Archiv 2019

Schließung der Bibliotheken im Fürstenberghaus über die Feiertage

Von Samstag, den 21. Dezember bis einschließlich Sonntag, den 05. Januar bleiben die Bibliotheken im Fürstenberghaus geschlossen.
Für Studierende ist eine verlängerte Buchausleihe ab 12 Uhr am Freitag, 20. Dezember, möglich.
Das Team der Bibliothek wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Geänderte Sprechstundenzeiten

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Mo. 16.12.2019 findet von 16-17:30 Uhr stat

| Achtung

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Di. 3.12.2019 findet nicht statt.

| Achtung

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Di. 26.11.2019 findet nicht statt.

Als Ersatztermin wird Mittwoch, der 27.11. von 14-16 Uhr angeboten.

Tagungsankündigung

Innovation und mittelalterliche Gemeinschaften in Nordwesteuropa (1200-1500)

Am 20. und 21. November 2019 findet die Tagung "Innovation und mittelalterliche Gemeinschaften in Nordwesteuropa (1200-1500)/Innovation et Communautés médiévales en Europe du Nord-Ouest" unter der Leitung von Prof. Dr. Elodie Lecuppre-Desjardin, Université de Lille (IRHiS) und Dr. Nils Bock, Westfälische Wilhelms-Universität Münster statt.

weitere Informationen

Erasmus-Infoveranstaltung

Am 25.11.2019 findet um 12 Uhr in KTh II (Johannisstr. 8-10) eine Infoveranstaltung zum Erasmus+-Programm des Historischen Seminars und des Seminars für Alte Geschichte statt.

Geänderte Sprechstundenzeiten

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Di. 19.11.2019 findet von 10:30-12 Uhr statt.

| Achtung

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Di. 5.11.2019 findet nicht statt.

Schließung der Bibliotheken im Fürstenberghaus am 2.11.

Bitte beachten Sie, dass die Bibliotheken im Fürstenberghaus am Samstag, den 2.11. geschlossen bleiben. Für Studierende ist eine verlängerte Wochenendausleihe ab 12 Uhr am Donnerstag möglich.

Stellenausschreibung

Für Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder PostDoc

Im Rahmen eines BMBF-geförderten Forschungsprojektes ist zum 01.01.2020 am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Interorganisationssysteme der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder PostDoc in Vollzeit (derzeit 39 Std. 50 Min. wöchentlich) zu besetzen.
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet und bietet die Möglichkeit zur begleitenden Promotion.

Weiter Informantionen erhalten sie hier

Ergebnisse der Proseminarwahlen

2. Wahlgang

Die Ergebnisse der Proseminarwahlen stehen nun fest und sind online einsehbar unter Proseminarverteilung

Einige Studierende konnten nicht zugeteilt werden und sind gebeten, in die Sprechstunde von Herrn Dr. Thomas Tippach zu kommen. Die Betroffenen sind auf der Seite "Proseminarverteilung" aufgelistet.

ERASMUS-Sprechstunden

Die Erasmus-Sprechstunde wird in den kommenden Wochen an den folgenden Terminen stattfinden:
Dienstag, 15.10.2019: 12.00 - 14.00 Uhr
Dienstag, 22.10.2019: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag, 29.10.2019: 10.00 - 12.00 Uhr

Veranstaltungsausfall

Die Vorlesung von Frau Prof. Dr. S. Hensel fällt heute (10.10.) krankheitsbedingt aus.

Termin der Einführungsveranstaltung

Für alle Erstsemester des Faches Geschichte

Die obligatorische Einführungsveranstaltung für alle Erstsemester des Faches Geschichte findet am Montag, den 07.10. um 10-12 Uhr im Audi Max (Johannisstraße 12-20, 3.OG) statt.

Alle Sudienbeginner*innen des Fachs sind dazu angehalten, der Veranstaltung beizuwohnen!

Zusätzliches Übung

Zusätzliche Übung im Modul Historische Grundwissenschaften
Frau Sophia Nomicos bietet für das kommende Semester eine weitere Übung im Modul Historische Grundwissenschaften "Archäologische Quellen zur Alten Geschichte", Di 10-12, an.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Modulvorspann und HISLSF.

Geänderte Sprechstundenzeiten

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach findet am Mi. 2.10.2019 von 11-13 Uhr anstatt 14-16 Uhr statt.

