Prof. Dr. Dieter Korol (Seniorprofessor)

Institut für Klassische Archäologie und Christliche Archäologie /
Archäologisches Museum
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Anschrift:      Domplatz 20 - 22
                         48143 Münster
Telefon:         + 49 (0) 251 / 83 - 24585
Fax:                 + 49 (0) 251 / 83 - 25422
E-mail:          korol

Sprechstunde

Vorlesungszeit:                n.V., Raum 215

Vorlesungsfreie Zeit:      n. V.

 

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1983 Promotion in den Fächern Christliche Archäologie, Alte Geschichte und Klassische Archäologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1984-1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im „Franz Joseph Dölger-Institut zur Erforschung der Spätantike“ in Bonn
  • 1985-1992 Lehrauftrag am Christlich-Archäologischen Seminar der Universität Bonn
  • 1988-1992 „Consulente scientifico“ des „Progetto di Restauro e Valorizzazione delle Basiliche Paleocristiane“ in Cimitile (u.a. Teilnahme an den Ausgrabungen)
  • 1989-1991 Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 1994 Habilitation im Fach Christliche Archäologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • seit 1996 Universitätsprofessor für Spätantike/ Frühchristliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • seit 1999 Mitherausgeber der Fachzeitschrift Boreas
  • 2000-2002 2. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christliche Archäologie
  • 2005-2008 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Klassische Archäologie und Frühchristliche Archäologie
  • 2008 Korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts, Berlin
  • 13.-20.09.2008 Archäologische Untersuchungen in der Villa von Centcelles (bei Tarragona) sowie fotografische Dokumentation der dortigen ‚Krypta’, der Wandmalereien sowie der Kuppel- und Gewölbemosaiken (u. a. mit Hilfe einer von einem privaten Sponsoren bezahlten Hebebühne); Gemeinschaftsprojekt von Magistranden und Doktoranden der Universitäten Münster und Göttingen sowie dem Göttinger Fachvertreter Prof. Dr. A. Arbeiter.
  • WS 2008/09 Außerordentliches Forschungsfreisemester; Projekt: „Der spätantike Apsidenbau unter der Galluskapelle in Augsburg und seine figürliche Wandmalerei“ (DFG-Förderung)
  • 2009-2010  Im Rahmen des Centcelles-Forschungsprojekts Archivstudien im DAI Madrid und Arbeiten im Magazin des »Museo Nacional Arqueològic« von Taragona (mit finanzieller Unterstützung der Fritz Thyssen Stiftung).
  • 22.-24.11.2010 Mitorganisator der von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Internationalen Tagung des DAI (Abt. Madrid) „Der Kuppelbau von Centcelles (Tarragona, Spanien). Neue Forschungen zu einem enigmatischen Denkmal von Weltrang“.
  • 05.-09.11.2011 Beteiligung an einem 3D-Scan des Kuppelbaus von Centcelles und seiner baulichen Umgebung (finanziert von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und durchgeführt von Dr. Norbert Zimmermann [jetzt DAI Rom] und der Ingenieurin Irmengard Mayer [Wien]) und einer Fotokampagne von zwei Hebebühnen aus.
  • 01.12.2010-30.04.2013 Leiter des DFG-Projekts:  „Zur Entstehung von Heiligenverehrung und Stifterwesen in Neapel. Untersuchungen zu den spätantiken Baukomplexen von S. Severo und S. Gennaro“.
  • Seit 01.05.2013 Leiter des Projekts:  „Zu Heiligenverehrung und Stifterwesen in Neapel. Untersuchung zum spätantiken Katakomben- und Kirchenkomplex von S. Gennaro und seiner Entwicklung im Frühmittelalter“ (bis 31.12.2014 gefördert von der DFG).
  • Seit 01.08.2017  Seniorprofessor  am Institut für Klassische Archäologie und Christliche Archäologie der WWU Münster   
     

