen sich Althistoriker aus Großbritannien, Deutschland und Italien im Rahmen des Workshops „Jenseits der Polisreligion“ am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

„Träume waren Motoren der Konversion“

News Rvl Konversionstraeume 1 1News Rvl Konversionstraeume 2 1
© ska

Über die Rolle von Träumen bei Bekehrungen im Mittelalter hat der Pariser Mediävist Prof. Dr. Jean-Claude Schmitt in der öffentlichen Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ gesprochen.

„Muslime und Nicht-Muslime gehören zusammen“

Pm Erklaerung Junge Muslime 1 1Pm Erklaerung Junge Muslime 2 1
© bhe/Peter Grewer

Nach den Attentaten von Paris appellieren Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack und islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide von der Uni Münster an Muslime und Nicht-Muslime in Europa, sich durch den Terror nicht voneinander trennen zu lassen.

Staat und Kirche in Argentinien

News Workshop Argentinien 1 1News Workshop Argentinien 2 1

Die Konstruktion von Staat und Kirche in Argentinien im 19. Jahrhundert untersucht ein Workshop am Exzellenzcluster anhand neuester Forschungsergebnisse des argentinischen Kirchenhistorikers Dr. Roberto Di Stefano.

Konversionsträume im Mittelalter

News Rvl Jean Claude Schmitt 1 1News Rvl Jean Claude Schmitt 2 1

Über die Rolle von Träumen bei Bekehrungen im Mittelalter spricht der Mediävist Prof. Dr. Jean-Claude Schmitt am Dienstag, 24. November, in der Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswende“ des Exzellenzclusters.

„Das Ziel war ein gelungenes Leben“

News Rvl Krise Und Conversio 1 1News Rvl Krise Und Conversio 2 1
© ska

Über Bekehrungen in der biographischen Literatur des Mittelalters hat die Philologin Prof. Dr. Christel Meier-Staubach vom Exzellenzcluster in der öffentlichen Ringvorlesung „Konversionen. Glaubens- und Lebenswenden“ gesprochen.

Krise und Conversio

News Rvl Christel Meier Staubach 1 1News Rvl Christel Meier Staubach 2 1
© ska

Über Grenzerfahrungen in der biographischen Literatur des Mittelalters spricht die Philologin Prof. Dr. Christel Meier-Staubach am 17. November in der Ringvorlesung „Konversionen. Glaubens- und Lebenswenden“.

Wirtschaft trifft Wissenschaft

News Besuch Kaufmannschaft Und Wirtschaftsinitiative 1 1News Besuch Kaufmannschaft Und Wirtschaftsinitiative 2 1
© han

Der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster hat Mitgliedern des Vereins der Kaufmannschaft Münster und der WIN Wirtschaftsinitiative Münster Einblicke in seine Forschungen über Religion und Politik gegeben.

Oratorien mit politischer Botschaft

News Buch Oratorien Spohr 1 1News Buch Oratorien Spohr 2 1
© Vandenhoeck & Ruprecht

Mit den Oratorien des Komponisten Louis Spohr (1784-1859) befasst sich ein Sammelband, den Musikwissenschaftler Dr. Dominik Höink vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ herausgegeben hat.

Zwischen höfischer Liebe und religiöser conversio

News Rvl Konversion Zur Hohen-minne 1 1News Rvl Konversion Zur Hohen-minne 2 1
© han

Über die Konkurrenz zwischen höfischer Liebe in der Minnedichtung und einem religiösen Leben im Hochmittelalter hat der Mediävist Prof. Dr.  Jan-Dirk Müller der Universität München in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters gesprochen.

Konversion zur hohen Minne

News Rvl Jan Dirk Mueller 1 1News Rvl Jan Dirk Mueller 2 1
© privat

Über das Verhältnis von religiöser Praxis und höfischer Minnedichtung im Hochmittelalter spricht der Mediävist Prof. Dr. Jan-Dirk Müller am Dienstag, 10. November, in der Ringvorlesung „Konversionen. Glaubens- und Lebenswenden“.

Gerechtigkeit und Glaube in der Weltpolitik

News Workshop Gerechtigkeit Und Glaube 1 1News Workshop Gerechtigkeit Und Glaube 2 1
© bhe

Einen englischsprachigen Workshop zum Thema Gerechtigkeit und Glaube in der Weltpolitik organisiert die Politikwissenschaftlerin Katharina Glaab aus dem Habilitandenkolleg des Exzellenzclusters.

Debatten christlicher Asketen

News Rvl Debatten Asketischer Christen 1 1News Rvl Debatten Asketischer Christen 2 1
© ska

Über Konversionen von christlichen Asketen in der Spätantike und die literarische Darstellung ihrer Bekehrungen hat die Kirchenhistorikerin Prof. Dr. Charlotte Köckert von der Universität Erlangen am Exzellenzcluster gesprochen.

Wertvolles Mosaik des antiken Syrien entdeckt

Pm Ausgrabungen Roemisches Syrien Mosaik 1 1Pm Ausgrabungen Roemisches Syrien Mosaik 2 1
© Peter Jülich

Altertumswissenschaftler haben Mosaiken und Gebäude aus dem antiken Syrien entdeckt und erschließen eine der wenigen Stätten, die zurzeit trotz der angespannten Lage im Nahen Osten für Studien zum römischen Syrien zugänglich ist.

Konversion und Konversionserzählungen

Plakat Ringvorlesung Konversion 1 1Plakat Ringvorlesung Konversion 2 1
© Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon

Über Konversionen christlicher Asketen in der Spätantike spricht die Erlanger Kirchenhistorikerin und evangelische Theologin Prof. Dr. Charlotte Köckert am Dienstag, 3. November in der öffentlichen Ringvorlesung des Exzellenzclusters.

Über Pilgerströme nach Rom

News Vortrag Politische Wirkungen Des Pilgerns 1 1News Vortrag Politische Wirkungen Des Pilgerns 2 1

Über Pilgerströme nach Rom und Pilgerreisen von Päpsten in der Gegenwart spricht der Passauer Politikwissenschaftler PD Dr. Mariano Barbato am Centrum für Religion und Moderne (CRM) der Universität Münster.

„Synode hat mit einförmigen Antworten aufgehört“

News Familiensynode Dpa 1 1News Familiensynode Dpa 2 1
© bhe

Zum Abschluss der Familiensynode in Rom hat die Theologin und Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ eine Bilanz im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa) gezogen.

Der Klostereintritt als Konversion

News Rvl Klostereintritt Als Konversion 1 1News Rvl Klostereintritt Als Konversion 2 1

Über die conversio als innerer, seelischer Vorgang, der beim mittelalterlichen Eintritt in ein Kloster erfolgt, spricht Historiker Prof. Dr. Gert Melville am Dienstag, 27. Oktober, in der öffentlichen Ringvorlesung des Exzellenzclusters.

