InChangE
© JICE

Die Universitäten Münster und Bielefeld erforschen im Verbundprojekt "Individualisierung in sich ändernden Umwelten" (InChangE) Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen von Individualisierung in sich ändernden UmWelten im interdisziplinären Diskurs von Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. In InChangE vertreten sind die Fachrichtungen Biologie, Philosophie, Soziologie, Ökonomie, Psychologie, Geoinformatik, Psychiatrie und Gesundheitswissenschaften. Gefördert wird InChangE vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW im Zeitraum von November 2021 bis Oktober 2024.