Kolloquien

Am Institut für Landschaftsökologie finden regelmäßig verschiedene Kolloquiumsreihen statt, die die Möglichkeit des fachlichen Austausches bieten. Die Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen, insbesondere Studierende sind herzlich eingeladen!

AG Landschaftsökologie (Graduiertenkolloquium)

Mitarbeiter*nnen- und Absolvent*innenseminar der Arbeitsgruppen Angewandte Landschaftsökologie und Ökologische Planung [de], Klimatologie [de] , Biodiversität und Ökosystemforschung [de], Bodenökologie und Landnutzung [de], Fernerkundung und Räumliche Modellierung [de] und Gästen

jeweils donnerstags, 8:30 Uhr online über ZOOM

Meeting-ID: 650 5406 9370

Kenncode: agloek2021

Folgende Termine stehen bereits fest; weitere Ankündigungen folgen!

28.10.2021

Carolin Niester
Urbanisierungseffekte auf das MZB in ausgewählten Kleingewässern im Stadtgebiet von Münster

Rahel Göller
Citizen Science: Motivationen, individuelle Outcomes und Wirkungspotentiale im Wildbienen-Monitoring Projekt: MonViA

04.11.2021

Thea Schlager
Einfluss von Rückegassen auf die Bodenvegetation in Wirtschaftswäldern

Theresa Klein-Raufhake
BiCO2 - (unterirdische) Biodiversität und Kohlenstoffspeicherung in Wäldern unterschiedlicher Nutzungsintensität

18.11.2021

Miriam Schulz
Erfassung von avifaunistischen Zielarten, insbesondere Bodenbrütern, auf dem Wasag-Gelände in Haltern am See (NRW) und die Entwicklung von Management- bzw. Pflegekonzepten für dieses Gebiet

Julia Binder
Unbezahlte Arbeitskraft oder partizipativer Entwicklungsprozess? - Der bürgerwissenschaftliche Methodenkatalog zum Monitoring moderner Agroforst-Ökosysteme

Bitte beachten Sie auch folgende Öffentliche Online-Vorträge ab dem 11. Oktober:

„Zukunftsentscheidungen?! Interdisziplinäre Forschungen zur Nachhaltigkeit“ lautet der Titel einer Online-Ringvorlesung an der Universität Münster.<address>© WWU - Designservice</address>

Ringvorlesung:
Wie lässt sich unsere Zukunft nachhaltig gestalten?


Eine Online-Ringvorlesung lädt im Wintersemester alle Interessierten ein, sich mit der aktuellen Forschung zur Nachhaltigkeit zu beschäftigen. In der Reihe „Zukunftsentscheidungen?! Interdisziplinäre Forschungen zur Nachhaltigkeit“ stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Arbeit und Erkenntnisse vor – immer montags von 16 bis 18 Uhr. Die Vorträge werden live im Internet übertragen, die Teilnahme ist kostenlos.

  •  Den Auftakt machen am 11. Oktober die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Doris Fuchs und Prof. Dr. Otto Klemm zum Thema „Nachhaltigkeit – wo stehen wir – wo müssen wir hin?“
  •  Am 18.10.2021 wird Prof. Dr. Tillmann Buttschardt sprechen zum Thema "Zusammen stark: Klima und Biodiversität gleichzeitig schützen? Das 30x30 Ziel der Campaign for Nature und der G7 Staaten."
  • Am 08.11.2021 ist dann erneut eine Wissenschaftlerin aus dem ILÖK auf dem Podium: Dr.‘in Cornelia Steinhäuser referiert dann über "Ernährungssouveränität".


Organisiert wird die Ringvorlesung von der Kontaktstelle Studium im Alter und dem  Zentrum für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster. Eine Anmeldemöglichkeit sowie weitere Informationen zu Terminen und Themen bietet die Seite www.uni-muenster.de/Studium-im-Alter/ring.html