Prof. Peter Fenves

Benjamin and Derrida: Some Reflections on a Problematic Relation

25. Juni 2020, 18h (c.t.)
Plakat des Gastvortrags
© gspol

Wir freuen uns, dass Prof. Peter Fenves im Rahmen eines Webinars einen Gastvortrag hält. Peter Fenves hat den Joan and Serapta-Lehrstuhl für Literatur an der Northwestern University inne und ist Professor für Germanistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Jüdische Studien sowie asiatische Sprachen und Kulturen. Seine zahlreichen Publikationen umfassen unter anderem A Peculiar Fate: Kant and the Problem of World-History (1991), “Chatter”: Language and History in Kierkegaard (1993), Arresting Language—from Leibniz to Benjamin (2001), Late Kant: Towards Another Law of the Earth (2003, deutsche Ausgabe 2010), The Messianic Reduction: Walter Benjamin and the Shape of Time (2011) und Benjamin among Philosophers (spanische Ausgabe 2019, englische Ausgabe in Vorbereitung).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting können im Koordinationsbüro angefragt werden.