Spenden und Engagement

Sie möchten sich für den Alumni-Club WWU Münster und die Universität mit einer Spende oder ehrenamtlich engagieren? Das freut uns sehr! Hier stellen wir Ihnen einige Möglichkeiten für Ihr Engagement vor.

Ihre Spenden für Förderprojekte an der WWU Münster können Sie steuerlich absetzen.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!

© WWU - Peter Wattendorff

Alumni fördern Studierende - seien Sie dabei

10 Jahre WWU-Stipendienprogramm ProTalent

Konzentriert und mit weniger Geldsorgen studieren, ehrenamtlich arbeiten und Freiräume gewinnen: All dies ermöglicht der Alumni-Club WWU Münster durch die Spenden seiner Mitglieder bereits seit 2011 einigen leistungsstarken und sozial engagierten Studierenden unserer Universität als Förderer des WWU-Stipendienprogramms „ProTalent“. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir dieses Engagement für die heutige Studierendengeneration weiter ausbauen.

Unser Spendenkonto

Spenden per Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal sind über unser Online-Spendenformular möglich.

Spendenkonto für Überweisungen:
WWU Münster
Bank: Helaba
IBAN: DE22 3005 0000 0000 0660 27
BIC: WELADEDDXXX
Verwendungszweck: 3240041900 / ProTalent (bitte unbedingt angeben)

Weitere Informationen zum Engagement der Alumni für ProTalent finden Sie hier.

© Foto: Peter Wattendorff/Gestaltung: WWU Designservice

Werden Sie Pflanzenpate im Botanischen Garten

Unterstützen Sie die grüne Oase in der Stadt

Erinnern Sie sich noch an den Botanischen Garten hinter dem Schloss? Vielleicht haben Sie die ein oder andere Vorlesungspause hier verbracht oder genießen noch heute Sonntagsspaziergänge dort.

Ab sofort können Sie den Botanischen Garten mit Pflanzenpatenschaften unterstützen. Wählen Sie unter www.pflanzenpate.de Ihre Lieblingspflanze aus und tragen Sie zur Instandhaltung und Verschönerung des Botanischen Gartens bei. Eine Patenschaft eignet sich auch perfekt als originelles Geschenk.

Rufen zu Spenden für den Corona-Notfonds auf: Prof. Dr. Johannes Wessels, Rektor der WWU Münster (3. v. l.) sowie Vertreterinnen und Vertreter des Allgemeinen Studierendenausschusses, der Stabsstelle Universitätsförderung, der Stiftung WWU Münster sowie der Universitätsgesellschaft Münster e. V.
© WWU - Thomas Mohn

Corona-Notfonds für Studierende

Mitglieder des Alumni-Clubs spenden über 133.000 Euro

Die Corona-Pandemie traf und trifft zahlreiche Studierende der WWU Münster besonders hart. Durch die Einschränkungen haben viele Studierende ihre Nebenjobs verloren. Die Universitätsleitung ruft gemeinsam mit der Stiftung WWU, der Universitätsgesellschaft Münster e. V. und dem Allgemeinen Studierendausschuss (AStA) zu Spenden für den Corona-Notfonds für Studierende auf. Koordiniert wird der Fonds durch die Stabsstelle Universitätsförderung. Der Alumni-Club WWU Münster schließt sich diesem Aufruf an.

Der Corona-Notfonds für Studierende der Universität Münster ist vom Deutschen Fundraising Verband mit dem Deutschen Fundraising-Preis in der Kategorie „Corona Spezial“ ausgezeichnet worden. Über 600 Mitglieder des Alumni-Clubs WWU Münster haben die Studierenden in corona-bedingten Notlagen unterstützt und spendeten seit April 2020 bisher über 133.000 Euro für den Corona-Notfonds. Dafür danken wir herzlich!

Spenden Sie hier für den Corona-Notfonds!

© sepy - Fotolia.com

Spenden für den Alumni-Club

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Um unseren Mitgliedern vielfältige Veranstaltungen wie wissenschaftliche Vorträge, exklusive Führungen und kulturelle Highlights  bieten zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Unser Spendenkonto:

Überweisung:
WWU Münster

Bank: Helaba
IBAN: DE22 3005 0000 0000 0660 27
BIC: WELADEDDXXX
Verwendungszweck: 3240014400 / Alumni
(bitte unbedingt angeben)

Spenden per Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal sind über unser Online-Spendenformular möglich.

Die Regionalgruppe Hamburg bei einer Führung im DESY - Deutsches Elektronen-Synchroton.
© Privat

Ehrenamt als Regional­gruppen­koordinator*in

Der Alumni-Club WWU Münster vor Ort

Gerne können Sie den Alumni-Club WWU Münster ehrenamtlich unterstützen. Wir suchen noch Regionalgruppenkoordinatoren*innen für verschiedene Städte und Regionen in Deutschland und der Welt. Als Koordinator*in organisieren Sie ein- bis viermal jährlich Veranstaltungen in der Region, zum Beispiel Firmenbesichtigungen, Museumsbesuche oder Stammtische. Dabei werden Sie natürlich von uns unterstützt. Wir übernehmen den Versand der Einladungen und das Teilnehmermanagement. Gerne helfen wir auch bei der Suche nach geeigneten Veranstaltungsorten.

Wenn Sie sich in einer Regionalgruppe engagieren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Per E-Mail unter alumni@uni-muenster.de oder telefonisch unter +49 (0)251 83-22241.

Eine Übersicht über unsere aktiven Regionalgruppen finden Sie hier.

© WWU - Judith Kraft

Alumni teilen Berufserfahrung

Geben Sie den Studierenden der WWU Münster einen Einblick in Ihren Beruf

Wir freuen uns, wenn Sie die heutige Studierendengeneration bei der beruflichen Orientierung unterstützen möchten. Denn für die Studierenden ist besonders interessant, was Alumni der WWU mit ihrem Studium beruflich erreicht und welche Erfahrungen sie gemacht haben. Im Rahmen von Veranstaltungen des Career Service und der Fachbereiche der Universität können Sie den Studierenden einen Einblick in Ihr Berufsfeld geben oder Ihren Arbeitgeber vorstellen.
Weitere Informationen finden Sie hier.