Palakt Tdma2016
Ad Logo 2014 Hp

Herzlich willkommen beim
Netzwerk Archäologie Diagonal

Archäologie Diagonal  ist ein 2011 gegründetes Netzwerk archäologischer Wissenschaften an der WWU Münster, welches im gegenseitigen Austausch an der Rekonstruktion vergangener Lebenswelten von Nordeuropa bis in die Sahara, von der iberischen Halbinsel bis Südasien in einem Zeitraum von der Sesshaftwerdung des Menschen bis ins Mittelalter arbeitet. In dem Netzwerk sind alle archäologischen Disziplinen sowie Forschungseinrichtungen verbunden, sodass ein intensiver Austausch von beispielsweise neusten Techniken und verschiedenen Forschungsansätzen möglich wird. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über die beteiligten an der Universität Münster Institutionen, Personen und Projekte, sowie Informationen für Studieninteressierte.

Thema des Monats
Museumlogo Neu

Die römischen Kaiser und ihre Soldaten. Nähe und Unnahbarkeit

Die Vorträge von Kevin Grossart finden im Mai jeweils sonntags am 08.05., 22.05. und 29.05. um 14:15 Uhr im Raum F4 des Fürstenberghauses (Zugang über das Archäologische Museum, Domplatz 20-22) statt.

mehr...

Vortrag Prof. Dr. E. Winter

Die Deutsch-Türkische Gesellschaft Münster lädt anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens für Donnerstag, 28.04.2016, um 20:00 Uhr, zu einem Lichtbilder-Vortrag von Prof. Dr. E. Winter mit dem Thema "Professor Dr. Friedrich Karl Dörner und die Arbeiten der Forschungsstelle Asia Minor an der Universität Münster in Kommagene/Türkei (1938 – 2016)" im Hörsaal F2 im Fürstenberghaus (Domplatz 20-22) eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Promotionsstellen in der Archäologie

Im Mai laufen die Bewerbungsfristen für Promotionsstellen an zahlreichen namenhaften Instituten aus. Eine Übersicht über aktuelle Ausschreibungen finden Sie auf der Seite des Deutschen Archäologen-Verbandes zusammengestellt.

NRW-Kurzzeit-Stipendienprogramme

Das GKM stellt Plätze für NRW-Kurzzeit-Stipendienprogramme für Studierende aus Israel/den Palästinensischen Gebieten/Jordanien zur Verfügung und übernimmt die zumeist sehr zeitintensive Betreuung. Studierendenexkursionen und Dozierendenaustausche sollen auch in Zukunft – gerade im Angesicht der angespannten politischen Lage – die Beziehungen in diese Region stärken.
Weitere Informationen finden Sie hier

Jahrestagung Deutscher Archäologen-Verband zum Thema "Wissenschaftlicher Nachwuchs"

Die diesjährige Jahrestagung und Mitgliederversammlung des Deutschen Archäologen-Verbandes findet vom 17.06.-19.06.2016 an der Universität Jena statt. Die diesjährige Tagung beschäftigt sich mit dem Thema "Wissenschaftlicher Nachwuchs". Eine Anmeldung wird baldmöglichst, spätestens aber bis zum 10.06.2016 erbeten. Alle weiteren Informationen sowie Programm und Anmeldeformular finden Sie hier

Perspektive Promotion – Die Begabtenförderungswerke stellen sich vor

Die Forschungsförderberatung SAFIR stellt am Donnerstag, 28.04.2016, 10:00 Uhr s. t. - ca. 15:00 Uhr im Hörsaal S8, Schlossplatz 2 Förderer von Promotionen in Deutschland durch verschiedene Vertreterinnen und Vertreter vor. Im Anschluss an die Vorstellungen wird im Foyer des Schlosses Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung geboten. Bitte melden Sie sich über das Onlineformular auf der SAFIR-Homepage bis zum 25.04.2016 an.