Befragungsinstrumente

Ein wichtiger Faktor für die Akzeptanz der Lehrveranstaltungskritik bei Studierenden und Lehrenden ist die methodische Qualität der eingesetzten Fragebögen. Im Jahr 2012 hat durch die Koordinierungskommission für Evaluation unter Beteiligung der Psychologie eine Revision der seit dem Jahr 2005 an der WWU Münster eingesetzten Fragebögen stattgefunden. In der Folge kommen ab dem Wintersemester 2012/13 in allen Fachbereichen und wissenschaftlichen Zentren der WWU Münster neu konzipierte Befragungsinstrumente zum Einsatz. Diese Fragebögen basieren auf Evaluationsinstrumenten, die am Fach Psychologie entwickelt wurden. Die aktuellen Zitationen zu diesen Instrumenten finden Sie hier. Die neu konzipierten Befragungsinstrumente an der WWU zeichnen sich durch einen auf 13 Fragen beschränkten, verpflichtenden Kernfragebogen aus, der von den Evaluationseinheiten durch optionale Zusatzmodule ergänzt werden kann. Das zentrale methodische Kennzeichen der Fragebögen bildet die sogenannte Feedbackorientierung, d.h. alle gestellten Fragen sind so formuliert, dass die konkret beim antwortenden Studierenden erzielte Wirkung eines Aspekts aus dessen subjektiver Sicht erhoben wird (z.B. "Ich habe durch die Veranstaltung einen guten Überblick über die behandelten Themengebiete bekommen."). Sowohl für die Items des Kernfragebogens als auch für die zentral bereit gestellten Zusatzmodule liegen umfassende Erfahrungen aus der Psychologie im Hinblick auf Validität und Reliabilität vor (vgl. hierzu den entsprechenden Internetauftritt der Evaluation im Fach Psychologie).


MUSTERFRAGEBÖGEN:

KERNFRAGEBOGEN
Der Kernfragebogen muss von allen Evaluationseinheiten eingesetzt werden. Er behandelt die folgenden Themengebiete:

  • Geschlecht und Studiengang
  • Dozent und Didaktik
  • Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung
  • Über- bzw. Unterforderung
  • Gesamtbewertung
  • Vorschläge/Lob/Kritik

Der Kernfragebogen zum Download

OPTIONALE ZUSATZMODULE

Von zentraler Seite wurden 14 Zusatzmodule für den optionalen Einsatz durch die Fachbereiche und wissenschaftlichen Zentren zu folgenden Themen bereitgestellt:

  • Basistexte
  • Berufsorientierende Exkursion
  • Diskussion
  • Feedback durch den/die Lehrende(n)
  • Feedback durch die Studierenden
  • Gruppenarbeit
  • Hausarbeiten
  • Hausaufgaben
  • Materialien
  • Moderation
  • Rahmenbedingungen
  • Referate
  • Überforderung
  • Untersuchungen von Studierenden

Die optionalen Zusatzmodule zum Download

Darüber hinaus können die Evaluationseinheiten in Abstimmung mit der Abteilung 5.3 als zentraler Koordinierungsstelle weitere, auf ihre speziellen Bedürfnisse und Erkenntnisinteressen zugeschnittene Zusatzmodule entwickeln.

Sowohl der Kernfragebogen als auch die optionalen Zusatzmodule liegen auch in englischer Sprache vor:

Die englische Version des Kernfragebogens zum Download
Die englische Version der optionalen Zusatzmodule zum Download



ARCHIV

Bis zum Sommersemester 2012 waren die folgenden Befragungsinstrumente an der WWU Münster im Einsatz:

Musterfragebögen:
 

Fragebogen für Vorlesugen
Der Fragebogen für Vorlesungen zum Download

Fragebogen für Seminare
Fragebogen für Seminare zum Download

Fragebogen für Praktische Übungen
Fragebögen für Praktische Übungen zum Download