Stellenausschreibungen

Am Zentrum für Islamische Theologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftlicher/wissenschaftliche Mitarbeiter/in im Bereich Wissenschaftsmanagement zu besetzen. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Am Exzellenzcluster Religion und Politik sind bis zu zwei Promotionsstellen zu vergeben. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.
The Cluster of Excellence "Religion and Politics" is offering up to two PhD Positions. For further information please go here.

Am Exzellenzcluster Religion und Politik sind bis zu drei Postdoc-Stellen zu vergeben. Die Stellenauschreibung finden Sie hier.
The Cluster of Excellence "Religion and Politics" is offering up to three Postdoctoral Researcher Positions. For further information please go here.

Einladung zum Iqbal-Tag 2019

Muhammad IqbalMuhammad Iqbal
© ZIT

Das Interkulturelle bei Muhammad Iqbal
25. April 2019, 16 Uhr c.t.
Johannisstraße 4, Raum JO 101

Die Muhammad Iqbal Forschungsstelle möchte einen Rahmen für die Wiederbelebung der systematischen Erforschung der Werke Muhammad Iqbals auf europäischem Boden schaffen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler unterstützen, die zu Iqbal forschen.

Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie: "Alles Glaubenssache?"

Forum BellevueForum Bellevue
© Bertelsmann Stiftung

 Frank-Walter Steinmeier sprach am Vormittag des 26. Februar mit Evelyn Finger, Hans Joas und dem Leiter des Zentrums für Islamische Theologie Münster, Mouhanad Khorchide, über das Verhältnis von Religion und Demokratie. Die Veranstaltungsreihe des Bundespräsidenten "Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie" soll einen Beitrag leisten zur kritischen und offenen Debatte über aktuelle und grundsätzliche Fragen und damit zu einer freiheitlichen Demokratie.

Textlektüre: Kitāb al-Mawāqif

190219 Mawqif Al-waqfa190219 Mawqif Al-waqfa
© ZIT

Als freiwilliges Vertiefungsseminar zur islamischen Mystik bietet Dr. Raid Al-Daghistani auch im Sommersemester 2019 den Studierenden der WWU-Münster erneut die Lektüre des Werkes „Kitāb al-Mawāqif“ des muslimischen Mystikers ʿAbd al-Ǧabbār an-Niffarī (gest. 965) an.

Auftakt des Roundtable Qurʾanic Studies

190219 Quranictablerskurzbericht190219 Quranictablerskurzbericht
© ZIT

Auftakt des Roundtable Qurʾanic Studies.
Koranforscher aus aller Welt streiten: Darf der Koran von Muslimen historisch-kritisch gelesen werden?

Ein Kurzbericht von Dr. Dina El Omari

Arbeitsbereich Re-COIN veröffentlicht Web-Archiv und eigene Web-Serie

190201 Recoin Webarchiv190201 Recoin Webarchiv
© ZIT

Digital-salam.de ist das neue Web-Archiv des Zentrums für Islamische Theologie Münster, in dem Arbeitsmaterialien gesammelt werden, die einen vielfältigen Blick auf Islam in Deutschland werfen und einen Beitrag leisten sollen, vereinfachten Weltbildern und Islamverständnissen, wie sie das Internet dominieren, entgegenzuwirken. Ausgehend von politisch-bildnerischen, ...

Web-Präsenz und Veröffentlichungen des ReCOIN

190201 Recoin Logo190201 Recoin Logo
© ZIT

 Web-Präsenz und Veröffentlichungen des Research Center für Online Discourses, Islam and Narratives (ReCOIN)
Der 2017 am Zentrum für Islamische Theologie der Universität Münster eingerichtete Arbeitsbereich ReCOIN beforscht digitale Gegenangebote zu islamistisch-extremistischen Ansprachen ...