Personalrat der wissenschaftlich Beschäftigten

Der Personalrat der wissenschaftlich Beschäftigten (PRwissWWU) vertritt auf der Grundlage des Landespersonalvertretungsgesetzes (LPVG NRW) die Interessen der ca. 6.700 wissenschaftlich Beschäftigten an der WWU:

  • wissenschaftliche Tarifbeschäftigte, Beamtinnen und Beamte
  • wissenschaftliche Hilfskräfte
  • Lehrkräfte für besondere Aufgaben (LfbA)
  • Lehrbeauftragte ab 4 SWS Lehrverpflichtung.

Wir sind beteiligt an Personalangelegenheiten wie z.B. Einstellung, Vertragsänderung, Kündigung, Eingruppierung, Umsetzung innerhalb der Dienststelle, Ablehnung eines Antrags auf Teilzeitbeschäftigung, Urlaubsfragen und an vielen weiteren Maßnahmen der Dienststelle (=WWU-Leitung), nach den Vorgaben des LPVG NW  (Landespersonalvertretungsgesetz NRW).

Der PRwissWWU nimmt sich der Beschwerden, Probleme und Fragen von Beschäftigten an. Wir beraten Sie gern oder vermitteln Sie weiter an die zuständigen Ansprechpartner*innen.

Der Gremium des PRwissWWU tagt nahezu jeden Dienstag ab 14:00 Uhr.

Weitergehende Informationen finden Sie im Mitarbeiterportal.

Mitglieder

Der PRwissWWU besteht aus 18 Mitgliedern.

Geschäftsführung

  • Vorsitzender: Dr. Karl- Ludwig Mischke
  • 1. Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Harutyun Melkonyan
  • 2. Stellvertretende Vorsitzende: Renate Otte
  • 3. Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Michael Seppi
  • 4. Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Thomas Szuwart
  • 5. Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Rainer Klocke
  • 6. Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Martin Tegelkamp
  • 7. Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Ulrich Plate

Weitere Mitglieder

  • Dr. Damian Bucher
  • Dr. Michael Faust
  • Dr. Holger Frank
  • Christian Gutheil
  • Dr. Gerald Kehr
  • Dr. Katharina Krüger
  • Dr. Beate Lüttenberg
  • Robin Reder
  • Dr. Peter Schmid-Beurmann
  • Vivian Marielle van Gerven

Ersatzmitglieder

  • Christine Hunke-Bodarenko
  • Dr. Stephanie Klötgen
  • Dr. Lars Lemcke
  • Dr. Joachim Schneider
  • Dr. Kerstin Wilhelms