Herzlich Willkommen am Historischen Seminar

Das Historische Seminar zählt mit seinen breit gefächerten Abteilungen und Professuren zu einem der größten Standorte seiner Disziplin in Deutschland. Charakteristisch für den Standort Münster ist die ständige Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Wissenschaftler*innen im In- und Ausland. So können Studierende am Historischen Seminar aus einer Fülle an Veranstaltungen verschiedener Epochen und Teildisziplinen wählen, die ihnen die individuelle Schwerpunktbildung ermöglicht. weiterlesen

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Thomas Tippach am Mittwoch, den 18.10. endet bereits um 15 Uhr.

Der Ersatztermin wird am Donnerstag, den 19.10. um 11 Uhr stattfinden.

Militärisches Entscheiden - Voraussetzungen, Prozesse und Repräsentationen einer sozialen Praxis von der Antike bis zur Gegenwart

Jahrestagung 2017 des Arbeitskreises Militärgeschichte e.V

Militärisches Handeln ist, so suggerieren Quellen und Historiographie, vor allem Entscheidungshandeln. In der Forschung ist häufig von "militärischen Entscheidungsträgern" die Rede, die in historische Prozesse eingreifen und damit sprichwörtlich Geschichte machen.
Auf diese Weise werden Entscheidungen zu Schlüsselereignissen in der Kriegführung, die über Sieg und Niederlage bestimmen. Solchen Beschreibungen liegt ein Modell rationaler Akteure und Verfahren zugrunde, die auf Basis der verfügbaren Informationen kühl wägend ihre Entschlüsse fassen.
Die Konferenz will solche Entscheidungstheorien auf das Feld der Militärgeschichte wenden und fragt danach, ob es [...]

Histocamp 2017

Am 1. und 2. Dezember 2017 findet das dritte histocamp im Schrader-Forum in Darmstadt statt. Im Jahr 2015 ins Leben gerufen, ist das histocamp das erste BarCamp in Deutschland, das sich mit dem Themenschwerpunkt Geschichte beschäftigt.
Ziel der „Unkonferenz“ ist das Auflockern und die Öffnung der bestehenden Forschungs-, Tagungs- [...]

Tagung des SFB 1150 "Kulturen des Entscheidens"

Über Religion entscheiden. Religiöse Optionen und Alternativen in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Christenheit
Tagung Religion EntscheidenTagung Religion Entscheiden
© Wikipedia

Religiöse Optionen und Alternativen in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Christenheit stehen im Mittelpunkt einer Tagung am SFB 1150 „Kulturen des Entscheidens“.
Wie wurde in europäischen Kulturen der Vormoderne über Religion entschieden? Und welche Optionen standen zur Verfügung? Diese Fragen scheinen angesichts einer widersprüchlichen Forschungslage in mehrerer Hinsicht dringlich: Einerseits sprechen religionssoziologische Entwürfe der [...]

Wichtige Meldung!

Änderungen des Modulvorspanns

Wintersemester 2017/18

Für das aktuelle Semester haben sich einige Änderungen innerhalb des Modulvorspanns ergeben:

  • Das Proseminar zu Athen von Frau Eva Baumkamp findet mittwochs und donnerstags jeweils von 10-12 Uhr statt.
  • Frau Christine Fertig bietet eine weitere Übung für die Vertiefungsmodule Sozialgeschichte und Geschichte des 19./20. Jahrhunderts an
Konkrete Informationen entnehmen Sie bitte dem Modulvorspann

Übung "Der Schwarze Tod und sein Gefolge. Seuchen in der Vormoderne" ist voll!

Die Blockveranstaltung von Herrn Prof. Dr. Kay Peter Jankrift ist voll belegt. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!
Es wird gebeten, von weiteren Anmeldungsanfragen abzusehen.

Wir bitten um Verständnis.

Achtung

Ausfall Proseminar

Gesa Wilangowski

Das Proseminar "Einführung in das Studium der mittelalterlichen Geschichte: Mächtige Frauen im mittelalterlichen Europa" von Frau Gesa Wilangowski im Wintersemester 2017/18 entfällt leider.
Es wird um Verständnis gebeten.

Sprechstundenausfall

Dr. Thomas Tippach

Die Sprechstunde von Herrn Dr. Thomas Tippach am Dienstag, den 10.10.2017 ab 14 Uhr fällt aus.

Weiterhin wird die Sprechstunde am Mittwoch, den 10.10.2017 von 11 Uhr auf 13 Uhr verlegt!

Achtung!

Ausfall der Vorlesung von Herrn Prof.Dr. Peter Johanek

Wintersemester 2017/18

Die Vorlesung "Das Gedächtnis der Stadt vom Mittelalter bis zur Gegenwart: Gedächtnisorte - Denkmäler - Straßennamen" von Herrn Prof. Dr. Peter Johanek (Donnerstags von 16-18 Uhr) muss in diesem Semester leider ausfallen.

Es wird um Verständnis gebeten!

Tagung

Mission in Ozeanien während der deutschen Kolonialzeit
Mission In Ozeanien Plakat 170831Mission In Ozeanien Plakat 170831
© Silke Hensel

Christliche Mission war seit dem 15. Jahrhundert ein Teil der europäischen Expansion und der Kolonisierung weiter Teile der Welt durch europäische Mächte. In Deutschland intensivierte sich diese Verbindung zwischen Kolonialbestrebungen und christlicher Mission im 19. Jahrhundert mit dem Erwerb formaler Kolonien durch das Deutsche Kaiserreich. Die Tagung beleuchtet diese beiden Welten, die über die Missionare miteinander verbunden wurden...