Zukunftsentscheidungen?!
Interdisziplinäre Forschungen zur Nachhaltigkeit

Öffentliche Ringvorlesung der Kontaktstelle Studium im Alter  und
des Zentrums für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung
mit Lehrenden der Universität Münster
montags 16-18 Uhr
Badestr. 9/10, ZH (Hörsaal)

11.10.2021    
Nachhaltigkeit: Wo stehen wir – wo müssen wir hin?
Prof.‘in Dr. Doris Fuchs, Institut für Politikwissenschaft
Prof. Dr. Otto Klemm, Institut für Landschaftsökologie

    
18.10.2021    
Zusammen stark: Klima und Biodiversität gleichzeitig schützen?
Das 30x30 Ziel der Campaign for Nature und der G7 Staaten.
Prof. Dr. Tillmann Buttschardt, Institut für Landschaftsökologie
        
25.10.2021    
Nachhaltiger Konsum
Prof. Dr. Thomas Dietz, Institut für Politikwissenschaft

08.11.2021    
Ernährungssouveränität  
Dr.‘in Cornelia Steinhäuser, Institut für Landschaftsökologie

15.11.2021    
Verkehrswende und nachhaltige Stadtplanung
Prof. Dr. Samuel Mössner, Institut für Geographie

22.11.2021    
Batterien im Zentrum einer Nachhaltigen Energieversorgung – Warum Batterien nachhaltiger als ihr Ruf sind.
Dr. Peter Bieker, MEET Batterieforschungszentrum

29.11.2021    
Bildung für nachhaltige Entwicklung im Kontext der Agenda 2030    
PD Dr.‘in Gesine Hellberg-Rode, Zentrum für Didaktik der Biologie

06.12.2021    
Energiewende und Klimaneutralität – wie kann das gelingen?
Prof. Dr. Andreas Löschel, ehemals WWU Centrum für Angewandte Wirtschafsforschung, jetzt: Senior Fellow am Alfried-Krupp Wissenschaftskolleg, Greifswald

13.12.2021    
Auf dem Weg zur Bio-Ökonomie: Von der Biologie lernen?
Prof. Dr. Bodo Philipp, Institut für Molekulare Mikrobiologie und Biotechnologie
    
10.01.2022    
Die Zukunft der Tiere. Ein Vorausblick auf das Werk des Menschen aus christlich-ethischer Sicht
Prof.‘in Dr. Anne Käfer, Evangelisch-Theologische Fakultät

17.01.2022    
Grenzen der Nachhaltigkeit?! – Konflikte im Spannungsfeld von Gesellschaft und Umwelt
Prof. Dr. Paul Reuber, Institut für Geographie

24.01.2022    
Nachhaltig Altern?!
Prof. Dr. Matthias Grundmann, Institut für Soziologie


Wegen der pandemiebedingten Unwägbarkeiten in der Planung der Ringvorlesung ist für Gasthörer*innen und alle anderen interessierten Personen eine vorherige Anmeldung zur Ringvorlesung zwingend erforderlich.
So können nicht nur eventuelle Zugangsbeschränkungen und Abstandsgebote zur Sicherheit aller eingehalten werden, sondern wir können Sie auch per E-Mail darüber informieren, in welcher Form die Ringvorlesung durchgeführt werden kann: in Präsenz im Hörsaal, online oder in einer Mischung aus beiden Formen.

Anmeldung: Ab dem 17.09.2021, 9 Uhr   

Personen, die nicht als Gasthörer*in angemeldet sind, geben im Anmeldeformular unter Matrikelnummer bitte eine beliebige sechsstellige Zahl ein, die mit 9 beginnt. Sollte die Zahl nicht vom System akzeptiert werden, hat bereits eine andere Person diese Zahl gewählt und Sie müssen sich eine neue ausdenken.