Berufe für Historiker*innen

Im Wintersemester 2019/20 findet wieder die Übung Berufe für Historiker*innen statt, bei der Studierende der Geschichtswissenschaft und anderer geisteswissenschaftlicher Fächer einen Einblick in berufliche Perspektiven nach dem Studium erhalten.
Zu den Gästen, die alle Geschichte studiert haben, zählen diesmal z.B. ein Reiseveranstalter, eine Ministeriumsmitarbeiterin, eine Key Account Managerin und ein Bürgermeister.

Die Veranstaltung findet jeweils montags von 16–18 Uhr im Raum F5 statt; alle Interessierten sind jederzeit willkommen. Der Erwerb von Leistungspunkten ist über die Allgemeinen Studien (B.A.) sowie im Praxismodul (M.A. Geschichte) möglich.

Weitere Informationen und Programm finden sie hier

Zusätzliches Hauptseminar

Vertiefungsmodul Frühe Neuzeit

Herr PD Dr. Thomas Brockmann bietet für das kommende Semester ein weiteres Hauptseminar für das Vertiefungsmodul Frühe Neuzeit an.

Alle Informationen finden sie im Modulvorspann

Verteilung der Hauptseminare

Die Verteilung der Hauptseminare ist abgeschlossen. Sie können die
Ergebnisse im SesamPortal unter folgendem Link einsehen und bis spätestens
zum 6.9.19 bestätigen.
Die Bestätigung ist für die Teilnahme am Hauptseminar
erforderlich!

Sollten sich Stundenplanüberschneidungen ergeben, kommen Sie bitte in die
Feriensprechstunden von Dr. Baumkamp oder Dr. Tippach.

Stellenausschreibung

Für eine Studentische Hilfskraft

Im ERAMUS-Büro des Historischen Seminar ist ab dem 15.10.2019 eine Stelle als studentische Hilfskraft mit 10 Wochenstunden zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 31.08.2019 einzureichen.

Alle weiteren Informationen zu Aufgabenprofil und Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier.

Ergebnisse der Proseminarwahlen

Die Ergebnisse der Proseminarwahlen stehen nun fest und sind online einsehbar unter Proseminarverteilung

Einige Studierende konnten nicht zugeteilt werden und sind gebeten, in die Sprechstunde von Herrn Dr. Thomas Tippach zu kommen. Die Betroffenen sind auf der Seite "Proseminarverteilung" aufgelistet.

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Di. 2.07.2019 14-16 Uhr findet nicht statt.

Modulvorspann WS19/20

Der Modulvorspann für das kommende Wintersemester ist ab jetzt unter der Rubrik "Verantstaltung" einsehbar.

Die Anmeldung zu Hauptseminaren/Masterseminaren der Alten, Mittelalterlichen wie auch der Neueren und Neuesten Geschichte findet elektronisch statt. Die Anmeldung erfolgt über eine Belegung in HISLSF von Montag, 1.7. bis zum 26.7. 2018. Es müssen stets drei Wünsche angeben.

Der Wahlgang für die Proseminare findet von Montag, 1.07.2019, 10:00 Uhr, bis Donnerstag, den 11.07.2019 12.00 Uhr, an der Aufsicht der gemeinsamen Bibliotheken statt.


Stellenausschreibung

Für eine Studentische Hilfskraft

Am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte ist ab dem 01.09.2019 oder nach Vereinbarung eine Stelle als studentische Hilfskraft mit 8 Wochenstunden zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 08.07.2019 einzureichen

Alle weiteren Informationen zu Aufgabenprofil und Bewerbungsmodalitäten finden Sie Hier

Öffentlicher Abendvortrag an der Universität Münster im Rahmen der Tagung „Gender and Ethnonationalism“ des SFB 1150 „Kulturen des Entscheidens“

Gender and Ethnonationalism across the Atlantic: From the Alt-right to Identitarianism (auf Englisch)

Prof. Alexandra Minna Stern, University of Michigan

Gender and Ethnonationalism across the Atlantic: From the Alt-right to Identitarianism (auf Englisch)
27. Juni 2019, 18.15, JO 1

Derzeit erleben wir in Europa und den USA einen ständigen Aufstieg ethnonationalistischer Bewegungen. Sie bilden machtvolle internationale Netzwerke und gehen unter anderem davon aus, Geschlechterrollen seien „natürlich“ bedingt. Männer sollen Ernährer, Frauen primär Mütter sein. Gleichgeschlechtliche Beziehungen, Transidentität und Regenbogenfamilien werden diffamiert.
In ihrem Vortrag untersucht Prof. Alexandra Minna Stern von der Universität Michigan, USA, die Bedeutung starrer dichotomischer Vorstellungen von Geschlecht, Sexualität und Reproduktion für den zeitgenössischen rechtsextremen Nationalismus.

weiterlesen


Sprechstundenänderung

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Thomas Tippach am Mo, den 24.06.2019 wird von 14:00 - 16:00 stattfinden.

