© Shutterstock

Bereit für den nächsten Schritt

Einige Doktoranden haben in diesem Semester ihre Dissertation im Bereich Mathematik abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die weiteren Schritte! Normalerweise werden die Master- und Promotionsurkunden Ende Juli bei einer Feierstunde des Fachbereichs verliehen. Diese musste wegen Corona leider ausfallen.

Federico Calderón: Counting singular points of algebraic varieties over finite fields
Betreuer: Christopher Deninger, Mathematisches Institut

Christopher Eick: Branching within branching in random environment
Betreuer: Gerold Alsmeyer, Institut für Mathematische Stochastik

Fjedor Gaede: Variational Graph Methods in Imaging and 3D Data
Betreuer: Martin Burger, Universität Erlangen, Department Mathematik

Philipp Godland: Markov renewal theory in the analysis of random strings and iterated function systems
Betreuer: Gerold Alsmeyer, Institut für Mathematische Stochastik

Alexander Hock: Matrix Field Theory
Betreuer: Raimar Wulkenhaar, Mathematisches Institut

Nils Leder: Automorphism groups of graph products and Serre's property FA
Betreuer: Linus Kramer, Mathematisches Institut

Martin Maiwald: Quasi-process for branching Markov chains
Betreuer: Steffen Dereich, Institut für Mathematische Stochastik

Raphael Reinauer: Real and complex connective K-homology of finite abelian 2-groups
Betreuer: Michael Joachim, Mathematisches Institut

Alexander Volker Schroer: Reaction-cross-diffusion equations derived as limit dynamics of moderately interacting stochastic many-particle systems
Betreuerin: Angela Stevens, Institut für Analysis und Numerik

Pierre Touchard: On Transfer Principles in Henselian Valued Fields
Betreuer: Martin Hils, Institut für Mathematische Logik und Grundlagenforschung