Veranstaltungen und digitale Einblicke

Digitale Einblicke in die WWU

Brunch auf dem Fürstenbergplatz beim Alumni-Tag 2018.
© WWU - Thomas Mohn

Weitere Veranstaltungen

Die Universität und der Alumni-Club WWU Münster bieten verschiedene Veranstaltungen und digitale Einblicke in die WWU für alle Ehemaligen an. Freuen Sie sich auf

Über alle Alumni-Termine informieren wir Sie regelmäßig an dieser Stelle und per E-Mail.

Bildergalerie

© WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn

„Das Denken, Fühlen und Verhalten der Tiere – Neue Erkenntnisse der Verhaltensbiologie“

Vortrag von Prof. Dr. Norbert Sachser für Mitglieder des Alumni-Clubs WWU Münster

Am 22. November 2022 waren 670 Mitglieder des Alumni-Clubs beim Vortrag  „Das Denken, Fühlen und Verhalten der Tiere – Neue Erkenntnisse der Verhaltensbiologie“ zu Gast.

Prof. Dr. Norbert Sachser gab in seinem Vortrag einen Einblick in die neueste verhaltensbiologische Forschung und berichtete darüber, wie sich das Bild vom Verhalten der Tiere in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Das Denken, Fühlen und Verhalten von Tieren und Menschen hat mehr gemeinsam, als bisher angenommen wurde. Es gibt kaum eine menschliche Eigenschaft oder Fähigkeit, die nicht zumindest in Ansätzen bei den nicht-menschlichen Säugetieren vorhanden ist. Tiere antworten nicht einfach nur auf Schlüsselreize, sondern ändern ihr Verhalten bis ins Erwachsenenalter durch Umwelteinflüsse, Sozialisation und Lernprozesse. Dadurch können auch Tiere unverwechselbare Charaktere ausbilden, sodass in der Verhaltensbiologie mittlerweile von "Tierpersönlichkeiten" gesprochen wird.

Prof. Dr. Norbert Sachser ist Seniorprofessor am Fachbereich Biologie der Universität Münster und war bis 2020 Leiter der Abteilung für Verhaltensbiologie an der WWU Münster. Er ist Ehrenmitglied der Ethologischen Gesellschaft und wurde 2019 mit dem Preis zur Förderung der Wissenschaftskommunikation "wissen.kommuniziert" der Universitätsgesellschaft Münster ausgezeichnet. Sein Buch "Der Mensch im Tier - Warum Tiere uns im Denken, Fühlen und Verhalten oft so ähnlich sind" ist ein Bestseller.

Sommerfest im Schlossgarten beim Alumni-Tag 2022
© WWU - Thomas Mohn

Alumni-Tag 2022 - 20 Jahre Alumni-Club WWU Münster

Über 300 Alumni zu Gast an der WWU

Mehr als 300 ehemalige Studierende und Beschäftigte der WWU Münster kehrten am Samstag, 25.06.2022, an ihre frühere Hochschule zurück. Beim Alumni-Tag feierten Sie das 20-jährige Jubiläum des Alumni-Club WWU Münster nach, erkundeten in Führungen und Vorträgen spannende Seiten der WWU sowie der Stadt Münster und genossen bei strahlendem Sonnenschein das abendliche Sommerfest im Schlossgarten mit Jazzmusik und Grillbuffet. Hier geht es zur Bildergalerie.

Bildergalerie

© WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn

"Alumni am Pavillon" – Open-Air-Konzert mit Galaxy Brass

Rekord-Besucherzahl zur Eröffnung des Jubiläumsjahres

Ohne Pauken, dafür aber gleich mit vier Trompeten, zwei Hörnern, vier Posaunen und einer Tuba eröffnete der Alumni-Club WWU Münster am 10. Mai sein Jubiläumsjahr – und das mit Rekordbeteiligung. Über 500 ehemalige Studierende und Beschäftigte der Universität Münster waren beim Open-Air-Konzert „Alumni am Pavillon“ im Schlossgarten zu Gast, und damit so viele wie noch nie bei einer Veranstaltung des Alumni-Clubs. Bei sommerlichen Temperaturen nahm das Blechbläserensemble „Galaxy Brass“ die Mitglieder unter dem Motto „Cross over in Brass – von Barock bis Moderne, von Bach bis Blues“ mit auf eine musikalische Reise durch verschiedene Epochen und Stile. Im Anschluss daran nutzten die Alumni im angrenzenden Biergarten die Möglichkeit zum Austausch.