Arbeits- und Interessenschwerpunkte

  • Die archäologische Untersuchung des frühchristlichen Pilgerheiligtums in Cimitile/Nola
  • Der spätantike Apsidenbau unter der Galluskapelle in Augsburg und seine figürliche Wandmalerei
  • Die Mosaiken im spätantiken Bau von Centcelles
  • Zur Entstehung von Heiligenverehrung und Stifterwesen in Neapel. Untersuchung literarischer und archäologischer Zeugnisse zu S. Severo und S. Gennaro extra moenia
     

 

Publikationen
 

Monographien

  • Die frühchristlichen Wandmalereien aus den Grabbauten in Cimitile/Nola. Zur Entstehung und Ikonographie alttestamentlicher Darstellungen = Jahrbuch für Antike und Christentum Ergbd. 13 (Münster 1987)
  • Il Cimitero paleocristiano e gli edifici soprastanti le tombe dei santi Felice e Paolino a Cimitile/Nola (Marigliano 1988)
     

Herausgeberschaften

  • Boreas. Münstersche Beiträge zur Archäologie (Mitherausgeber seit 1999)
  • S. Hodak – D. Korol – P. Maser (Hrsg.), Zeugnisse spätantiken und frühchristlichen Lebens im römischen Reich. Beiträge von Studierenden der Frühchristlichen Archäologie zu Beständen des Archäologischen Museums der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Oberhausen 2005)
  • Boreas – Münstersche Beiträge zur Archäologie. Beihefte Bd. 8: I. Pekáry, Repertorium der hellenistischen und römischen Schiffsdarstellungen, Münster 1999, Bd. 9: H. Schörner, Sepulturae graecae intra urbem, Münster 2006
  • (zusammen mit M. Schmauder) Reihe „NEA POLIS. Studien zur Kultur am Ausgang der Antike und im beginnenden Mittelalter“ Bd. 1:  P. Bonnekoh, Die figürlichen Malereien in Thessaloniki vom Ende des 4. bis zum 7. Jahrhundert. Neue Untersuchungen zur erhaltenen Malereiausstattung zweier Doppelgräber, der Agora und der Demetrios-Kirche (Oberhausen 2013)
  • (zusammen mit A. Arbeiter) Der Kuppelbau von Centcelles. Neue Forschungen zu einem enigmatischen Denkmal von Weltrang, Internationale Tagung des Deutschen Archäologischen Instituts im Goethe-Institut Madrid (22.-24.11.2010), Iberia Archaeologica 21 (Tübingen 2015)
     