„Das Christentum ist keine Familienreligion“

Ansichtssache Familiensynode 1 1Ansichtssache Familiensynode 2 1
© Julia Holtkötter

Zur Familiensynode hat Zeithistoriker Prof. Dr. Thomas Großbölting einen Beitrag verfasst unter dem Titel „Katholische Familienpolitik in der Sackgasse. Wie die Fixierung auf die Sexualmoral den Zugang zur Familie verstellt“.

Buddhismus und Moderne

News Gastwissenschaftler David Loy 1 1News Gastwissenschaftler David Loy 2 1

Über den Buddhismus und moderne Möglichkeiten der Interpretation spricht der US-amerikanische Philosoph und Buddhismus-Wissenschaftler Prof. Dr. David R. Loy als Gastwissenschaftler am Exzellenzcluster.

„Konversion war ein vielgestaltiges Phänomen“

News Rvl Bekehrung Und Oeffentlichkeit 1 1News Rvl Bekehrung Und Oeffentlichkeit 2 1

Mit einem Vortrag über Konversionen in der Antike hat Althistoriker Prof. Dr. Johannes Hahn vom Exzellenzcluster „Religion und Politik die öffentliche Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ eröffnet.

Aufbau und Pflege wissenschaftlicher Netzwerke

News Workshop Gleichstellung 1 1News Workshop Gleichstellung 2 1
© Hilla Südfeld

Im Gleichstellungsprogramm des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ steht eine Veranstaltung zum Thema Networking an. Im Mittelpunkt steht der Aufbau und die Pflege von wissenschaftlichen Netzwerken.

Über die Vielfalt antiker Konversionen

News Rvl Konversion In Der Antike 1 1News Rvl Konversion In Der Antike 2 1

Mit einem Vortrag über „Bekehrung und Öffentlichkeit: Die Vielfalt der Konversion(en) in der Antike“ beginnt am Dienstag, 20. Oktober, die neue öffentliche Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

„Romantische Liebe ohne Christentum undenkbar“

News Ehe Liebe Und Sexualitaet Im Christentum 1 1News Ehe Liebe Und Sexualitaet Im Christentum 2 1
© Aschendorff Verlag

Kirchenhistoriker Prof. Dr. Arnold Angenendt vom Exzellenzcluster hat ein Buch über Ehe, Liebe und Sexualität im Christentum vorgelegt. Die Studie beschreibt Kontroversen um Ehe, Liebe und Sexualität aus historischer Perspektive.

Religion, Ethnizität und Politik in den USA

News Gastwissenschaftler Gaston Espinosa 1 1News Gastwissenschaftler Gaston Espinosa 2 1

Über die Rolle der Spiritualität in der mexikanisch-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung spricht der Historiker und Gastwissenschaftler Prof. Dr. Gastón Espinosa aus Kalifornien in einem öffentlichen Vortrag am Exzellenzcluster.

Religion und Politik in Lateinamerika

News Religion Und Politik In Lateinamerika 1 1News Religion Und Politik In Lateinamerika 2 1
© Julia Holtkötter (r.)

Das Verhältnis von Religion und Politik in Lateinamerika nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-1965) steht im Mittelpunkt eines Workshops am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

„Konvertiten suchen nach Wahrheit“

Plakat Ringvorlesung Konversion 1 1Plakat Ringvorlesung Konversion 2 1
© Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon

Wenn Juden, Christen oder Muslime heute ihre Religion wechseln, stehen sie damit in einer Geschichte der Konversionen. Die Ringvorlesung des Exzellenzclusters ab 20. Oktober trägt den Titel „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“.

„Das religiöse Feld ist konfliktreicher geworden“

News Altaere Der Moderne 1 1News Altaere Der Moderne 2 1
© Campus Verlag

Mit Religion in pluralistischen Gesellschaften beschäftigt sich der zweite Band der Schriftenreihe „Religion und Moderne“ des CRM, den der renommierte US-amerikanische Religionssoziologe Prof. Dr. Peter L. Berger verfasst hat.

Religion und Biopolitik

News Religion And Biopolitics 1 1News Religion And Biopolitics 2 1
© Stefan Klatt

Die Rolle religiöser Akteure in der Biopolitik steht im Mittelpunkt einer Tagung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und der Kolleg-Forschergruppe „Normenbegründung in Medizinethik und Biopolitik“ der Universität Münster.

„Religionen ähneln einander in ihrer Vielfalt“

Pm Religionen Aehneln Sich In Ihrer Vielfalt 1 1Pm Religionen Aehneln Sich In Ihrer Vielfalt 2 1
© ska

Herkömmliche Theologien geben nach Einschätzung des Religionswissenschaftlers und Theologen Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel nicht ausreichend Antwort auf die wachsende Herausforderung der religiösen Vielfalt und Konflikte.

Neues Programm „Dialogperspektiven“

News Dialogperspektiven 1 1News Dialogperspektiven 2 1
© Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Der Religionswissenschaftler und Theologe Prof. Dr. Schmidt-Leukel vom Exzellenzcluster beteiligt sich an einem neuen Programm „Dialogperspektiven“ für Stipendiaten der 13 vom Bund geförderten Begabtenförderungswerke.

Wie vermittelt man Geschichte richtig?

News Dialoge Zum Frieden 1 1News Dialoge Zum Frieden 2 1
© Presseamt Münster

Mit „History sells? Geschichte und Marke(ting)“ steht vom 22. bis 23. Oktober erstmals ein bundesweiter Kongress auf dem Programm der städtischen Veranstaltungsreihe, an dem sich der Exzellenzcluster mit zwei Beiträgen beteiligt.

„Fly the Flag and Give Thanks to God”

News Buch Zivilreligion Und Feiertage 1 1News Buch Zivilreligion Und Feiertage 2 1
© Wissenschaftlicher Verlag Trier

Mit Zivilreligion an US-amerikanischen patriotischen Feiertagen von 1945 bis 1992 befasst sich eine neue Studie des Exzellenzclusters. Die Dissertationsschrift der Nordamerika-Historikerin Jana Weiß ist im WVT Verlag erschienen.

„Abrahams Versuchungen in der Fremde“

News Pentateuch Workshop 1 1News Pentateuch Workshop 2 1
© WWU/ Peter Grewer

Mit dem Pentateuch, den ersten fünf Büchern des Alten Testaments, befasst sich ein Workshop am Exzellenzcluster „Religion und Politik“. Die Wissenschaftler untersuchen die literarische Schichtung von Genesis 20-22.

„Religion in einer Zeit extremer Gewalt“

News Jahrestagung Gsa 1 1News Jahrestagung Gsa 2 1
© Julia Holtkötter

An der nächsten Jahreskonferenz der „German Studies Association“ (GSA) in Washington, D.C., beteiligen sich Wissenschaftler des Exzellenzclusters mit Beiträgen zu Religion und Normsetzung in der Vormoderne und Moderne.

Die Münzen des „Islamischen Staates“

News Ansichtssache Waehrung Islamischer Staat 1 1News Ansichtssache Waehrung Islamischer Staat 2 1
© bhe

Über die Edelmetall-Währung der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) schreibt der Geschichts- und Islamwissenschaftler Nadeem Khan vom Exzellenzcluster in einem Beitrag auf www.religion-und-politik.de.

