Fotos

Die neuen Postdocs von Mathematics Münster.
© MM/vl
  • Sahana Hassan Balasubramanya: Geometric Group Theory
    © MM/vl
  • Benno Kuckuck: Numerical Analysis
    © MM/vl
  • Omar Mohsen: Noncommutative Geometry
    © MM/vl
  • Giles Gardam: Geometric Group Theory
    © MM/vl
  • Jens Reinhold: Homotopy Theory and Geometric Topology
    © MM/vl
  • Claudius Heyer: Representation Theory
    © MM/vl
  • Matteo Perugini: Calculus of Variations
    © MM/vl
  • Alexander Stottmeister: Mathematical Physics
    © MM/vl

Neue Postdocs von Mathematics Münster stellen sich vor

Beim Colloquium Wilhelm Killing am 17. Oktober haben sich die neuen Postdocs von Mathematics Münster vorgestellt. In kurzen Vorträgen gaben sie dem zahlreich erschienenen Publikum  einen Einblick in ihr Forschungsgebiet und skizzierten die Forschungsfragen, mit denen sie sich in Münster beschäftigen werden. Die Bandbreite reichte von geometrischer Gruppentheorie bis hin zu angewandter Mathematik.

- Giles Gardam: Geometric Group Theory

- Sahana Hassan Balasubramanya: Geometric Group Theory

- Claudius Heyer: Representation Theory

- Benno Kuckuck: Numerical Analysis

- Omar Mohsen: Noncommutative Geometry

- Matteo Perugini: Calculus of Variations

- Jens Reinhold: Homotopy Theory and Geometric Topology

- Alexander Stottmeister: Mathematical Physics