Veranstaltungen

Warteliste

4. Benefizkonzert zugunsten des ProTalent-Stipendienprogramms

Benefizkonzert 2018: Hyolim Chi, Luisa Libreros, Juan Sebastian Hurtado, Cristian Ramirez und Carlos Prado singen das Kolumbianische Bambuco "Allá en la montaña".
Benefizkonzert 2018: Hyolim Chi, Luisa Libreros, Juan Sebastian Hurtado, Cristian Ramirez und Carlos Prado singen das Kolumbianische Bambuco "Allá en la montaña".
© WWU - Thomas Mohn

Der Alumni-Club WWU Münster lädt seine Mitglieder herzlich zum vierten exklusiven Benefizkonzert zugunsten von ProTalent-Stipendien für Studierende der Musikhochschule ein:

Alumni-Club Meets Music
am Dienstag, den 26. November 2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
in der Musikhochschule Münster, Konzertsaal, Ludgeriplatz 1.

Das Konzert ist ausgebucht. Mit untenstehendem Online-Formular können Sie sich gerne für die Warteliste eintragen. Wir melden uns, falls noch Plätze frei werden.

Freuen Sie sich auf begabte junge Musiker, die uns einen Einblick in die Vielfalt ihres Studiums an der Musikhochschule der WWU Münster gewähren: Mit Klavier, Violoncello, Violine und Gesang präsentieren die Studierenden Stücke aus Klassik, Pop, Jazz, Operette und Musical.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Spenden zugunsten von ProTalent-Stipendien für besonders begabte und sozial engagierte Studierende der Musikhochschule.

Die Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Weitere Informationen zum Engagement der Alumni für ProTalent finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen

Brunch auf dem Fürstenbergplatz beim Alumni-Tag 2018.
Brunch auf dem Fürstenbergplatz beim Alumni-Tag 2018.
© WWU - Thomas Mohn

Die Universität und der Alumni-Club WWU Münster bieten verschiedene Veranstaltungen für alle Ehemaligen an. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen

Selbstverständlich sind alle Alumni auch bei den öffentlichen Veranstaltungen der Universität herzlich willkommen, wie Fachvorträgen, Symposien, Konzerten oder internationalen Festen.

Über alle Alumni-Termine informieren wir Sie regelmäßig auf unserer Website, per E-Mail, im nebenstehenden Terminkalender sowie im halbjährlich erscheinenden alumni|förderer-Magazin in der Universitätszeitung.