Veranstaltungen

Die münsterschen Wieselmeerschweinchen, mit denen Verhaltensbiologe Norbert Sachser forscht.
© K. Agelopoulos

„Das Denken, Fühlen und Verhalten der Tiere – Neue Erkenntnisse der Verhaltensbiologie“

Vortrag von Prof. Dr. Norbert Sachser für Mitglieder des Alumni-Clubs WWU Münster

Der Alumni-Club WWU Münster lädt seine Mitglieder herzlich ein zum

Vortrag  „Das Denken, Fühlen und Verhalten der Tiere – Neue Erkenntnisse der Verhaltensbiologie“
von Prof. Dr. Norbert Sachser

am Donnerstag, den 12. März 2020, von 18:00 bis 19:30 Uhr
im H 1 im Hörsaalgebäude Schlossplatz 46, 48143 Münster.

(Bitte beachten: geänderter Veranstaltungsort!)
Der Eintritt ist frei.


Wenn Sie am Vortrag teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens bis zum 10.03.2020 mit unserem untenstehenden Online-Formular an.

Gerne können Sie in Begleitung teilnehmen (bitte geben Sie den Namen der Begleitung an). Die Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Prof. Dr. Norbert Sachser
© Willi Weber

Der Referent

Prof. Dr. Norbert Sachser ist Professor für Zoologie und Leiter der Abteilung für Verhaltensbiologie an der WWU Münster. Er ist Ehrenmitglied der Ethologischen Gesellschaft und wurde 2019 mit dem Preis zur Förderung der Wissenschaftskommunikation "wissen.kommuniziert" der Universitätsgesellschaft Münster ausgezeichnet. Sein Buch "Der Mensch im Tier" stand mehrere Wochen lang auf der Bestsellerliste.

Er wird in seinem Vortrag einen Einblick in die neueste verhaltensbiologische Forschung geben und darüber berichten, wie sich das Bild vom Verhalten der Tiere in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Das Denken, Fühlen und Verhalten von Tieren und Menschen hat mehr gemeinsam, als bisher angenommen wurde. Es gibt kaum eine menschliche Eigenschaft oder Fähigkeit, die nicht zumindest in Ansätzen bei den nicht-menschlichen Säugetieren vorhanden ist. Tiere antworten nicht einfach nur auf Schlüsselreize, sondern ändern ihr Verhalten bis ins Erwachsenenalter durch Umwelteinflüsse, Sozialisation und Lernprozesse. Dadurch können auch Tiere unverwechselbare Charaktere ausbilden, sodass in der Verhaltensbiologie mittlerweile von "Tierpersönlichkeiten" gesprochen wird.

Brunch auf dem Fürstenbergplatz beim Alumni-Tag 2018.
© WWU - Thomas Mohn

Weitere Veranstaltungen

Die Universität und der Alumni-Club WWU Münster bieten verschiedene Veranstaltungen für alle Ehemaligen an. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen

Selbstverständlich sind alle Alumni auch bei den öffentlichen Veranstaltungen der Universität herzlich willkommen, wie Fachvorträgen, Symposien, Konzerten oder internationalen Festen.

Über alle Alumni-Termine informieren wir Sie regelmäßig auf unserer Website, per E-Mail, im nebenstehenden Terminkalender sowie im halbjährlich erscheinenden alumni|förderer-Magazin in der Universitätszeitung.