Physik

Abschluss: Zwei-Fach-Bachelor (polyvalentes Studium für eine fachwissenschaftliche oder auf ein Lehramt an Gymnasien/Gesamtschulen oder für zwei allgemeinbildende Fächer an Berufskollegs bezogene Ausbildung)

Anmerkung zum Studienabschluss

Im Studiengang Zwei-Fach-Bachelor müssen zwei Fächer gewählt werden, beide Fächer werden im selben Umfang studiert. Alle Fächer, die mit diesem Abschluss angeboten werden, dürfen untereinander kombiniert werden, mit einer Ausnahme: die Kombination Politikwissenschaft und Ökonomik ist nicht erlaubt. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Bachelor of Arts verliehen, im Falle des Studiums zweier naturwissenschaftlicher Fächer der Bachelor of Science.

Anmerkung zum Lehramtsstudium

Dieses Studienfach kann Sie über den Master of Education zu dem Unterrichtsfach Physik führen, wenn Sie das Lehramt anstreben, oder es kann Ihnen außerschulische Berufsfelder eröffnen.

Wenn Sie das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen anstreben, dann beachten Sie bitte: dieses Fach gilt als "Pflichtfach" und kann deshalb mit jedem anderen Fach, das zum Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen führt, kombiniert werden: Fächerkombination.

Wenn Sie das Lehramt an Berufskollegs anstreben, dann beachten Sie bitte: dieses Fach gilt als "Pflichtfach" und kann deshalb mit jedem anderen Fach, das zum Lehramt an Berufskollegs führt, kombiniert werden. ABER: im Rahmen des Zwei-Fach-Bachelors können Sie es NICHT mit einer beruflichen Fachrichtung kombinieren: Fächerkombination.

Näheres zur Lehramtsausbildung an der WWU finden Sie hier.

Studieninformationen

weitere Links zum Studienfach / Abschluss

Zulassungsverfahren

für Erstsemester

Studienbeginn: nur zum Wintersemester

Das Fach ist zulassungsfrei ohne Begrenzung der Studienplätze.
Die Online-Einschreibung erfolgt unter https://www.uni-muenster.de/studieninteressierte/einschreibung/zulassungsfrei.html.
Während des Anmeldezeitraums ist das Online-Formular freigeschaltet.
Bei Fragen zum Anmeldungsverfahren (auch zum Bearbeiten des Online-Formulars) wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat (), Tel.: (0251) 83-20001 (Mo–Do 09.00–09.30 und 15.00–15.30 Uhr, Fr 09.00–10.00 Uhr).
Für internationale Studienbewerber (Ausländer), die nicht aus den EU-/EWR-Ländern stammen und die nicht zu den Bildungsinländern gehören, gilt ein gesondertes Bewerbungs- und Zulassungsverfahren. Informationen erteilen das International Office und das Studierendensekretariat.

für höhere Fachsemester

zulassungsfrei
[Einschreibung zum WiSe nur in ungerade Semester, zum SoSe nur in gerade Semester möglich]
Zur Einschreibung

Semesterfristen

Sommersemester 2019: 01.04.19 - 30.09.19, Vorlesungszeit: 01.04.19 - 12.07.19
Wintersemester 2019/2020: 01.10.19 - 31.03.20, Vorlesungszeit: 07.10.19 - 31.01.20

Allgemeine und psychologische Studienberatung

Zentrale Studienberatung
der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Schlossplatz 5
48149 Münster

Tel. (Sekretariat): +49 251 83-22357
Lageplan, Anfahrtinformation
Offene Sprechstunde:
Mo–Do 10–12 Uhr und 14–16 Uhr
sowie jeden 1. Mittwoch im Monat 17–19 Uhr
Telefonische Kurzberatung (+49 251 83-20002):
Mo–Do 14–16 Uhr und Fr 10–12 Uhr
sowie jeden 1. Mittwoch im Monat 17–19 Uhr
Erste Antworten: FAQ – "Ich hab' mal eine Frage"

Studienfachberatung

Herr Prof. Dr. Stefan Heusler
Institut für Didaktik der Physik
Wilhelm-Klemm-Str. 10, Raum 724
48149 Münster
Tel.: (0251) 83-39387

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
nach Vereinbarung
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
nach Vereinbarung


Herr apl. Prof. Dr. Hartmut Bracht
Institut für Materialphysik
Wilhelm-Klemm-Str. 10, Raum 613 b
48149 Münster
Tel.: (0251) 83-39004
Fax: (0251) 83-38346

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
Mo, Mi 13-14 Uhr
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
nach Vereinbarung


Studienfachberaterinnen und
Studienfachberater
für die lehramtsbezogenen Fragen
finden Sie hier.


