Beauftragte für Beeinträchtigung - Fachbereich 10

Die Beauftragten für Beeinträchtigung kümmern sich um Studierende und Mitarbeiter*innen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Sie beraten und unterstützen beeinträchtigte Studierende bei der Beantragung von Nachteilsausgleichen.

Laut der Umfrage "beeinträchtigt studieren - best2" haben 11 % der rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland eine studienrelevante gesundheitliche Beeinträchtigung. In den meisten Fällen ist die Beeinträchtigung für Dritte nicht auf Anhieb wahrnehmbar.

Seit dem Wintersemester 2019/20 gibt es an der WWU Inklusionstutor*innen, die in den Fachbereichen studentische Ansprechpartner zum Thema Inklusion sind. Aufgaben der Inklusionstutor*innen liegen vor allem in der Informationsweitergabe zu speziellen Beratungsangeboten für Studierende mit Beeinträchtigung sowie in der Sensibilisierung zur Gestaltung von barrierefreien Veranstaltungen, Materialien und Studienbedingungen.

Ansprechpersonen im Fachbereich 10 für Informatik und Mathematik

Beauftragter Prof. Dr. Urs Hartl Raum 317 Tel. 0251 / 83-33702 Email
Inklusionstutorin Magdalena Bellm Studienfach Mathematik Email
Inklusionstutorin Antonia Bruns Studienfach Mathematik Email
Inklusionstutorin Helen Haveloh Studienfach Informatik Email
Inklusionstutorin Sarah Strunk Studienfach Mathematik Email
Weitere Inklusionstutor*innen