Falsafa: Call for Papers

Falsafa NodateFalsafa Nodate
© Verlag Karl Alber

Die zweite Ausgabe des Jahrbuchs für islamische Religionsphilosophie befasst sich mit dem Thema: Offenbarung. Wie lässt sich Offenbarung denken?...

Heimat, Flucht und Exilerfahrung

AltenkirchenAltenkirchen
© privat

Am 13. September 2018 hat Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi an der evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen auf der Insel Rügen einen Vortrag zum Thema Heimat, Flucht und Exilerfahrung gehalten...

Klang des Glaubens

SaarlouisSaarlouis
© DieRedner

Am 5. September 2018 hat Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi an einer Podiumsdiskussion mit dem saarländischen Ministerpräsidenten Tobis Hans teilgenommen...

Sinn des Lebens aus islamischer Perspektive

BremerhavenBremerhaven
© privat

Am 14. September 2018 hat Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi für die philosophische Gesellschaft an der Hochschule Bremerhaven einen Vortrag über den Sinn des Lebens aus islamischer Perspektive gehalten.

Erkennen und Schmecken: Grundriss der mystischen Epistemologie

130918al-daghistani130918al-daghistani
© ZIT

Mit seinem Vortrag „Erkennen und Schmecken: Grundriss der mystischen Epistemologie bei Abū Ḥāmid al-Ġazālī“ eröffnete Dr. Raid Al-Daghistani das vom Prof. Yaşar Sarıkaya (Universität Gießen) organisierte Fachkolloquium mit dem übergreifenden Motto "Pioniere der islamischen Theologie"...

Semesterstipendien im SoSe 2019 für Tunesien

Erasmus LogoErasmus Logo
© Erasmus

Im Rahmen von Erasmus+ vergibt das Zentrum für Islamische Theologie jeweils ein Semesterstipendium im SoSe 2019 für einen Aufenthalt an der Universität Sousse und der Universität Sfax in Tunesien.

Neuerscheinung: Falsafa – Jahrbuch für islamische Religionsphilosophie

9783495469019 Falsafa9783495469019 Falsafa
© Verlag Herder GmbH

Der erste Band des Jahrbuchs für islamische Religionsphilosophie: falsafa ist im philosophischen Fachverlag Karl Alber unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi erschienen. Das Jahrbuch widmet sich bilingual (deutsch/englisch) dem Spannungsfeld zwischen Religion und Philosophie aus dem Geist des Islams...