Master

  • Master of Education

    Voraussetzung ist ein einschlägiges Bachelorstudium an einer deutschen Universität.
    Einschlägig ist ein Bachelorstudium, das

    • ein Studium jedes Fachs innerhalb des angestrebten Masterstudiengangs
    • ein Studium der Bildungswissenschaften
    • ein Orientierungspraktikum im Sinne von § 12 Abs. 2 Satz 1 LABG 2009
    • ein schulisches oder außerschulische Berufsfeldpraktikum im Sinne von § 12 Abs. 2 Satz 2 LABG 2009

    einschließt.

    Wenn Sie Ihren Bachelor außerhalb Deutschlands erworben haben, erfüllen Sie die Zulassungskriterien für "Master of Education"-Studiengänge an der WWU nicht.

  • Fachwissenschaftlicher Master

    Wenn Sie einen mindestens drei Studienjahre umfassenden Hochschulabschluss haben, können Sie sich für einen Masterstudiengang an der Uni Münster bewerben. Die meisten Masterstudiengänge an der Universität Münster sind konsekutive Studiengänge, d.h. sie setzen einen Hochschulabschluss in denselben bzw. benachbarten Fächern voraus. Weitere Informationen zu den inhaltlichen Voraussetzungen finden Sie auf den Informationsseiten der Studiengänge und in unserem Studienführer. Ob Ihr Hochschulabschluss die inhaltlichen und formalen Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, wird nach Ihrer Bewerbung geprüft.

    Einige Masterstudiengänge erfordern zudem eine Mindestnote beim Bachelorabschluss. Diese unten genannten Mindestnoten garantieren aber nicht in jedem Fall eine Zulassung, sondern stellen nur die Mindestanforderung dar. Näheres finden Sie dazu in den jeweiligen Zugangs- und Zulassungsordnungen im Studienführer. Die Kriterien der jeweiligen Zugangs- und Zulassungsordnungen gelten auch für Bewerbungen im höheren Fachsemester. Außerdem müssen Sie ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Alle Angaben aus den folgenden Tabellen gelten unter Vorbehalt einer zwischenzeitlichen Änderung.

    Zulassungsfreie Studiengänge

    Studiengänge Mindestnote
    Angewandte Sprachwissenschaft MA 2,3 oder 40% Bester des Jahrgangs
    Antike Kulturen des östlichen Mittelmeerraumes (AKOEM) MA 2,0
    British, American and Postcolonial Studies MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Christentum in Kultur und Gesellschaft MA 3,0 oder 40% Besten des Jahrganges
    Classical Cultures MA 2,0 oder 40% Besten des Jahrganges
    Deutsches Recht LL.M Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    European Studies (Deutsch-Niederländisch) MA Anforderungen gemäß Prüfungsordnung des Faches
    Geophysik MSc 3,5
    Germanistik MA 2,3 oder 40% Besten des Jahrganges
    Geschichte MA 2,5 oder 40% Besten des Jahrganges
    Interdisziplinäre Mittelalterstudien MA 2,5 oder 40% Besten des Jahrganges
    Interdisziplinäre Niederlandistik MA 2,5
    Islamische Theologie MA 2,7 oder 50% Besten des Jahrganges
    Islamwissenschaft und Arabistik MA 2,5 oder 40% Besten des Jahrganges
    Klassische und Christliche Archäologie MA 2,5 oder 40% Besten des Jahrganges
    Kulturanthropologie/ Volkskunde MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Kulturpoetik der Literatur und Medien MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Kunstgeschichte MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Musikwissenschaft MA 2,3 oder 40% Besten des Jahrganges
    National and Transnational Studies: Litarature, Culture, Language MA Anforderungen gemäß Prüfungsordnung des Faches
    Niederlande-Deutschland-Studien MA Anforderungen gemäß Prüfungsordnung des Faches
    Philosophie MA 2,5 oder einer Fachnote in Philosophie von mindestens 2,3
    Physik MSc Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Romanistik trilingual MA 2,5 oder 40% Besten des Jahrganges
    Sinologie MA 2,7
    Skandinavische Studien MA 2,5 oder 40% Besten des Jahrganges
    Social Anthropology/ Sozialanthropologie MA 2,3
    Sprachen und Kulturen Ägyptens und Altvorderasiens MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Ur- und Frühgeschichte MA 2,5 oder 40% Besten des Jahrganges
    Wissenschaftsphilosophie MA 2,5 oder 20% Besten des Jahrganges

    Zulassungsbeschränkte Studiengänge

    Studiengänge Mindestnote
    Arzneimittelwissenschaften MSc 2,6 oder 25% Besten des Jahrganges
    Betriebswirtschaftslehre MSc 2,9 oder 10% Besten des Jahrganges
    Biotechnologie MSc 2,3
    Biowissenschaften MSc 2,3
    Chemie MSc Passgenaues Studium: 3,3
    Nicht passgenaues Studium: 2,3
    Erziehungswissenschaft MA 2,7
    Geowissenschaften MSc 2,8
    Humangeographie – Raumkonflikte, Raumplanung, Raumentwicklung MSc 2,4 oder 30% Besten des Jahrganges
    Informatik MSc 3,0 oder 40% Besten des Jahrganges
    Information Systems MSc Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Internationale und Europäische Governance MA 2,5 bzw. Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Kommunikationswissenschaft MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Landschaftsökologie MSc 3,0
    Lebensmittelchemie MSc 3,0
    Mathematik MSc 3,0 oder 40% Besten des Jahrganges
    Molekulare Biomedizin MSc 2,3
    Politikwissenschaft MA 2,3 oder 40% Besten des Jahrganges
    Psychologie MSc 3,0 und Kriterien laut Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Public Policy MSc 2,59 oder 10% Besten des Jahrganges
    Public Sector Innovation and eGovernance MSc Anforderungen gemäß Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Soziologie MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Sports, Exercise and Human Performance MSc Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Strategische Kommunikation MA Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Volkswirtschaftslehre/ Economics MSc Anforderungen gemäß der Zugangs- und Zulassungsordnung des Faches
    Wasserwissenschaften (Kooperation mit FH) MSc 2,7
    Wirtschaftschemie MSc 2,5 oder 70% Besten des Jahrganges