Praktikum

Praxiserfahrung im Masterstudiengang
Masterlogo

Neben den theoretischen Lerninhalten, die im Rahmen des Masterstudiengangs Niederlande-Deutschland-Studien vermittelt werden, ist es von besonderer Bedeutung, dass die Studierenden bereits während des Studiums praktische Erfahrungen in der grenzüberschreitenden Berufswelt sammeln. Der Einblick in ein mögliches späteres Berufsfeld bietet dabei nicht nur Orientierungshilfe auf dem breitgefächerten deutsch-niederländischen Arbeitsmarkt, sondern auch die Möglichkeit, die bisher im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis geschäftlicher Informations-, Kommunikations- und Interaktionsprozesse von Unternehmen, Verwaltungen oder Kultureinrichtungen anzuwenden und weiter auszubauen. Daher legen die Programmverantwortlichen großen Wert darauf, dass ein mehrwöchiges Praktikum im niederländisch-deutschen Kontext sowie dessen Aufarbeitung und kritische Reflexion fester Bestandteil des Masters ist. Das Praxismodul besteht aus den Leistungsbereichen „Praktikum“ (12 ECTS) und „Praktikumsreflexion“ (3 ECTS).

Ein Praktikum, das im Rahmen des Masterstudiengangs anerkannt werden soll, muss 360 Stunden (in Teil- oder in Vollzeit zu absolvieren) umfassen (12 ECTS) und findet in der Regel in der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem zweiten und dritten Semester (Mitte Juni bis Anfang Oktober) statt.

Bei der Wahl ihres Praktikumsplatzes sollten sich die Studierenden an ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten orientieren, wobei allerdings ein konkreter deutsch-niederländischer Bezug gegeben sein muss.

Bevor die Studierenden ihr Praktikum antreten, müssen sie dieses von der Praktikumskoordination genehmigen lassen. Für eine Anerkennung des Praktikums ist außerdem der Abschluss einer Praktikumsvereinbarung zwischen Studierendem, Praktikumsgeber und Praktikumskoordination notwendig.

Downloads:

  • Praktikumsvereinbarung: Schriftlich festzuhalten sind vor allem die Dauer des Praktikums, die Aufgaben/Art der Beschäftigung, die Arbeitszeit, eventuelle Vergütung, das Recht auf ein Zeugnis sowie die Betreuung durch das Unternehmen/die Einrichtung und die Universität. Hier finden Sie die Praktikumsvereinbarung auf Deutsch und auf Niederländisch.