Vorlesungsausfall

Prof. Dr. Silke Hensel

Die Vorlesung von Frau Prof. Dr. Silke Hensel am Do 06.06.2019 12-14 fällt krankheitsbedingt aus.

© Julia Bühner

Durham-Münster Workshop

1. und 2. November 2019, WWU Münster

Internationaler, epochenübergreifender Workshop für Promovierende des Historischen Seminars der WWU und des Department of History der Universität Durham

Das Historische Seminar der WWU hat auf Initiative von Herrn Jun.-Prof. Dr. Torsten Hiltmann eine engere wissenschaftliche Kooperation mit dem Department of History der University of Durham (UK) begründet. Im vergangenen November fand ein erster Workshop für Promovierende beider Universitäten in Durham statt.

Am 1. und 2. November 2019 werden nun Promovierende und Professoren des Department of History der Universität Durham in Münster zu Gast sein, ....
weiterlesen

Sprechstundenausfall

Prof. Dr. Wolfgang Wagner

Die Sprechstunde von Herrn Prof. Dr. Wolfgang Wagner am Mi. 29.05.2019 findet nicht statt

Geänderte Sprechstundenzeiten

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Di 21.05.2019 14-16 Uhr findet nicht statt.

Als Ersatztermin wird Donnerstag , der 23.052019, von 12-13 Uhr angeboten.

© Erasmus-Büro WWU Münster

ERASMUS-Infoveranstaltung

des Historischen Seminars und des Seminars für Alte Geschichte

Am Donnerstag, den 23.05.2019 findet von 10.00-12.00, c.t. in Raum KTh III (Johannisstraße 8-10) die Informationsveranstaltung für das ERAMUS-Programm des Historischen Seminars sowie des Seminars für Alte Geschichte statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen

Geänderte Sprechstundenzeiten

ERASMUS-Büro

Die Sprechstunde des Erasmus-Büros am Dienstag, den 21.05. entfällt.

Als Ersatztermin wird Montag, der 20.05.2019, von 16.30 bis 17.30 Uhr angeboten.

© Dr. Nils Bock

Ideenwettbewerb "Utopie Europa"

Die Französische Botschaft in Berlin war am 9. April 2019 Austragungsort der Abschlussveranstaltung des deutschlandweiten Ideenwettbewerbs "Utopie Europa", der zwischen 2018 und 2019 vom Institut Français in Deutschland mit Unterstützung der Deutsch-Französischen Hochschule und der Französischen Botschaft organisiert wurde und an 15 Hochschulen in Deutschland, so auch an der WWU, im Rahmen von Debatten durchgeführt wurde.

Mit großem Erfolg haben auch Studierende der WWU in Begleitung von Dr. Nils Bock am Debattierwettbewerb teilgenommen.

weiterlesen

Ausfall Veranstaltungen

Prof. Dr. Wolfram Drews

Am kommenden Mittwoch (8.05.) entfallen sämtliche Lehrveranstaltungen von Herrn Prof. Dr. Wolfram Drews.

Ausfall Vorlesung

Prof. Dr. Silke Hensel

Die Vorlesung von Prof. Dr. Silke Hensel: "Lateinamerika von der Conquista bis zur Unabhängigkeit" muss leider heute krankheitsbedingt ausfallen.

Ausschreibung Stipendienprogramm

ProTalent-Stipendien

Zum Wintersemester 2019/20 werden am Fachbereich 08, Geschichte/Philosophie,
ProTalent-Stipendien für Studierende ab dem 1. Fachsemester vergeben.
Die Stipendien werden mit moantlich 300 Euro im Rahmen von ProTalent, dem Deutschlandstipendium der WWU, ausgezahlt.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die  Sprechstunde von Herrn Dr. Tippach am Di. 7.05.2019 14-16 Uhr findet nicht statt

Hilfskräfte mit Niederländisch-Kenntnissen gesucht!

