Christian Alexander Peter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt A02 "Literatur und Markt"

SFB 1385 "Recht und Literatur"
Domplatz 6
Raum 208
Tel.: +49 251 83-24955
christian.peter@uni-muenster.de
Website beim Institut für internationales Wirtschaftsrecht, Abt. 4

  • Forschungsschwerpunkte

    • Kartellrecht
    • Datenschutzrecht
    • Bürgerliches Recht
    • Recht und Literatur
  • Vita

    2014-2019: Studium der Rechtswissenschaften an der WWU Münster mit dem Schwerpunktbereich Wirtschaftsrecht "Markt und Wettbewerb"; Praktische Studienzeiten u. a. bei der Staatskanzlei NRW/Vertretung der Landesregierung NRW beim Bund in Berlin, Landtag NRW in Düsseldorf, Landeshauptstadt Düsseldorf
    2019: Erste juristische Prüfung vor dem Justizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Hamm
    2019: Freiberufliche Tätigkeit in der Juristenausbildung für Alpmann u. Schmidt Juristische Lehrgänge Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG in Münster
    seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeit am Institut für Internationales Wirtschaftsrecht, Abt. IV/ SFB 1385 "Recht und Literatur"

  • Publikationen

    1. "'Pay to Play' in the German Book Trade?" Publishing Research Quarterly 37.2 (2021): 241-254. https://link.springer.com/article/10.1007/s12109-021-09804-x (mit Corinna Norrick-Rühl u. Lena Schüler).
    2. "E-Lending: Vorschlag des Bundesrats zur Einführung einer Zwangslizenz für E-Books." MMR-Aktuell 2021. 438576. https://beck-online.beck.de/Bcid/Y-300-Z-MMRAktuell-B-2021-N-438576 (verfügbar im WWU-Netz/VPN; mit Petra Pohlmann).
    3. "Literatur im Spannungsfeld von Kreativität, Ökonomie und Recht." ZUM 1 (2021): 35-37 (Tagungsbericht).
    4. "Recht und Literatur – Law and Literature. Varianten und Bedeutung eines interdisziplinären Forschungsfeldes veranschaulicht an Bertolt Brechts Stück 'Die heilige Johanna der Schlachthöfe'." Ad Legendum 1 (2021): 80-8 (mit Petra Pohlmann).
    5. "Das geänderte Rechtsumfeld der Arzneimittelpreisbindung und die Auswirkungen auf den Buchsektor." WuW 2020: 569-576.
    6. "Unentgeltliche (Daten-)Kopien von Examensklausuren, Anmerkungen zur Entscheidung des VG Gelsenkirchen, Urt. v. 27.4.2020 –20 K 6392/18." ZJ 4 (2020): S. 397-401.
    7. "Aufsichtsbehördliche Datenschutzrechtsdurchsetzung im interbehördlichen Verhältnis - Effizienz und Effektivität der Datenschutzaufsicht gegenüber öffentlichen Stellen in Deutschland." PinG 03 (2020): 104-108.
    8. "Einsichtnahme in Examensarbeiten: Kopiert das Justizprüfungsamt jetzt kostenlos? Eine datenschutzrechtliche Betrachtung nach der DSGVO." ZJS 4 (2019): 252-256.
    9. "Rezension zu Fahl/Winkler, Meinungsstreite Strafrecht, Bde. 1, 2 und 3." ZJS 5 (2019): 445.