Aufsätze

  • Zum Bild der Vertreibung Adams und Evas in der neuen Katakombe an der via Latina und zur anthropomorphen Darstellung Gottvaters, Jahrbuch für Antike und Christentum 22, 1979, 175-190
  • Eine Sarkophagdarstellung Hiobs als Beispiel einer fortgeschrittenen 'Christianisierung' der spätantiken Kunst, The 17th International Byzantine Congress. Abstracts of short papers (Washington D.C., August 3-8 1986) 177-179
  • Zu den gemalten Architekturdarstellungen des NT-Zyklus und zur Mosaikausstattung der 'aula' über den Gräbern von Felix und Paulinus in Cimitile/Nola, Jahrbuch für Antike und Christentum 30, 1987, 156-171.
  • Architekturdarstellungen in der 'aula' über dem Felixgrab in Cimitile/Nola, Actes du XIe Congrès International d'Archéologie Chrétienne II, Lyon/Grenoble/Aosta, 21-28 septembre 1986 (Rome 1989) 1323-1339. 1369
  • (zusammen mit A. Arbeiter) Der Mosaikschmuck des Grabbaues von Centcelles und der Machtwechsel von Constans zu Magnentius: Madrider Mitteilungen 30, 1989, 289-331
  • I sepolcreti paleocristiani e l'aula soprastante le tombe dei Santi Felice e Paolino a Cimitile/Nola, 30. Distretto Scolastico – Nola (Hrsg.), Didattica e territorio. Corso di formazione per docenti in servizio = Atti del seminario distrettuale, Nola, 30 marzo - 8 giugno 1988 (Nola 1990) 133-164
  • (zusammen mit A. Arbeiter) El mosaico de la cúpula de Centcelles y el derrocamiento de Constante por Magnencio, Butlletí Arqueològic = Boletín Arqueológico, època V, núms. 10/11, 1988/89 (1990), 193-244
  • Il primo ritrovamento di un oggetto sicuramente giudaico a Cimitile: una lucerna con la rappresentazione della menoràh, Boreas 13, 1990, 94-102
  • Juden und Christen in Augsburg und Umgebung in Spätantike und frühem Mittelalter - das Zeugnis der Kleinkunst, Tesserae, Festschrift für Josef Engemann = Jahrbuch für Antike und Christentum Ergbd. 18 (Münster 1991) 51-73
  • Neues zur Geschichte der verehrten Gräber und des zentralen Bezirks des Pilgerheiligtums in Cimitile/Nola, Jahrbuch für Antike und Christentum 35, 1992, 83-118
  • Zur frühmittelalterlichen Reliefplastik aus der Zeit der Bischöfe Lupinus/Lupenus und Leo III von Nola, Jahrbuch für Antike und Christentum 37, 1994, 142-168
  • Zum frühchristlichen Apsismosaik der Bischofskirche von »Capua Vetere« (SS. Stefano e Agata) und zu zwei weiteren Apsiden­bildern dieser Stadt (S. Pietro in Corpo und S. Maria Maggiore), Bild- und Formensprache der spätantiken Kunst, Festschrift für Hugo Brandenburg = Boreas 17, 1994, 121-148
  • Alcune novità riguardo alla storia delle tombe venerate e del complesso centrale nel luogo di pellegrinaggio di Cimitile/Nola, Akten des 12. Internationalen Kongresses für Christliche Archäologie, Bonn, 22.-28.9.1991 = Jahrbuch für Antike und Christentum Ergbd. 20, 2 (Münster 1995) 928-940
  • Ein frühes Zeugnis für ein mit einer neutestamentlichen Szene geschmücktes 'Templon'. Die Darstellung der Magierhuldigung aus einer Kirche des 5. Jh. in Trani, Jahrbuch für Antike und Christentum 39, 1996, 200-224
  • Testimonianze archeologiche della venerazione di Paolino a Cimitile tra il V ed il X/XI secolo, Anchora vitae. Atti del II Convegno Paoliniano nel XVI Centenario del Ritiro di Paolino a Nola, Nola 18.-20.5.1995 (Marigliano 1998) 105-119
  • La cosiddetta edicola mosaicata di Cimitile/Nola (500 d.C. circa). Parte I: I restauri del 1890 e del 1956 - Il conferimento di carattere monumentale al santuario centrale, Boreas 20/21, 1998/99, 301-326.
  • Die spätantik-christlichen Wand- und Gewölbemosaiken Zyperns (5.-7. Jh.) und ihre neuere Geschichte, S. Rogge (Hrsg.), Zypern. Insel im Brennpunkt der Kulturen = Schriften des Instituts für Interdisziplinäre Zypern-Studien Bd. 1 (Münster 2000) 159-201
  • Die ornamentalen Motive der frühchristlichen Wand- und Gewölbemosaiken in S. Giovanni Apostolo in Carinola, T. Mattern in Verbindung mit D. Korol (Hrsg.), Munus, Festschrift für Hans Wiegartz (Münster 2000) 149-161
  • La cosiddetta edicola mosaicata di Cimitile/Nola. Parte II: Le ragioni per la nuova datazione verso il 500 d.C.: H. Brandenburg – L. Ermini Pani (Hrsg.), Cimitile e Paolino di Nola. La tomba di S. Felice e il centro di pellegrinaggio. Trent’anni di ricerche. Atti della giornata tematica dei Seminari di Archeologia Cristiana (École Française de Rome, 9 marzo 2000) = Sussidi allo Studio delle Antichità Cristiane 15 (Città del Vaticano 2003) 94. 209-227. 325
  • Le celebri pitture del Vecchio e Nuovo Testamento eseguite nella seconda metà del III ed all’inizio del V secolo a Cimitile/Nola: M. de Matteis – A. Trinchese (Hrsg.), Cimitile di Nola/Cimitile bei Nola. Inizi dell’arte cristiana e tradizioni locali/Anfänge der christlichen Kunst und lokale Überlieferungen, Atti della I “Giornata di studi” sul complesso basilicale paleocristiano di Cimitile (Dortmund, 11.10.2003), Oberhausen 2004, 147-208