Im Rahmen der Europawoche 2019 veranstaltete euregio-history.net am Samstag, dem 11. Mai 2019 von 13:30-17:30 im Zentrum für Niederlande-Studien einen Aktions- und Sammeltag mit einem Podiumsgespräch.

Euregio-history.net ist eine Internetplattform für den kulturhistorischen Austausch im dt-nl Grenzgebiet und basiert auf Geschichten, Fotos und Dokumenten.
Gesucht werde zwei Hilfskräfte mit guten Niederländisch-Kenntnissen, die die Interviews am PC erfassen sowie mitgebrachte Fotos und Dokumente scannen.

Interessierte melden sich unter: 0251 208 972 36 oder mail@euregio-history.net

Das Praktikum als Brücke zwischen Studium und beruflicher Orientierung

Am 25.4.2019 um 18 Uhr c.t. findet im Raum F 102 eine Infoveranstaltung zum Praktikum statt.
Andrea Schröder (Career Service) fragt, wie durch ein Praktikum die Inhalte des Studiums und die berufliche Orientierung optimal verbunden werden können. Lena Krull (Schnittstelle Geschichte & Beruf) widmet sich den praktischen Aspekten wie der Wahl eines Praktikumsplatzes und der Anrechnung in den Studiengängen des Fachs Geschichte.
Alle Studierenden im Fach Geschichte mit Interesse an einem berufsorientierenden Praktikum (außerhalb der Lehramtsstudiengänge) sind willkommen; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bibliotheken im Fürstenberghaus über Ostern geschlossen

Bitte beachten Sie: von Karfreitag (19. April) bis einschließlich Ostermontag (22. April) sind die Bibliotheken im Fürstenberghaus geschlossen.

ERASMUS+-Sprechstunden

Neue Zeiten

Folgende ERASMUS+-Sprechstunden finden Anfang des neuen Semesters statt:

  • Montag, 01.04.: 11.45-13.00 Uhr
  • Montag, 08.04.: 11.00-12.30 Uhr
Zudem wird mitgeteilt, dass ab dem 16.04. die reguläre Sprechstunde immer dienstags von 11.00 bis 12.30 Uhr stattfindet.

Beginn des Proseminars und der Übung

Herr Prof. Dr. Keupp

Das Proseminar sowie die Übung von Herrn Prof. Dr. Keupp beginnen aufgrund weiterer Dienstverpflichtungen erst in der zweiten Vorlesungswoche.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie HIER

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunden von Herrn Dr. Thomas Tippach am 8. und 9. April müssen leider ausfallen.

Geänderte Sprechstundenzeiten

Herr Prof. Dr. Ulrich Pfister

Die Sprechstunde von Herrn Prof. Dr. Pfister nächsten Mittwoch, den 13.03.2019 findet nicht von 11-13 Uhr statt, sondern von von 15-16 Uhr.

Zusätzliche Veranstaltung

SoSe 2019

Für das kommende Sommersemester wird eine zusätzliche Übung angeboten:

Ran an die Quellen! Historische Originalquellen recherchieren, lesen, analysieren und verstehen (Dr. Mechthild Black-Veldtrup u.a.). Die Übung findet Dienstags von 16 bis 18 Uhr im Vortragssaal des Landesarchivs NRW, Abteilung Westfalen, Bohlweg 2, 48147 Münster statt und ist auf maximal 25 Personen begrenzt.

Die Übung kann im Rahmen des Lektüremoduls im Bachelor als Quellenlektüre und im Modul zu den Historischen Grundwissenschaften besucht werden. Ebenso ist sie eine Übung im Grundwissenschaftenmodul im Master of Arts und kann als Lektüreübung im Sprachenmodul besucht werden.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Anmeldung und Betsätigung der Hauptseminare

SoSe 2019

Die Bestätigungsphase der Hauptseminare ist bis zum 25.2 geöffnet. LINK

Falls Änderungen der Belegung nötig sind, werden die betroffenen Studierenden gebeten, mit ihrem Stundenplan die Sprechstunden von Thomas Tippach oder Eva Baumkamp aufzusuchen!

Weiterhin wurde ein zusätzliches Hauptseminar im Modul Mittelalter von Herrn Prof. Kintzinger angeboten: "Die Zukunft der Vergangenheit. England und seine europäischen Kontexte im Mittelalter" (Do 12-14 Uhr). Einige Studierende sind diesem Seminar zugeordnet worden und mögen dies bitte nachprüfen!

