Situatives Führen

Microtraining Session

Zielgruppe: Führungskräfte

Der Workshop beschäftigt sich mit dem Reifegradmodell (situatives Führungsmodell), welches maßgeblich von Paul Hersey und Ken Blanchard entwickelt wurde. Trotz der Kritik fehlt das Modell dank seiner praktischen Implikationen in keinem Führungskräftetraining.

Dem Modell zufolge werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihrem Reifegrad (Kombination von Kompetenz und Engagement) geführt. Genau darin legt die Attraktivität des Modells - in seiner Praxisnähe und es gibt zahlreiche Hinweise für die Übertragung von Aufgaben seitens der Führungskräfte - also zu einer erfolgreichen Delegation.

Inhalte im Überblick:

  • Das Reifegradmodell von Hersey und Blanchard
  • Drei Elemente des Leistungsmanagements
  • Einverständniserklärungen
  • Analyse und Reflexion des eigenen Führungsstils

Methoden: Trainer-Input, Selbstreflexionsphasen, Gruppenarbeit/Gruppendiskussion, Kollegialer Austausch

Referentin: Lesya Zalenska, Dipl.-Päd., Abteilung Personalentwicklung

Anmeldung

AktionTerminDozent*inOrtFreie Plätze
Situatives Führen 5
16.08.2022, 09:00 - 13:00 Uhr Lesya Zalenska Web-Seminar 5