Organisation zur Durchführung der studentischen lehrveranstaltungskritik

Für die Durchführung der Studentischen Lehrveranstaltungskritik sind die jeweiligen Fachbereiche und wissenschaftlichen Zentren verantwortlich. Um die Fachbereiche und Zentren bei der Organisation zu unterstützen und um hohe Sicherheitsstandards bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, hat das Rektorat die Evaluations-Software „EvaSys“ der Firma Electric Paper eingeführt.
Zur Internetseite von Electric Paper Evaluationssysteme

Der zentrale Koordinator an der WWU Münster ist Herr Steffen Eisner (steffen.eisner@uni-muenster.de). Darüber hinaus haben die Fachbereiche sogenannte Teilbereichs-Administratoren benannt, die den Studierenden und Lehrenden der einzelnen Fachbereiche als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Die Verantwortung der Fachbereiche und Zentren führt dazu, dass der konkrete Ablauf in den jeweiligen Einrichtungen unterschiedlich sein kann. Dies betrifft nicht nur den Zeitpunkt der Durchführung im Semester und die Frage, ob die Umfrage papierbasiert oder online erfolgt, sondern auch den Umfang der Beteiligung von Studierenden und Fachschaften bei der Durchführung.

Die nachfolgende Grafik verdeutlicht idealtypisch den Ablauf der studentischen Lehrveranstaltungsbewertung an der Universität Münster:

Stulk