Forschungsvermittlung aus den Geisteswissenschaften

News Seminar Kit 1 1News Seminar Kit 2 1
© KIT

Das Zentrum für Wissenschaftskommunikation des Exzellenzclusters hat sich am Studiengang „Wissenschaft Medien Kommunikation“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) beteiligt.

„Der Staat als irdischer Gott“

News Buch Der Staat Als Irdischer Gott 1 1News Buch Der Staat Als Irdischer Gott 2 1
© Mohr Siebeck Verlag

Unter dem Titel „Der Staat als irdischer Gott“ ist ein neues Werk des Philosophen Prof. Dr. Ludwig Siep vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ im Mohr Siebeck Verlag erschienen.

Geschlecht und Gewalt in Indien und Europa

News Tagung Indien Geschlecht Und Gewalt 1 1News Tagung Indien Geschlecht Und Gewalt 2 1
© Julia Holtkötter

Mit geschlechtsspezifischer Gewalt in Indien und Mitteleuropa befasst sich ein internationaler Workshop, den der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in Neu-Delhi ausrichtet.

Vom antiken Christentum bis zu Bob Dylan

Plakat Ringvorlesung Konversion 1 1Plakat Ringvorlesung Konversion 2 1
© Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon

Die neue Ringvorlesung „Konversion. Glaubens- und Lebenswenden“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ untersucht im Wintersemester ab dem 20. Oktober Konversionen von der Spätantike bis in die Gegenwart.

„Was glaubt Deutschland?“

News Tv Reihe Was Glaubt Deutschland 1 1News Tv Reihe Was Glaubt Deutschland 2 1
© ska

Über die Glaubensvorstellungen verschiedener Weltreligionen spricht der Religionswissenschaftler und Theologe Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel vom Exzellenzcluster in einer dreiteiligen ARD-Dokumentation.

Religiöse Vielfalt in Myanmar

News Dfg Projekt 1 1News Dfg Projekt 2 1

Die religiöse Vielfalt in Myanmar steht im Mittelpunkt eines Projekts des Theologen und Religionswissenschaftlers Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel und des Theologen Prof. Dr. Hans-Peter Großhans vom Exzellenzcluster.

„Herausragender Beitrag“ zu Sprache und Konfession

News Peter Von Polenz Preis 1 1News Peter Von Polenz Preis 2 1
© Sebastian Balbach

Für ihre Dissertation „Sprache und Konfession“ wird die Germanistin Dr. Anna-Maria Balbach mit dem Peter von Polenz-Preis der Gesellschaft für germanistische Sprachgeschichte (GGSG) ausgezeichnet.

Über die Wahrnehmung antiker Juden und Christen

News Buch Juden Und Christen Unter Roemischer Herrschaft 1 1News Buch Juden Und Christen Unter Roemischer Herrschaft 2 1
© Vandenhoeck & Ruprecht

Mit identitätsstiftenden Religionsprozessen in römischer Zeit beschäftigt sich ein neuer Sammelband, der unter Beteiligung des evangelischen Theologen PD Dr. J. Cornelis de Vos vom Exzellenzclusters entstanden ist.

Demokratisierungsprozesse nach 1989

News Informalitaet Und Formalitaet Im Prozess Der Demokratisierung 1 1News Informalitaet Und Formalitaet Im Prozess Der Demokratisierung 2 1

Die Transformationsprozesse in Ost und West nach 1989 stehen im Mittelpunkt eines Symposiums in Berlin, das der Exzellenzcluster zum 75. Geburtstag des DDR-Oppositionellen und Theologen Dr. Ehrhart Neubert veranstaltet.

Politische Wirkungen des Pilgerns

News Heisenberg Stipendium Mariano Barbato 1 1News Heisenberg Stipendium Mariano Barbato 2 1
© privat

Der Heisenberg-Stipendiat PD Dr. Mariano Barbato erforscht ab Herbst am CRM anhand von Pilgerströmen transnationale Identitätskonstruktionen und Handlungsfähigkeit in den Transformationen der (post-)säkularen Moderne.

Weisheitstexte, Mythen und Epen

News Buch Weisheit Mythos Epos 1 1News Buch Weisheit Mythos Epos 2 1
© Gütersloher Verlagshaus

Unter dem Titel „Weisheitstexte, Mythen und Epen“ ist der achte Band des Editionsprojekts „Texte aus der Umwelt des Alten Testaments“ erschienen, zu dessen Herausgebern Altorientalist Prof. Dr. Hans Neumann vom Exzellenzcluster gehört.

„Wissenschaftliche Grenzen überschreiten“

News Buch Interdisziplinaritaet 1 1News Buch Interdisziplinaritaet 2 1
© Springer Verlag

Mit interdisziplinären Forschungen über Fächergrenzen hinweg befasst sich eine neue Monografie, zu deren insgesamt acht Autoren der Philosoph Prof. Dr. Michael Quante vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ gehört.

Vom Nationalfest zur akademischen Feier

News Ansichtssache Dante Jahr 2015 1 1News Ansichtssache Dante Jahr 2015 2 1
© bhe

Zum 750. Geburtstag des Dichters Dante Alighieri werden 2015 zahlreiche Veranstaltungen abgehalten. Historiker Dr. Thies Schulze beschreibt in einer Ansichtssache, wie sich solche Feiern seit dem 19. Jahrhundert entwickelt haben.

Newsletter des Exzellenzclusters erschienen

Newsletter Exzellenzcluster Juli 2015 1 1Newsletter Exzellenzcluster Juli 2015 2 1
© wikipedia

Zum Ende des Sommersemesters 2015 ist der Newsletter des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ mit vielen aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen und Neuigkeiten aus dem Forschungsverbund erschienen.

Glaube und Gender in TV-Nachrichten

News Buch Moral Leaders 1 1News Buch Moral Leaders 2 1
© transcript Verlag

Das dynamische Verhältnis von Religion und Geschlechterordnung in den US-Medien steht im Mittelpunkt des neuen Buches „Moral Leaders“ aus der Graduiertenschule des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

„Den Mythos Maria Theresia entzaubern“

News Wissenschaftskolleg Barbara Stollberg Rilinger 1 1News Wissenschaftskolleg Barbara Stollberg Rilinger 2 1
© Richard Rilinger

Die Frühneuzeit-Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ arbeitet ab Oktober für ein Jahr als Fellow am Wissenschaftskolleg an einer Biografie über Kaiserin Maria Theresia.

Neues Video: Kulturerbe-Siegel für Münster

News Video Kulturerbesiegel 1 1News Video Kulturerbesiegel 2 1
© han

Ein neues Video zeigt den Festakt zur Auszeichnung der Rathäuser von Münster und Osnabrück mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel am 15. Mai 2015 und den Festvortrag von Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger.

