Neue Mitglieder der Graduiertenschule

Exzellenzcluster fördert 17 weitere Dissertationsprojekte über Religion und Politik

News Neue Mitglieder Der Graduiertenschule

Der Exzellenzcluster hat 17 neue Doktorandinnen und Doktoranden in seine Graduiertenschule aufgenommen.

© vvm

Der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hat 17 neue Doktorandinnen und Doktoranden in seine Graduiertenschule aufgenommen. Die Forscherinnen und Forscher kommen aus Deutschland, Belgien, Island, Argentinien und Pakistan und haben zum Wintersemester 2014/15 ihre Arbeit an den Dissertationsprojekten in Fächern wie Islam-und Politikwissenschaft, Geschichte, Soziologie und Sinologie aufgenommen. Sie forschen am Exzellenzcluster über ganz unterschiedliche Themen aus dem Spannungsfeld von Religion und Politik von der Antike bis heute:

DoktorandIn Projekt BetreuerIn MentorIn Hauptfach
Aletsee, Anna-Sophie, M.Ed. ‚Der siegreiche König‘ im Heiligtum – Strategien der Inszenierung von militärischen Erfolgen in der griechischen Erinnerungslandschaft hellenistischer Zeit Prof. Dr. Peter Funke Prof. Dr. Rüdiger Schmitt Alte Geschichte
Amroune, Amina Malikitische Rechtsgeschichte im islamischen Westen am Beispiel von Fatwasammlungen des 16.-18. Jahrhunderts Prof. Dr. Norbert Oberauer Dr. Felicity Jensz Islamwissenschaft
Hreinsson, Haraldur, MTS The Christian Empire Goes North. A Critical Study of Iceland’s Earliest Christian Literature Prof. Dr. Wolfram Drews Prof. Dr. Rüdiger Schmitt Mittelalterliche Geschichte
Isani, Mujtaba Ali, M. A. Islam and International Organizations: Can Muslims Become Part of a Universal World Order? Prof. Dr. Bernd Schlipphak Prof. (apl.) Dr. Christel Gärtner Politikwissenschaft
Khan, Nadeem, M. A. Nūr ad-Dīn und die sunnitischen Gelehrten von Damaskus Prof. Dr. Wolfram Drews Dr. Felicity Jensz Mittelalterliche Geschichte
Meyer, Thomas Verantwortung und Verursachung in Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts Prof. Dr. Michael Quante PD Dr. Klaus Große Kracht Philosophie
Möllenbeck, Christin, M. A. Institutionelle Sklaverei – Die Inanspruchnahme unfreier Arbeit in den kultisch-religiösen und politisch-administrativen Institutionen der altbabylonischen Zeit Prof. Dr. Hans Neumann Prof. Dr. Rüdiger Schmitt Altorientalische Philologie
Müller, Silke, M. A. Santa Muerte: Leben für den Tod. Religionssoziologische Betrachtungen zu organisierter Kriminalität in Mexiko Prof. (apl.) Dr. Christel Gärtner Prof. (apl.) Dr. Christel Gärtner Soziologie
Pattin, Sebastian, MSSc God’s intellectuals. The Catholic press and politics in Argentina: Criterio 1955-1976 Prof. Dr. Silke Hensel PD Dr. Klaus Große Kracht Neueste Geschichte
Pieper, Lennart, M. A. Dynastiebildung und Konfession. Zum Zusammenhang von konfessioneller Neuausrichtung und dynastischen Konzeptionen bei protestantischen Reichsgrafenfamilien im 16. und 17. Jahrhundert Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger PD Dr. Klaus Große Kracht Frühneuzeitliche Geschichte
Schmidtpeter, Annika, M. A. Die Formation des religiös-politischen Diskurses in den Beschreibungen von Außenseitern bei Livius Prof. Dr. Alexander Arweiler Prof. Dr. Rüdiger Schmitt Klassische Philologie
Spiessens, Elke, M. A. Learning to be Muslim in Xinjiang – China’s Official Policy Towards Islamic Education and Its Counter-narratives Prof. Dr. Thomas Bauer Dr. Felicity Jensz Sinologie
Steinhaus, Johanna, M. A. Konstitution und Veränderung von genderspezifischen Rollenformaten durch die Einführung von Wehr- und Schulpflicht – Die Übersetzung des Rechts am Beispiel Brandenburg Preußens vom späten 17. bis zum 19. Jahrhundert Prof. Dr. Joachim Renn Prof. (apl.) Dr. Christel Gärtner  Soziologie
Tölke, Stephan Der Herrscherratgeber des Ibn Nubata al-Misri. Säkulare Herrschaftserfassung im mamlukenzeitlichen Politikdiskurs Prof. Dr. Thomas Bauer Dr. Felicity Jensz Islamwissenschaft
Viertel, Antonia, M. A. Gesundheit – Körper – Seele im Islam am Beispiel arabischer Medizinbücher (ca. 10.-15. Jahrhundert) Prof. Dr. Marco Schöller Dr. Felicity Jensz Islamwissenschaft
Wolff, Katharina, M. A. „Höhere Gewalt“ und öffentliches Handeln. Politik im Zeichen der Pest Prof. Dr. Jan Keupp PD Dr. Klaus Große Kracht Mittelalterliche Geschichte
Yildirim, Cüneyd, M. A.
Sufismus und Modernität – Muḥammad Nūr al-ʿArabī in seiner Zeit Prof. Dr. Marco Schöller Dr. Felicity Jensz Islamwissenschaft

Damit wurden in der zweiten Förderphase des Exzellenzclusters bis 2017 zum letzten Mal Plätze in der Graduiertenschule vergeben. Das Promotionsprogramm der Graduiertenschule bietet dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Möglichkeit zur konzentrierten und strukturierten Promotion in einem interdisziplinären Forschungsumfeld. Der Graduiertenschule gehören seit Beginn des Wintersemesters 2014/15 insgesamt 46 Mitglieder an. (han/vvm)