Die Welt ein Dorf?
Globalisierung als interdisziplinäre Herausforderung

Öffentliche Ringvorlesung der Kontaktstelle Studium im Alter mit Lehrenden der Universität Münster
montags, 16-18 Uhr
Stein-Haus, Schlossplatz 34, Aula (VSH 219)
Die Ringvorlesung ist öffentlich, d.h. für alle Interessierten – ohne Anmeldung als Gasthörer/in – zugänglich.

16.10.2017 Globalisierung aus volkswirtschaftlicher Sicht
Prof. Dr. Bernd Kempa, Institut für Internationale Ökonomie
   
(Dieser Vortrag findet ausnahmsweise in der Aula des Schlosses statt!)
23.10.2017 Populismus – ein Phänomen der Globalisierung?
Prof’in Dr. Karin Priester, Institut für Soziologie
30.10.2017 fällt aus
06.11.2017 Die Entstehung der modernen Weltwirtschaft
Prof. Dr. Ulrich Pfister, Historisches Seminar
13.11.2017 Popkultur unter den Bedingungen der Globalisierung
Prof. Dr. Moritz Baßler, Germanistisches Institut
20.11.2017 Geopolitische Leitbilder nach Ende des Kalten Kriegs
 Prof. Dr. Paul Reuber, Institut für Geographie
27.11.2017 Globale und lokale Verantwortungen für Flucht und Migration: eine Herausforderung für die Moralphilosophie
Dr. Matthias Hoesch, Philosophisches Seminar
04.12.2017 Die Vereinten Nationen in der Weltpolitik
Prof. Dr. Sven Gareis, Institut für Politikwissenschaft
11.12.2017 Geographien, Netzwerke und Logistiken des Islamistischen Terrorismus in Zeiten der Globalisierung
Sarah Klosterkamp M.ED, M.A., Institut für Geographie
18.12.2017 Fake News und Propaganda im Internet
Prof. Thorsten Quandt, Institut für Kommunikationswissenschaft
08.01.2018 Globale Nachhaltigkeit – globale Verantwortung? Die Gover-nance von Nahrungsmittelverschwendung und Abfallströmen
Tobias Gumbert M.A., Institut für Politikwissenschaft
15.01.2018 Globalisierung und Umweltnutzung am Beispiel des energetischen Fußabdrucks
Prof. Dr. Andreas Löschel, Centrum für Angewandte Wirtschafsforschung Münster
22.01.2018 Warum haben nicht die Chinesen, sondern die Europäer die Welt erobert? – Die Frühphase der Globalisierung im Zeitalter der Entdeckungen
Prof. Dr. Horst Gründer, Historisches Seminar
29.01.2018 Der Euro in der globalen Wirtschaft: Stärkung oder Schwächung Europas?
Prof. Dr. Johannes Becker, Institut für Finanzwissenschaft