Christlich-muslimischer Dialog im Nahen Osten

News Rvl Christlich Muslimischer Dialog Im Nahen Osten 1 1News Rvl Christlich Muslimischer Dialog Im Nahen Osten 2 1

Über den zeitgenössischen christlich-muslimischen Dialog im Nahen Osten hat der evangelische Theologe Prof. Dr. George Sabra aus Beirut zum Abschluss der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

„Krisen als Wiege neuer Religionen“

News Krise Als Wiege Neuer Religion 1 1News Krise Als Wiege Neuer Religion 2 1

Der Freiburger Religionssoziologe Prof. Dr. Wolfgang Eßbach spricht am 14. Juli am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ über das Thema „Religion, Religionskritik und gesellschaftliche Erfahrung“.

„Beschwörung des christlichen Abendlandes“

News Christliches Abendland 1 1News Christliches Abendland 2 1
© Julia Holtkötter

Über das Narrativ des christlichen Abendlandes spricht Politikwissenschaftler Prof. Dr. Ulrich Willems vom Exzellenzcluster in einem Interview mit der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“.

Christen und Muslime im Nahen Osten

News Rvl George Sabra 1 1News Rvl George Sabra 2 1

Über den zeitgenössischen christlich-muslimischen Dialog im Nahen Osten spricht der evangelische Theologe Prof. Dr. George Sabra aus Beirut am Dienstag, 7. Juli, zum Abschluss der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Diskussion über Hegel, Marx und Gramsci

News Gastwissenschaftler Claus Langbehn 1 1News Gastwissenschaftler Claus Langbehn 2 1

Mit dem Thema Linkshegelianismus und Anthropologie befasst sich der Philosoph PD Dr. Claus Langbehn im Juli als Gastwissenschaftler am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Uni Münster.

Iranischer Soziologe erneut zu Gast am Exzellenzcluster

News Gastwissenschaftler Masoud Alamuti 1 1News Gastwissenschaftler Masoud Alamuti 2 1

An einer neuen Soziologie der Moderne wird der iranische Soziologe Dr. Masoud Mohammadi Alamuti aus Teheran ab Juli 2015 in seinem zweiten Gastaufenthalt am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ arbeiten.

Von den Königspsalmen bis zur Volkskirche

News-von-den-koenigspalmen-bis-zur-volkskirche 1 1News-von-den-koenigspalmen-bis-zur-volkskirche 2 1
© ska

Beim dritten „Tag der Graduiertenschule“ haben Doktoranden einen Einblick in ihre Forschungsarbeiten gegeben. Die theologischen, historischen und islamwissenschaftlichen Vorträge reichten von der Antike bis in die Gegenwart.

Minderheit der Muslime im heutigen China

News Muslime In China 1 1News Muslime In China 2 1

In der Graduiertenschule des Exzellenzclusters ist das Forschungsprojekt der Islamwissenschaftlerin Frauke Drewes über die Situation der 20 Millionen Muslime im heutigen China zum Abschluss gekommen.

Reliquientransfer im Mittelalter

News Rvl Reliquientransfer Im Mittelalter 1 1News Rvl Reliquientransfer Im Mittelalter 2 1

Über Reliquientransfer zwischen dem katholischen und orthodoxen Christentum des Mittelalters spricht Byzantinist Prof. Dr. Michael Grünbart vom Exzellenzcluster am Dienstag, 30. Juni, in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Strafrecht und Religion im Iran

News Vortrag Criminal Law And Religion In Iran 1 1News Vortrag Criminal Law And Religion In Iran 2 1

Über den Zusammenhang von Strafrecht und Religion im Iran spricht der Gastwissenschaftler Seyed Bahman Khodadadi des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ am Mittwoch, 1. Juli, in Münster.

„Die größte Ikonographie-Sammlung ihrer Art“

News Buch Ukrainische Ikonographien 1 1News Buch Ukrainische Ikonographien 2 1
© Harvard University Press

Ukrainische Ikonographien des Jüngsten Gerichts zeigt ein neuer Bildband, den die Historikerin Dr. Liliya Berezhnaya mit herausgegeben hat. Die Ikonen und Wandmalereien stellen eine wertvolle historische Quelle dar.

Als Gott die menschlichen Züge des alten Jahwe verlor

News-rvl-platonismusrezeption 1 1News-rvl-platonismusrezeption 2 1
© ska

Über den Einfluss der Philosophie des griechischen Denkers Platon auf Judentum, Christentum und Islam hat der Philosoph Prof. Dr. Dr. h.c. Jens Halfwassen in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

Modus Vivendi

News Tagung Modus Vivendi 1 1News Tagung Modus Vivendi 2 1
© Stefan Klatt

Die politische Theorie des Modus Vivendi steht im Mittelpunkt einer Tagung der Kolleg-Forschergruppe „Normenbegründung in Medizinethik und Biopolitik“, die vom 8. bis 10. Juli in Münster stattfindet.

Konversion in Indien

News Konversion In Indien 1 1News Konversion In Indien 2 1

Mit religiösen Konversionen unter den indigenen Völkern Indiens befasst sich ein Workshop am Exzellenzcluster. Die Veranstaltung am 26. Juni trägt den Titel „The Question of Conversion and Indigenous Peoples (Adivasis) of India“.

Die Attraktivität der negativen Theologie

News-rvl-jens-halfwassen 1 1News-rvl-jens-halfwassen 2 1

Über den Einfluss von Platons Lehre auf Judentum, Christentum und Islam spricht der Philosoph Prof. Dr. Jens Halfwassen aus Heidelberg am 23. Juni in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Selbstdarstellung der Aristokratie

News Buchcover Inszenierung Und Repraesentation 1 1News Buchcover Inszenierung Und Repraesentation 2 1
© Wilhelm Fink Verlag

Mit der Inszenierung und Repräsentation der byzantinischen Aristokratie beschäftigt sich eine neue Studie des Byzantinisten Prof. Dr. Michael Grünbart vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

„Prayer and Power“

News-tagung-prayer-and-power 1 1News-tagung-prayer-and-power 2 1
© Sammlung Diehl

Das Amt der Gottesgemahlin als einflussreichste Position einer Priesterin im Alten Ägypten steht im Mittelpunkt einer internationalen Tagung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster.

„Der Papst wird viele ermutigen, andere nerven“

Ansichtssache Umwelt Enzyklika Kfsg

Die Umwelt-Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus setzt nach Einschätzung von Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins „starke Signale“ für die umwelt- und klimapolitischen Konferenzen dieses Jahres.

Dritter „Tag der Graduiertenschule“

News-tag-der-graduiertenschule-kfsg

Einen Einblick in ihre Forschungen geben Doktorandinnen und Doktoranden des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ am dritten „Tag der Graduiertenschule“, der am 30. Juni stattfindet.