  • (zusammen mit A. Arbeiter) Wand- und Gewölbemosaiken von tetrarchischer Zeit bis zum frühen 8. Jahrhundert: Neue Funde und Forschungen, in: R. Harreither et al. (Hrsg.), Acta congressus internationalis XIV archaeologiae christianae. Vindobonae 19.-26.9.1999, I (Vatikan 2006) 45-86.
  • La tomba ed il “mausoleo” di San Felice di Nola, confessore del III secolo. Nuove ricerche riguardo agli inizi del luogo di pellegrinaggio paleocristiano a Cimitile/Nola: M. de Matteis – A. Trinchese (Hrsg.), Il complesso basilicale di Cimitile. Patrimonio culturale dell’umanità? Atti della II “Giornata di studi” sul complesso basilicale paleocristiano di Cimitile (Dortmund, 28.-29.1.2005), Oberhausen 2007, 89-121, 287-291, 323-326
  • San Tommaso in Cimitile, in: Die Langobarden. Katalog zur Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum Bonn, 22.8.2008-11.1.2009 (Darmstadt 2008) 386-387
  • Gehen die David- und Goliath-Bilder im ‚Baptisterium’ von Dura-Europos sowie im Vatopedi Psalter „auf den gleichen Archetyp“ zurück? Neues zum ursprünglichen Aussehen und zur Deutung der Darstellung im ‚Baptisterium’, in: I. Eichner - V. Tsamakda (Hrsg.), Syrien und seine Nachbarn von der Spätantike bis in die islamische Zeit (Wiesbaden 2009) 131-153
  • Die früheste christliche Monumentalmalerei Augsburgs und Süddeutschlands, in: Antike Malerei - zwischen Lokalstil und Zeitstil? Resümees der Vorträge und Poster, XI. internationales Kolloquium der AIPMA, 13.-17. September 2010 in Ephesos - Selcuk/Türkei (Selcuk 2010) 33
  • (in Verbindung mit J. Rieckesmann) Neues zu den alt- und neutestamentlichen Darstellungen im Baptisterium von Dura Europos, in: C. D. Hellholm - D. Hellholm - O. Norderval - T. Vegge (Hrsg.), Ablution, Initiation, and Baptism. Late Antiquity, Early Judaism, and Early Christianity, Beiheft für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche 176 (Berlin 2011) 1611-1672
  • (zusammen mit A. Arbeiter) Das Mosaik in Centcelles, ein bedeutendes Beispiel spätantiker Selbstinszenierung. Zum Stand der Forschung, in: Acta XV Congressus Internationalis Archaeologiae Christianae, Toleti, 08.-12.09.2008 (Città del Vaticano 2013) 1465-1470
  • Heiligenverehrung und Stifterwesen in Neapel. Untersuchungen zum Katakombenkomplex von San Gennaro, in: Atti del XVI Congresso Internazionale di Archeologia Cristiana. Riassunti/abstracts di comunicazioni e posters, Roma, 22.-28.9.2013 (Città del Vaticano 2013) 66
  • The Earliest Christian Monumental Painting of Augsburg and South Germany and the Only Known Late Antique Bishop ("Valentinus") of this Region, in: N. Zimmermann (Hrsg.), Antike Malerei zwischen Lokalstil und Zeitstil, Akten des XI. Internationalen Kolloquiums der AIPMA (Association Internationale pour la Peinture Murale Antique), 13.-17. September 2010 in Ephesos (Wien 2014) 679-687
  • (zusammen mit P. Bonnekoh und M. Wegener-Rieckesmann) Klerikale Repräsentation und Stifterwesen vom 5. bis 10. Jahrhundert in den Kernbereichen der Januarius-Katakombe von Neapel, Mitteilungen des Deutschen Archäologen-Verbandes e.V. 45, 2014, 150-152
  • Racconto sui lavori del progetto scientifico sulla villa tardo antica di Centcelles negli anni 2006-2013, in: A. Arbeiter - D. Korol (Hrsg.), Der Kuppelbau von Centcelles. Neue Forschungen zu einem enigmatischen Denkmal von Weltrang, Internationale Tagung des Deutschen Archäologischen Instituts im Goethe-Institut Madrid (22.-24.11.2010), Iberia Archaeologica 21 (Tübingen 2015) 29-32
  • Le rappresentazioni architettoniche nella cupola tardo antica di Centcelles, in: A. Arbeiter - D. Korol (Hrsg.), Der Kuppelbau von Centcelles. Neue Forschungen zu einem enigmatischen Denkmal von Weltrang, Internationale Tagung des Deutschen Archäologischen Instituts im Goethe-Institut Madrid (22.-24.11.2010), Iberia Archaeologica 21 (Tübingen 2015) 147-152
  • (zusammen mit A. Arbeiter) Neues zur Malereizone des spätantik-christlichen Kuppelbaus von Centcelles, in: A. Arbeiter - D. Korol (Hrsg.), Der Kuppelbau von Centcelles. Neue Forschungen zu einem enigmatischen Denkmal von Weltrang, Internationale Tagung des Deutschen Archäologischen Instituts im Goethe-Institut Madrid (22.-24.11.2010), Iberia Archaeologica 21 (Tübingen 2015) 153-159
  • (zusammen mit P. Bonnekoh und M. Wegener-Rieckesmann) Klerikale Repräsentation und Stifterwesen vom 5. bis 10. Jahrhundert in den Kernbereichen der Neapeler Katakombe S. Gennaro, in: O. Brandt - V. Fiocchi Nicolai (Hrsg.), Costantino e i Costantinidi. L'innovazione costantiniana, le sue radici e i suoi sviluppi, Acta XVI Congressus Internationalis Archaeologiae Christianae, Roma, 22.-28.9.2013 (Città del Vaticano 2016) 2091-2108
  • (zusammen mit J. Rieckesmann) Die früheste erhaltene Darstellung des bärtigen Christus. Neue Erkenntnisse zur Wasserwandel- und zur Paralytikerszene im Baptisterium von Dura-Europos, in: H.-H. Nieswandt - H. Schwarzer (Hrsg.), »Man kann es sich nicht prächtig genug vorstellen!« Festschrift für Dieter Salzmann zum 65. Geburtstag I/II (Marsberg/Padberg 2016) 557-566
     

