Kolloquien der Arbeitsgruppen

Am Institut für Landschaftsökologie finden regelmäßig verschiedene Kolloquiumsreihen statt, die die Möglichkeit des fachlichen Austausches bieten. Die Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen, insbesondere Studierende sind herzlich eingeladen!

 

Graduiertenkolloquium I (AG Landschaftsökologie)

Mitarbeiter*nnen- und Absolvent*innenseminar der Arbeitsgruppen Angewandte Landschaftsökologie und Ökologische Planung, Klimatologie, Biodiversität und Ökosystemforschung, Bodenökologie und Landnutzung, Fernerkundung und Räumliche Modellierung, Tierökologie und Gästen

jeweils donnerstags, 8:30 Uhr, Seminarraum 401 in der Heisenbergstr. 2 sowie zusätzlich online über ZOOM

Meeting-ID: 650 5406 9370
Kenncode: agloek2022

Das Programm im Sommersemester 2022 :

12.05.2022

Laura Kurowski
Einfluss extensiver Beweidung auf Tagfaltergemeinschaften in Weidelandschaften und auf Standortübungsplätzen im Münsterland (NRW)

Andreas Voigt
Entwicklung der Habitatqualität des Emmerbachs im FFH-Gebiet „Davert“ im Münsterland (Nordrhein-Westfalen) - Eine Analyse und Bewertung für die Helm-Azurjungfer (Coenagrion mercuriale)

19.05.2022

Felix Lohoff
Concentrations and fluxes of nitrogen oxides, ozone and size-resolved particles in an urban area

Lena Brenstein
Landwirtschaft in Naturschutzgebieten

02.06.2022
Beginn 9:00 Uhr

Alina Austmann und Kathi Wiegand
Analyse der Emissionen in CO2-Äquivalenten im Sektor Mobilität von Anwohner*innen in autofreien/zukunftsorientierten Siedlungen

23.06.2022

Sophia Schröder
Welche sind die Narrative von Menschen, die (aus ihrer Sicht) Regenerative Landwirtschaft in Deutschland betreiben?

Johanna Schuhmacher
Steinkauzschutz im Kreis Warendorf – geht das noch effektiver?

30.06.2022

Selina Hütten
Konfliktpotenzial in Kommunikation und Partizipation in der kommunalen Landschaftsplanung.

Nena Raabe
Weiterverarbeitung der Kartierungen erhaltenswerter Birnbäume/Mostbirnen zu einem Ökopunktesystem einer Modellregion (LEADER Heckengäu) im Enzkreis/Baden-Württemberg

07.07.2022

Magdalena Holz
Qualitative Untersuchung zu den Auswirkungen von Entwicklungen und Veränderungen der Landwirtschaft auf die Lebenswelt von Landwirten und Landwirtinnen in Deutschland am Beispiel von Schleswig-Holstein

Miriam Schulz
Avifaunistische Erfassungen als Grundlage für die Entwicklung eines Maßnahmenkonzepts auf einem ehemaligen Munitionsdepot bei Haltern am See

14.07.2022

Dana Looschelders
Urban energy exchange over vegetated and sealed surfaces

Amelie Wendiggensen, Dana Looschelders, Pia Löttert
Modellierung des urbanen Wärmeinseleffekts

Alina Krämer, Tim Richter, Hendrik Lucke
Species distribution modeling: How does climate change affect the distribution of Willow Warbler (Phylloscopus trochilus) in Europe?

weitere Termine folgen