„Zentrale Figur des mittelalterlichen Judentums“

News-zentrale-figur-des-judentums-kfsg

Über die Wirkungsgeschichte des jüdischen Philosophen Moses Maimonides in Judentum und Christentum hat der evangelische Theologe PD Dr. Görge Hasselhoff in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

Beratungen zur Exzellenzinitiative in Kanada

News-beratungen-zur-exzellenzinitiative-kfsg

Zum Start der Exzellenzinitiative in Kanada sind Vertreter von fünf geistes- und sozialwissenschaftlichen Exzellenzclustern in Ottawa mit dortigen Wissenschaftlern zu Beratungsgesprächen zusammengekommen.

„Lehre und Lebenswirklichkeit noch weit entfernt“

News-theologische-stellungnahme-zur-familiensynode-kfsg

Vor der Familiensynode im Herbst ist die katholische Kirche nach Einschätzung der Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster weit davon entfernt, Lehre und Lebenswirklichkeit anzunähern.

Ein neues Bild vom Judentum?

News-rvl-goerge-hasselhoff-kfsg

Über den jüdischen Philosophen Moses Maimonides spricht der evangelische Theologe PD Dr. Görges Hasselhoff aus Dortmund am Dienstag, 16. Juni, in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Neues Video: Buchvorstellung „Religion in der Moderne“

News Video Buchvorstellung Religion In Der Moderne Kfsg

Ein neues Video zeigt die Veranstaltung zur Präsentation des neuen Buches „Religion in der Moderne. Ein internationaler Vergleich“ der Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack und Dr. Gergely Rosta am Exzellenzcluster.

„Macht und Ohnmacht“

News-podiumsdiskussion-macht-und-ohnmacht-kfsg

Über Chancen und Grenzen des interreligiösen Dialogs diskutieren Mitglieder des Exzellenzclusters "Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der WWU im Freiherr-von-Vincke-Haus in Münster.

Renommierte Judaistin erhält Humboldt-Professur

News Humboldt-professur Katrin Kogman-appel Kfsg

Die international renommierte Judaistin Prof. Dr. Katrin Kogman-Appel, die die Uni Münster für eine Humboldt-Professur nominiert hatte, erhält eine der vier neuen Professuren, die die Alexander von Humboldt-Stiftung jetzt vergeben hat.

Das „Ich“ im Buddhismus

News-rvl-buddhismus-kfsg

Über Aneignungs- und Transferprozesse zwischen dem Buddhismus und anderen Religionen im alten Indien hat der Indologe Prof. Dr. Michael Zimmermann aus Hamburg in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

„Vom Nicht-Selbst zur Buddha-Natur?“

News-michael-zimmermann-kfsg

Über die Wechselwirkungen zwischen dem Buddhismus und anderen indischen Religionen spricht der Indologe Prof. Dr. Michael Zimmermann am 9. Juni in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Herrscher und Eliten in imperialen Ordnungen

News-interaktion-von-herrschern-und-eliten-kfsg

Mit der Interaktion von Herrschern und Eliten in imperialen Ordnungen von der Spätantike bis zur Frühen Neuzeit befasst sich eine internationale Tagung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Neues Video: Gastvortrag von Julian Nida-Rümelin

News Video Julian Nida Ruemelin Kfsg

Ein neues Video zeigt einen Vortrag des Münchner Philosophen Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin über philosophische Anthropologie am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in voller Länge.

„Eine politische Theologie im wahrsten Sinne“

News Rvl Christliche Kabbala Kfsg

Über die Entwicklung einer christlichen Kabbala in der Renaissance hat der Philosoph Prof. Dr. Wilhelm Schmidt-Biggemann aus Berlin in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ des Exzellenzclusters gesprochen.

Stadtentwicklung im antiken Nahen Osten

Prof. Dr. Engelbert Winter

Stadtentwicklung und städtische Kultur im antiken Nahen Osten stehen im Mittelpunkt eines neuen Forschungsprojekts unter der Leitung des Altertumswissenschaftlers Prof. Dr. Engelbert Winter vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Eine „christliche Kabbala“

News Rvl Politische Theologie Der Christlichen Kabbala Kfsg

Über das wachsende Interesse christlicher Gelehrter an der jüdischen Kabbala während der Renaissance spricht der Philosoph Prof. Dr. Wilhelm Schmidt-Biggemann am Dienstag, 2. Juni, in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters.

„Kritik als wichtiger Teil von Religion“

News-buch-jenseits-der-tradition-kfsg

Mit der Kritik an religiösen Traditionen im Judentum, Christentum und Islam beschäftigt sich der neue interdisziplinäre Sammelband „Jenseits der Tradition?“ aus dem Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Berufsbiografien von Muslima in Paris und Berlin

News Gastwissenschaftlerin Linda Hennig Kfsg

Über Berufsbiographien von deutschen und französischen Muslima forscht die Soziologin Linda Hennig als Gastwissenschaftlerin am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Uni Münster.

„Entscheiden ist nicht selbstverständlich“

News Sfb Kulturen Des Entscheidens Kfsg

Die Historikerin und stellvertretende Sprecherin des Exzellenzclusters „Religion und Politik“, Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, erforscht unterschiedliche „Kulturen des Entscheidens“ in einem neu bewilligten Sonderforschungsbereich.

„Das muslimische Alltagsleben rekonstruieren“

News-tagung-soziologie-des-islams-kfsg

Neue Forschungsansätze zu einer „Soziologie des Islams“ stehen im Mittelpunkt einer gleichnamigen internationalen Tagung, an der sich Mitglieder des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ beteiligen.

Wiederkehr der Götter oder Rückgang des Religiösen?

News-buch-religion-in-der-moderne-kfsg

In der Debatte um die Rolle der Religion in der Moderne ist am Exzellenzcluster eine der bislang umfassendsten empirischen Untersuchungen internationaler religiöser Entwicklungstrends von 1945 bis heute entstanden.

Auszeichnung für Nils Jansen

News Akademie Der Wissenschaften Und Der Kuenste Nils Jansen Kfsg

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste hat den Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Nils Jansen vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in ihre Reihen aufgenommen.

„Sprichwörtliche Toleranz des Hinduismus“

News-hinduismus-und-der-westen-kfsg

Über die Rezeption hinduistischer Konzepte im Westen und westlicher Konzepte im Hinduismus hat die Religionswissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Wilke vom Exzellenzcluster in der Ringvorlesung gesprochen.

Poesie und Zivilisation im Iran

News-gastwissenschaftler-seyed-bahman-khodadadi-kfsg

Über Poesie und Zivilisation im Iran spricht der iranische Gastwissenschaftler Seyed Bahman Khodadadi des Exzellenzclusters in der Reihe „Monthly Academics“ des International Office der WWU.

„Gleichgültigkeit gegenüber Religionsausübung“

Prof-dr-detlef-pollack-kfsg

Über zentrale Ergebnisse seiner neuen Studie „Religion in der Moderne. Ein internationaler Vergleich“ hat Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack vom Exzellenzcluster in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa) gesprochen.