Lexikonartikel

  • Handauflegung II (ikonographisch), Reallexikon für Antike und Christentum XIII, Fasz. 100 (1985) 493-519
  • Herodes d. Gr. (Ikonographie), Reallexikon für Antike und Christentum XIV, Fasz. 110 (1988) 830-849
  • Horn I, Reallexikon für Antike und Christentum XVI, Fasz. 124 (1992) 530f. 533f. 552. 563-573 (566f. und 569-572 zusammen mit G. Schwarz)
  • Cimitile, Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Auflage Bd. II (1994) 1201 f.
  • Nola, Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Auflage Bd. VI (2003) 353 f.
  • Nola, in: H. D. Betz / D. S. Browning / B. Janowski / E. Jüngel (Hrsg.), Religion Past & Present IX (Leiden 2010) 192-193
  • Cimitile, in: C. Finney (Hrsg.), The Eerdmans Encyclopedia of Early Christian Art and Archaeology, vol. 1 (Grand Rapids, Michigan 2017) 311-312
     

Übersetzungen

  • J. R. Fears, Herrscherkult, Reallexikon für Antike und Christentum XIV, Fasz. 111/112 (1988) 1047-1093
  • N. Duval, Hippo Regius, Reallexikon für Antike und Christentum XV, Fasz. 114 (1989) 442-466
  • M. Sartre, Bostra, Reallexikon für Antike und Christentum Suppl. 2 (2002) 98-149