Fachschaftsberatung

Fachschaft Physik
Wilhelm-Klemm-Str. 9
48149 Münster
Tel.: +49 251 83-34985
Fax: +49 251 83-34962

Internet: https://www.uni-muenster.de/Physik.FSPHYS
Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
nach Vereinbarung, siehe Aushang und Webseite
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
Mi 11-13 Uhr, nach Vereinbarung

Einführungsveranstaltungen

Fächerübergreifende Einführungsveranstaltungen

ERSTSEMESTERBEGRÜSSUNG DURCH DAS REKTORAT DER WWU
Datum: 02.10.2019
Zeit: 10:00 - 15:00
(Nr: 1)Ort: Universitätssporthalle (Horstmarer Landweg 51) Lageplan

Kommentar:
Die Begrüßung findet nach Fachbereichen gegliedert statt.
Erstsemester-Messe
Datum: 02.10.2019
Zeit: 11:00 - 16:00
(Nr: 2)Ort: Ballsporthalle (Horstmarer Landweg 68b) Lageplan

Kommentar:
Hier werden sich studentische Initiativen, kulturelle Einrichtungen und Einrichtungen der Universität präsentieren. An den Info-Ständen können Studienanfänger*innen wichtige Infos über die Universitätseinrichtungen und rund ums Studium erhalten.

Einführungsveranstaltungen des Fachbereichs

Studienvorkurs Physik
Datum: 23.09.2019 - 27.09.2019
Zeit: 09:15 - 16:45
(Nr: 10150)Ort: Hörsaal HS2, Wilhelm-Klemm-Str. 10

Kommentar:
Der Vorkurs Physik hat das Ziel, Studienanfängerinnen und -anfänger der Bachelor-Studiengänge Physik (einschließlich Zwei-Fach-Bachelor und Bachelor für das Lehramt an Berufskollegs), Geophysik sowie Mathematik und Informatik mit dem Nebenfach Physik auf die Teilnahme an der Erstsemestervorlesung Physik I vorzubereiten. Er soll dazu dienen, den unterschiedlichen Kenntnisstand der Studienanfängerinnen und-anfänger auszugleichen. Angeboten wird eine Kombination aus Vorlesungen und betreuten Übungen. Der behandelte Stoff umfasst Themenbereiche aus dem Stoffgebiet der gymnasialen Oberstufe unter besonderer Berücksichtigung der für die Physik notwendigen mathematischen Methoden. Eine Anmeldung zum Studienvorkurs Physik ist bis zum 20.09.2019 12:00 Uhr möglich. Bitte benutzen Sie möglichst dazu das elektronische Anmeldeformular, welches Sie unter der angegebenen Internet-Addresse für die Veranstaltung finden.

Programm:
Der Vorkurs Physik umfasst Vorlesungen zu verschiedenen Themenbereichen der Physik, insbesondere zu den grundlegenden mathematischen Methoden der Physik. Zusätzlich zur Vorlesung werden zur Vertiefung des Stoffes Aufgaben gestellt, die in den Übungen von den Teilnehmern in kleinen Gruppen selbständig bearbeitet werden. Diese Übungen werden von Assistentinnen und Assistenten betreut. Inhalte von Vorlesung und Übungen orientieren sich am Stoffumfang der gymnasialen Oberstufe und den Anforderungen, die für einen erfolgreichen Besuch der Vorlesung Physik I Voraussetzung sind. Der Vorkurs umfasst insgesamt 18 Stunden Vorlesungen und 14 Stunden Übungen an 5 Tagen in der letzten Woche des Septembers.

Infos im Internet