Transfer zwischen Indien und der westlichen Welt

News-rvl-annette-wilke-kfsg

Über die die Rezeption hinduistischer Konzepte im Westen und umgekehrt spricht die Religionswissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Wilke vom Exzellenzcluster am 12. Mai in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Der Austausch über Philosophie und Wissenschaft

News Rvl Austausch Ueber Philosophie Und Wissenschaft Kfsg

Über Philosophie und Wissenschaft als gemeinsames Erbe von Judentum, Christentum und Islam im Mittelalter hat der Kölner Philosoph Prof. Dr. Andreas Speer in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

„Münster als Erinnerungsort für einen epochalen Frieden“

News-eks-festakt-und-friedensmahl-kfsg

Mit Friedensmahl und Festakt feiert die Stadt Münster am 15. Mai die Auszeichnung der Rathäuser von Münster und Osnabrück mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel. Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger hält den Festvortrag.

Neues zur Kulturgeschichte des Alten Orients

News-kulturgeschichte-des-alten-orients-kfsg

Mit den Themen „Babylonien und seine Nachbarn in neu- und spätbabylonischer Zeit“ sowie „Krieg und Frieden im Alten Vorderasien“ befassen sich zwei Sammelbände, die der Altorientalist Prof. Dr. Hans Neumann mit herausgegeben hat.

Philosophie und Wissenschaft

News Rvl Philosophie Und Wissenschaft Kfsg

Über Philosophie und Wissenschaft als gemeinsames Erbe abrahamitischer Religionen im Mittelalter spricht Philosoph Prof. Dr. Andreas Speer aus Köln am Dienstag, 12. Mai, in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

„Für unsere Stadt – jetzt und in der Zukunft“

News-gutes-morgen-muenster-kfsg

Der Exzellenzcluster beteiligt sich an der Bürgeraktion „Gutes Morgen Münster“ zur stadtweiten Zukunftsgestaltung. Die Homepage der Aktion präsentiert den Forschungsverbund mit Texten, Fotos und in einem Stadtplan.

„Für eine friedliche Koexistenz der Religionen“

News-interviews-transfer-zwischen-religionen-kfsg

Wissenschaftler des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ haben in der Deutschlandfunk-Sendung „Aus Kultur- und Sozialwissenschaften“ über Forschungen zum Thema Transfer zwischen Religionen berichtet.

Dynamiken der Religionsgeschichte

News Fellowship Thomas Grossboelting Kfsg

Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ forscht ab Oktober 2015 als Fellow des Käte Hamburger Kollegs der Ruhr-Universität Bochum (RUB).

„Wie die Icons eines Computers“

News-juedische-bildkultur-und-buchkultur-kfsg

Über den Kulturaustausch zwischen Juden, Christen und Muslimen durch Buch und Bild im Mittelalter hat die Judaistin Prof. Dr. Katrin Kogman-Appel aus Israel in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

Bundesverdienstkreuz für den Philosophen Ludwig Siep

News Verdienstkreuz Ludwig Siep Kfsg

Philosoph Prof. Dr. Ludwig Siep vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hat das Bundesverdienstkreuz für seine „herausragende wissenschaftliche Arbeit“ und das wissenschaftspolitische Engagement erhalten.

Workshop „Ethik und Anthropologie“

News Vortrag Julian Nida-ruemelin Kfsg

Über die philosophische Anthropologie spricht der Philosoph Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin am Exzellenzcluster am 7. Mai. Sein öffentlicher Vortrag „Plädoyer für eine normative (humanistische) Anthropologie“ ist Teil eines Workshops.

Über Buch- und Bildkultur im Mittelalter

News-rvl-katrin-kogman-appel-kfsg

Über den Kulturaustausch zwischen Juden, Christen und Muslimen durch Buch und Bild im Mittelalter spricht die Judaistin Prof. Dr. Katrin Kogman-Appel aus Israel am 5. Mai in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Klagen in den Psalmen

News Tagung Klagen In Den Psalmen-kfsg

Neue Forschungsansätze in der Exegese der biblischen Psalmen stehen im Mittelpunkt einer internationalen Tagung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“, an der vor allem deutsche und nordamerikanische Wissenschaftler teilnehmen.

„Koran zu wenig im monotheistischen Kanon anerkannt“

News Koran Zu Wenig Im Monotheistischen Kanon Anerkannt Kfsg

Über den Transfer spätantiken Wissens im Koran und seine biblischen Wurzeln hat die Berliner Arabistin Prof. Dr. Angelika Neuwirth in der Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ des Exzellenzclusters gesprochen.

Biblische Wurzeln des Korans

News Rvl Biblische Wurzeln Des Korans Kfsg

Über den Transfer spätantiken Wissens im Koran und seine biblischen Wurzeln spricht Arabistin Prof. Dr. Angelika Neuwirth aus Berlin am Dienstag, 28. April, in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ des Exzellenzclusters.

„Vernunft hat kein Geschlecht“

News Diskussion Gleichstellung In Der Wissenschaft Kfsg

Über die Gleichstellung von Frauen in der Wissenschaft hat die Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ auf einem Podium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gesprochen.

„Papstamt im Wandel“

News Papstamt Im Wandel Kfsg

Über Papst Franziskus und den Wandel des Papstamtes haben sich der Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf und der islamische Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide in einer Spezial-Ausgabe der Herder Korrespondenz geäußert.

Die Stimme als Medium religiöser Vermittlung

News Workshop Stimme Kfsg

Mit der Stimme als Medium der religiösen Vermittlung hat sich ein Workshop am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ im Rahmen der interdisziplinären Projektgruppe „Säkularisierung und Sakralisierung der Medien“ befasst.

Chinas „Reichsreligion“

News-religionstransfer-in-china-kfsg

Über den Transfer zwischen Religionen im regulierten Pluralismus Chinas hat der Sinologe Prof. Dr. Joachim Gentz aus Edinburgh in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ gesprochen.

Münster feiert Europäisches Kulturerbe-Siegel

News-feier-europaeisches-kulturerbesiegel-kfsg

Münster feiert am 15. Mai ein Fest zur Auszeichnung der Rathäuser von Münster und Osnabrück mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel. Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster wird einen Festvortrag halten.

Religionstransfer in China

News-rvl-joachim-gentz-kfsg

Über den Transfer in der regulierten Religionsvielfalt Chinas spricht der Sinologe Prof. Dr. Joachim Gentz am 21. April in der öffentlichen Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“ des Exzellenzclusters.

Religion in der Moderne – ein internationaler Vergleich

News-buch-religion-in-der-moderne-kfsg

Mit dem religiösen Wandel in der Moderne beschäftigt sich ein neues Grundlagenwerk der Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack und Dr. Gergely Rosta vom Exzellenzcluster. Die Autoren stellen das Buch am 20. Mai in Münster vor.

„Ein Kopftuch voll Angst“

News-publikation-astrid-reuter-kfsg

Mit dem jüngsten Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Kopftuchtragen muslimischer Lehrerinnen befasst sich Religionssoziologin PD Dr. Astrid Reuter in einem Beitrag auf der Website der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

„Warum nur mit einer Religion leben?“

News-rvl-perry-schmidt-leukel-kfsg

Mit dem Vortrag „Warum nur mit einer Religion leben? Anmerkungen zum Phänomen multi-religiöser Identität“ eröffnet der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel am 14. April die öffentliche Ringvorlesung „Transfer zwischen Religionen“.

