Klausuren und mündl. Prüfungen
Hausaufgaben Tinvo Photocase 2 1
© Tinvo / Photocase.com

Zur aktuellen Laborordnung
Sampler 2zu1
© Florian Schmutzer

  • Aktuelles....

    Master - Bewerbungsfristen zum WiSe 2020/21

    Bitte beachten Sie die stets aktuellen Änderungen zu Fristverlängerungen auf der zentralen Internetseite „Fristen und Termine“ der WWU [12.06.2020]


    Vergabe von Plätzen in belegungspflichtigen Veranstaltungen im Wintersemester 2020/2021

    Um sich für Seminare im Bereich des Instituts für Landschaftsökologie anzumelden, belegen Sie bitte innerhalb der Belegfrist von
    Montag, d. 29.06.2020, 0:00 Uhr – Sonntag, d. 05.07.2020, 23.59 Uhr
    über HIS-LSF die gewünschten Veranstaltungen (Seminare, Übungen, Praktika). Weitere Informationen finden Sie hier....


    LÖK-Labor - Sicherheitseinweisung

    Die nächste Sicherheitseinweisung des LÖK-Labors findet als Zoom Meeting am 18. 06. um 10:00 Uhr statt. Die Zugangsdaten finden Sie hier:


    ******  CORONAVIRUS  ******  
    Informationen für Studierende

    Präsenzveranstaltungen und -prüfungen am Fachbereich bis 17. Juli 2020

    Bis mindestens 17. Juli 2020 finden alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen am Fachbereich Geowissenschaften online statt, um Infektionsrisiken zu minimieren. Ausnahmen von dieser Regelung gibt es für einzelne Praxiselemente von Pflichtveranstaltungen, eintägige Exkursionen, und Prüfungen, die aus fachlich-inhaltlichen Gründen nur in Präsenz durchführbar sind. Alle Ausnahmen, die derzeit in Präsenz stattfinden, finden Sie auf der Seite des FB 14, einschließlich der einzuhaltenden Schutz- und Hygieneauflagen. [25.05.2020]


    Liebe Studierende der Landschaftsökologie,
    die Vorlesungszeit wird am 20.04.2020 in Form eines „Online-Semesters“ starten. Alle Module im BSc und MSc Landschaftsökologie werden in Form eines Learnweb-Kurses angeboten. Bitte melden Sie sich in den entsprechenden Learnweb-Kursen an. Dort werden Sie im Detail über den Ablauf des jeweiligen Moduls und die Gestaltung der Geländeübungen informiert. Auch auf den Homepages der einzelnen AGs sind konkrete Informationen zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen zu finden.
    Wir möchten gerne das Sommersemester 2020 mit Ihnen zusammen erfolgreich gestalten. Hierzu ist unsere Flexibilität gefordert insbesondere im Hinblick auf die Durchführung von Geländeübungen. Wir arbeiten derzeit an verschiedenen Alternativplänen. Welche davon realisiert werden können hängt davon ab, wie lange und in welcher Form die kontaktreduzierenden Maßnahmen fortgeführt werden müssen. Konkrete Hinweise hierzu sind seitens der Landesregierung und des Rektorats der WWU erst nach Ostern zu erwarten. Es sind verschiedene Szenarien denkbar: von der Arbeit in Kleinstgruppen bis hin zur Verschiebung von Geländetagen in den September. Für die meisten von uns ist auch das Arbeiten mit digitalen Lehrformen neu. Daher wünschen wir uns mit Ihnen in ständigem Austausch zu stehen. Wir sind überzeugt mit Ihnen gemeinsam einen guten Weg zu finden.
    Falls Sie Fragen zu einzelnen Lehrveranstaltungen haben, dann sprechen Sie die Dozierenden direkt an per e-mail oder zu den bekannten Sprechstundenzeiten auch per Telefon oder Skype.
    Wir freuen uns Sie „online“ begrüßen zu dürfen
    Ihre Dozierenden vom Institut für Landschaftsökologie
    [09.04.20]


    NEU: Angepasste QISPOS-Anmeldephase* im Sommersemester 2020

    04. Mai 2020 bis 30. Juni 2020


    Aktuelle Informationen aus der Bibliothek

    Ab dem 11.05.2020 ist eine Buchausleihe aus der Bibliothek GeowissenschaftenI I für die Studierenden wieder möglich. Die Ausleihwünsche sollen per Mai (bibgeo1@uni-muenster.de) der Bibliothek mitgeteilt werden. Die Bücher werden im Ausleihsystem verbucht und es wird ein Übergabetermin im Eingangsbereich des Gebäudes vereinbart. Leihfrist 1 Monat, max. 5 Bücher. Scanwünsche werden natürlich weiterhin gerne erfüllt. [ Jonas 08.05.2020]


    Der Start des Sommersemesters an der Universität Münster wurde auf den 20. April verschoben.