Vorlesung "Lateinamerika von der Conquista bis zur Unabhängigkeit"

Die Vorlesung von Frau Prof. Dr. Silke Hensel im Sommersemester 2019 findet statt.
Beginn 4.4. 2019

© Julia Bühner

Doktorandenworkshop in Durham, UK

1.-2. November 2018

Zurück in Münster waren sich die Promovierenden des Historischen Seminars der WWU einig, dass die Teilnahme am Doktorandenworkshop in Durham eine großartige Erfahrung war. Nicht nur das Vorstellen der eigenen Projekte in einem internationalen Rahmen, sondern vor allem auch der Austausch mit den PhD-Kandidaten und Professoren der Universität Durham [...]

ERASMUS+-Sprechstundentermine

Für die kommenden Wochen werden folgende Sprechstundentermine angeboten:

  • Dienstag, 22.01. enfällt, Ersatztermin: Donnerstag, 24.01. 10.00-11.30 Uhr
  • Dienstag, 29.01. enfällt, Ersatztermin: Donnerstag, 31.01. 10.00-11.30 Uhr
  • Dienstag, 05.02. 11.00-12.30 Uhr
  • Dienstag, 12.02. 11.00-12.30 Uhr
Für den Rest der Semesterferien finden die Sprechstunden nach Vereinbarung statt.

Offener Brief der historischen Seminare der WWU an Minister des Landes NRW

Das Historische Seminar, sowie das Seminar für Alte Geschichte und das Seminar für Didaktik der Geschichte haben einen  offenen Brief an den Herrn Ministerprasidenten Armin Laschet, sowie an Frau Ministerin für Schule und Bildung Yvonne Gebauer gesendet, um im Zuge der Rückkehr zu G9 den Geschichtsunterricht mehr in den Fokus der schulischen Bildung zu rücken.
Insbesondere der Bezug zu aktuellen Themen wie Zuwanderung, der Reflexion kultureller Werte und der Rolle des Geschichtsunterrichts im Integrationsprozesses.

Den vollständigen Text finden Sie HIER

Sprechstunden für die vorlesungsfreie Zeit

Herr Prof. Dr. Kintzinger

Die Sprechstunde von Herrn Kintzinger am Montag, den 28.01. von 17-18 Uhr muss krankheitsbedingt ausfallen!
Die anderen Sprechstunden finden an folgenden Terminen statt:

  • Di, den 05.02., 9-10 Uhr
  • Mo, den 25.02., 12-13 Uhr
  • Mo, den 11.03., 11-12 Uhr

Geänderte Sprechstundenzeiten

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Dr. Thomas Tippach am 31.1.2019 findet von 10:30 -12:00 Uhr statt.

Crafting "Public Religions" in an Age of Competitive Multiculturalism: School Textbooks and Religious Identity Politics in the United States

Einladung zum Vortrag von Frau Dr. Amandine Barb

Im Rahmen des Kolloquiums zur Geschichte der Neuzeit (19. und 20. Jahrhundert) referiert Frau Barb zum Thema “Crafting "Public Religions" in an Age of Competitive Multiculturalism: School Textbooks and Religious Identity Politics in the United States”.

Der Vortrag findet am Mi, 9.1.2019, um 18.15 Uhr im Raum KTh III statt.

© Erasmus-Büro WWU Münster

ERASMUS-Infoveranstaltung

des Historischen Seminars und des Seminars für Alte Geschichte

Am Donnerstag, den 23.05.2019 findet von 10.00-12.00, c.t. in Raum KTh III (Johannisstraße 8-10) die Informationsveranstaltung für das ERAMUS-Programm des Historischen Seminars sowie des Seminars für Alte Geschichte statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Bestätigungsphase der Hauptseminare

Liebe Studierende,
die Bestätigungsphase der Hauptseminare ist ab sofort bis zum 25.2. geöffnet. Die Bestätigung erfolgt hier.

Sollten Änderungen der Belegung nötig sein, suchen Sie bitte die Sprechstunden von Frau Dr. Baumkamp oder Herrn Dr. Tippach mit Ihren jeweiligen Stundenplänen auf.
Ferner gibt es ein zusätzliches Hauptseminar im Mittelalter von Herrn Prof. Kintzinger: "Die Zukunft der Vergangenheit. England und seine europäischen Kontexte im Mittelalter", Do 12-14 Uhr. Einige Studierende sind diesem Seminar zugeordnet worden!