Ritualtheorien und Religionstypologien

News Kurse Graduiertenschule Kfsg

Die Graduiertenschule des Exzellenzclusters setzt im Sommersemester das Promotionsprogramm für 44 Promovenden fort. Ziel ist es, die Doktoranden in ihrer Disziplin zu schulen und den Blick über die Fachbereichsgrenzen hinaus zu weiten

„Religionen sind keine starren, monolithischen Größen“

News-ringvorlesung-transfer-zwischen-religionen-kfsg

Religionen haben sich von der Antike bis heute immer wieder gegenseitig beeinflusst und voneinander religiöse und kulturelle Traditionen übernommen. Mit solchen Transferprozessen befasst sich ab 14. April die neue Ringvorlesung.

Altertumswissenschaftler in Stiftungs-Vorstand gewählt

News Carl Humann-stiftung Kfsg

Der Altertumswissenschaftler Prof. Dr. Engelbert Winter vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ ist in den Vorstand der Carl-Humann-Stiftung gewählt worden. Ziel der Stiftung ist es, das Lebenswerk des Forschers Carl Humann zu sichern.

Religionssoziologe diskutiert bei „Scobel“

News Scobel Detlef Pollack Kfsg

Über die Bedeutung des Glaubens in Deutschland hat Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in der TV-Sendung „Scobel“ im Rahmen der 3sat-Themenwoche „Woran glaubst Du?“ gesprochen.

Die litauische Kirche im 20. Jahrhundert

News Gastwissenschaftler Arunas Streikus Kfsg

Zur Geschichte der katholischen Kirche in Litauen im 20. Jahrhundert spricht der Historiker Dr. Arūnas Streikus von der Vilnius Universität am 22. April am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Wie Kirchenvertreter NS-Tätern zur Flucht verhalfen

Ansichtssache-kirchenvertreter-als-fluchthelfer-kfsg

Über die „Klosterroute“ und zur Frage, wie Argentinien zum „Eldorado für Nazis“ wurde, schreibt Historiker Prof. Dr. Olaf Blaschke vom Exzellenzcluster in einem Beitrag auf www.religion-und-politik.de

Internationaler Austausch über Makkabäerbücher

News-tagung-books-of-maccabees-kfsg

Mit dem ersten und zweiten Makkabäerbuch des Alten Testaments beschäftigt sich eine internationale Tagung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und der Hebrew University of Jerusalem in Israel.

„Schuld – ein unbequemes Phänomen“

News-buch-schuld-kfsg

Mit dem Thema Schuld als Herausforderung für Theologie und Kirche beschäftigt sich ein neuer Sammelband aus dem Exzellenzcluster „Religion und Politik“. Herausgeberin ist die katholische Theologin Dr. Julia Enxing.

„Wenn religiöse Traditionen einander beeinflussen“

News-ringvorlesung-transfer-zwischen-religionen-kfsg

Die Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für religionsbezogene Studien (CRS) der WWU befasst sich im Sommersemester 2015 mit dem Thema „Transfer zwischen Religionen.

Winterschool über Religion, Wirtschaft und Politik

News-winterschool-religion-wirtschaft-politik-kfsg

Eine Winterschool über „Religion, Wirtschaft und Politik in interdisziplinärer Perspektive“ richten der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ und das Schweizer Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik in Zürich (ZRWP) aus.

„Handbuch der Evangelischen Ethik“ erschienen

News-buch-handbuch-der-evangelischen-ethik-kfsg

Unter dem Titel „Handbuch der Evangelischen Ethik“ ist ein neues Standardwerk zu ethischen Schlüsselfragen der Gegenwart erschienen. Zu den Herausgebern gehört der evangelische Theologe und Sozialethiker Prof. Dr. Hans-Richard Reuter.

Netzwerke der Wissensvermittlung

News-buch-networks-of-learning-kfsg

Mit Netzwerken der Gelehrsamkeit im griechischen und lateinischen Mittelalter befasst sich ein neuer Sammelband aus dem Exzellenzcluster, den die Mittelalter-Historikerin Prof. Steckel und der Byzantinist Prof. Grünbart mitherausgegeben haben.

„Kirchen konstant in politische Debatten eingebunden“

Pm-studie-kirche-und-politik-kfsg

Unter dem Titel „Religiöse Interessenvertretung“ ist eine Untersuchung von Wissenschaftlern des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ zum politischen Einfluss der christlichen Kirchen und christlicher Politiker erschienen.

„Religion in einer Zeit extremer Gewalt“

News-dpa-religionspolitik-kfsg

Auf der nächsten Jahreskonferenz der „German Studies Association“ (GSA) in Washington, D.C. lädt ein Beitrag aus dem Exzellenzcluster zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung über Religion in Deutschland von 1900 bis 1960 ein.

„Goldene Seiten und verbrannte Bücher“

News-tagung-golden-leaves-and-burned-books-kfsg

Mit der Rolle von Büchern in Reformbewegungen des europäischen Spätmittelalters bis zur Reformation befasst sich die Tagung „Goldene Seiten und verbrannte Bücher“ am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Gesamtschau von Händel-Oratorien

News-haendel-oratorien-kfsg

Rund 4.500 Aufführungen von Oratorien des Komponisten Georg Friedrich Händel (1685-1759) aus 300 Städten verzeichnet eine neue Publikation des Musikwissenschaftlers Dr. Dominik Höink vom Exzellenzcluster.

Von antiken Kulten bis zu Jesuiten in Chile

News-dissertationen-graduiertenschule-kfsg

In der Graduiertenschule des Exzellenzclusters sind weitere Forschungsprojekte zum Abschluss gekommen. Die Themen reichen von antiken Kulten über Kants Philosophie der Erkenntnis bis zum politischen Einfluss der Jesuiten in Chile.

Iranischer Jurist zu Gast am Exzellenzcluster

News-gastwissenschaftler-seyed-bahman-khodadadi-kfsg

Über den Einfluss des theokratischen Staatswesens auf das Strafrecht im Iran forscht der iranische Jurist und Sozialwissenschaftler Seyed Bahman Khodadadi als Gast am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Strafrecht in multikulturellen Gesellschaften

News-dradio-wissen-zukunft-des-strafens-kfsg

Aktuelle Fragen des Strafrechts in multikulturellen Gesellschaften hat die Rechtswissenschaftlerin Prof. Dr. Tatjana Hörnle in einem Vortrag am Exzellenzcluster dargelegt, den der Sender DRadio Wissen ausstrahlt.