    Liebe Studierende,
    auf Grund eines erneuten Erlasses des Rektorats von heute, Montag, d. 16.03.2020 werden keine terminierten Prüfungen bis zum 20.04.2020 stattfinden. Es werden ab sofort alle Prüfungen (auch mündliche) bis (nach heutigem Stand) zum 20.04.2020 abgesagt oder ins Sommersemester 2020 verschoben. Wir werden versuchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt Ersatztermine für Sie bereitzustellen.

    Norbert Hölzel (Geschäftsführender Direktor) [16.03.2020]

    Wichtige Informationen zu den aktuellsten Entwicklungen an der WWU finden Sie hier!

    Aktuelle Information zur Lehre der Arbeitsgruppe Klimatologie finden Sie hier! [03.04.2020]
    Aktuelle Information zur Lehre der Arbeitsgruppe Ökologische Planung finden Sie hier! [08.04.2020]
    Aktuelle Information zur Lehre der Arbeitsgruppe AG Ökohydrologie und Stoffkreisläufe finden Sie hier! [15.04.2020]


    Brotzeitkolloquium im Sommersemester 2020

    Nachhaltigkeitsperspektiven aus Soziologie, Philosophie, Politikwissenschaft, Theologie und Chemie

    Auch in diesem Semester findet das ZIN-Brotzeitkolloquium statt, aufgrund der aktuellen Situation werden die Vorträge aber digital auf Zoom stattfinden. Die wichtigen Informationen werden immer aktuell auf der Website des ZIN veröffentlicht. [Buttschardt 24.04.20]


    Förderung von Forschungsprojekten Studierender

    Das Rektorat der WWU fördert innovative und wissenschaftliche Vorhaben, die von Studierenden (auch Promotionsstudierenden) initiiert und durchgeführt werden, mit bis zu 5.000,00 Euro. Wichtig ist u. a., dass diese Vorhaben von studienabschlussqualifizierenden Maßnahmen und sonstigen Studienleistungen abgegrenzt sind. Die Altersgrenze liegt bei 27 Jahren. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Forschungsförderberatung SAFIR, die Sie gerne bei der Antragstellung unterstützt! [23.10.2020]


    Informationen zu Modul B 12 im BSc LÖK Allgemeine Studien II ab dem SoSe 2018

    BSc LÖK Studierenden, die als Tutor Leistungspunkte erwerben wollen, ist dies weiterhin möglich („Praxisprojekt“, 2 ECTS und „Begleitseminar“, 1 ECTS). Die Leistungspunkte werden ab dem SoSe 2018 im Rahmen von einem Ergänzungsmodul angerechnet. Voraussetzung hierfür ist wie in Modul B12 beschrieben die Leitung eines Tutoriums und die Abgabe eines Erfahrungsberichtes (max. 1500 Wörter). Die Begleitung des Tutoriums übernimmt der Dozent des ILÖK der für die Durchführung der Lehrveranstaltung verantwortlich ist, in deren Rahmen das Tutorium geleistet wird. Sobald Tutorium und Erfahrungsbericht erfolgreich abgeschlossen sind quittiert der jeweilige Dozent dies mit insgesamt 3 ECTS auf dem grünen Ergänzungsmodulpass.
    Um die weiteren 2 ECTS im Rahmen des Ergänzungsmoduls zu erbringen können Kurse vom Career Service der Universität Münster zu Überfachlichen Kompetenzen belegt werden. Die aktuellen Veranstaltungsangebote finden Sie unter diesem  Link
    Die Anerkennung des gesamten Moduls erfolgt durch Dr. Ute Hamer (Sprechstunde Di 13-15 Uhr, Raum 502).
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Ute Hamer