Transformationen paganer Religion in der Kaiserzeit

News-transformationen-paganer-religion-kfsg

Mit Transformationsprozessen der paganen Religion in der römischen Kaiserzeit (1. bis 3. Jahrhundert nach Christus) befasst sich ein Workshop des Habilitandenkollegs des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

Rituale der Amtseinsetzung

News-buch-rituale-der-amtseinsetzung-kfsg

„Rituale der Amtseinsetzung“ stehen im Mittelpunkt eines neuen gleichnamigen Sammelbandes aus dem Exzellenzcluster „Religion und Politik“, den Historiker Prof. Dr. Gerd Althoff und Ethnologin Prof. Dr. Helene Basu herausgegeben haben.

Nachwuchswissenschaftler im Haus Nottbeck

News-gs-haus-nottbeck-kfsg

Über ihre Forschungsprojekte am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ haben sich 17 Doktorandinnen und Doktoranden der Graduiertenschule in einem Blockseminar auf dem westfälischen Kulturgut Nottbeck bei Oelde ausgetauscht.

Wie Europa Indien sah

Rvl-fluechter-kfsg

Über die europäische Wahrnehmung von Indien zu verschiedenen Zeiten und die damit einhergehende Vorstellung vom Westen als Zukunft der Welt hat Historikerin Prof. Dr. Antje Flüchter in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters gesprochen.

Althistoriker aus Kanada

News-forschungspreis-hans-beck-kfsg

Der kanadische Althistoriker Prof. Dr. Hans Beck erhält den Anneliese-Maier-Forschungspreis der Alexander-von-Humboldt-Stiftung und kann damit seine Kooperationen mit Wissenschaftlern der Uni und des Exzellenzclusters ausbauen.

Das Geschichtsbild des „Islamischen Staates“

Nadeem-kahn-kfsg

Über das Geschichtsverständnis des „Islamischen Staates“ (IS) schreibt der Geschichts- und Islamwissenschaftler Nadeem Khan vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in einem Beitrag auf www.religion-und-politik.de.

Newsletter des Exzellenzclusters erschienen

News-newsletter-januar-2015-kfsg

Zum Abschluss des Wintersemesters 2014/2015 ist der Newsletter des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ mit aktuellen Forschungsergebnissen und Personalien sowie Ausblicken auf neue Veranstaltungen erschienen.

„Spiritualität in der Ich-Gesellschaft“

News-buchvorstellung-religion-und-spiritualitaet-kfsg

Eine Untersuchung zur Religion und Spiritualität in der Schweiz stellt der Religionssoziologe Prof. Dr. Jörg Stolz von der Universität Lausanne in einer Veranstaltung des Centrums für Religion und Moderne und des Exzellenzclusters vor.

Indien im „Warteraum der Geschichte“?

Rvl-antje-fluechter-kfsg

Zum Thema „Indien im ,Warteraum der Geschichte‘? Wie der Westen zur Zukunft der Welt wurde“ spricht die Historikerin Prof. Dr. Antje Flüchter aus Bielefeld am Dienstag, dem 27. Januar, in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters.

„Verbot der Bekenntnisbeschimpfung aufheben“

News-zukunft-des-strafens-in-multikulturellen-gesellschaften-kfsg

Über die „Zukunft des Strafens in multikulturellen Gesellschaften“ hat die Rechtswissenschaftlerin Prof. Dr. Tatjana Hörnle in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ gesprochen.

Die „Zukunft des Strafens“

News-rvl-zukunft-des-strafens-kfsg

Über die „Zukunft des Strafens in multikulturellen Gesellschaften“ spricht die Rechtswissenschaftlerin Prof. Dr. Tatjana Hörnle aus Berlin am Dienstag, 20. Januar, in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

„Seit mehreren Jahrzehnten Stillstand“

News-dpa-religionspolitik-kfsg

Über Defizite in der deutschen Religionspolitik, die Deutsche Islam Konferenz und das Verständnis von Religion in Deutschland hat Zeithistoriker Prof. Dr. Thomas Großbölting mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa) gesprochen.

Max-Kade-Gastprofessur an der Georgetown University

News-max-kade-professur-kfsg

Germanist Dr. Christian Sieg vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hat im Januar die renommierte Max-Kade-Gastprofessur an der Georgetown University in Washington D.C. in den USA angetreten.

„Die Auferstehung des Fleisches in 3D“

News-avatar-und-cloud-atlas-kfsg

Über Utopien in großen Kino-Erzählungen wie „Avatar“ und „Cloud Atlas“ hat der Philosoph Prof. Dr. Josef Früchtl in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ gesprochen.

Die Utopie von „Avatar“

News-rvl-neue-grosse-erzaehlungen-kfsg

Über Utopien in großen Kino-Erzählungen spricht der Philosoph Prof. Dr. Josef Früchtl aus Amsterdam am Dienstag, 13. Januar, in der öffentlichen Ringvorlesung „Zukunftsvisionen zwischen Apokalypse und Utopie“ des Exzellenzclusters.

Perry Schmidt-Leukel hält renommierte Gifford Lectures

News-gifford-lectures-kfsg

Der Religionswissenschaftler und Theologe Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hält im Herbst 2015 als erster deutscher Wissenschaftler nach 30 Jahren die renommierten Gifford Lectures in Schottland.

Zur Wahrnehmung des Islams in Deutschland

News-dpa-islam-bild-kfsg

Zum Islam-Bild in Deutschland haben sich der Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack und der islamische Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide in einem Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) geäußert.

Menschenrechte in der katholischen Kirche

News-menschenrechte-in-der-katholischen-kirche-kfsg

Mit Menschenrechten in der katholischen Kirche beschäftigt sich der neue Band des Jahrbuchs für Christliche Sozialwissenschaften, das Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster herausgibt.

Workshop „Zeitmanagement“

Ansichtssache-eine-papst-novelle-kfsg

Im Gleichstellungsprogramm des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ steht ein neuer Workshop an. Die eintägige Veranstaltung befasst sich mit dem Thema Zeitmanagement.

„Eine politische Religion im säkularen Sinne“

Rvl-toni-morant-kfsg

Über das utopische Staats- und Frauenbild spanischer Faschistinnen von Mitte der 1930er bis Anfang der 1940er Jahre hat der Historiker Dr. Toni Morant i Ariño in der öffentlichen Ringvorlesung des Exzellenzclusters gesprochen.

„Abstrakte Freiheit“

News-buch-abstrakte-freiheit-kfsg

Mit dem Begriff des Eigentums im Werk des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel beschäftigt sich die neue Promotionsstudie „Abstrakte Freiheit“ des Philosophen Dr. Amir Mohseni vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Über das Weltbild spanischer Faschistinnen

News-rvl-toni-morant-kfsg

Über Apokalypse und Utopie aus der Perspektive spanischer Faschistinnen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts spricht der Historiker Dr. Toni Morant i Ariño am Dienstag, dem 6. Januar, in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters.

Interdisziplinäre Studien in Südafrika

Nils-jansen-kfsg

Rechtshistoriker Prof. Dr. Nils Jansen vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ forscht in der ersten Hälfte des Jahres 2015 als Fellow am Stellenbosch Institute of Advanced Study in Südafrika.