Fachinformatiker*in
Fachrichtung Systemintegration

Dein Beruf

Du arbeitest in einem großen Team mit IT-Spezialisten, erfahrenen Ausbildern und Auszubildenden zusammen und unterstützt die Behebung unterschiedlicher Störungen im direkten Kontakt zu den Kunden oder über unsere Telefonhotline. Nach einer Einarbeitungsphase übernimmst Du die Installation, Konfiguration, sowie die Einrichtung von Clientsystemen oder Servern in Testumgebungen und erwirbst dabei wertvolle Kenntnisse in allen gängigen Betriebssystemen.

Stationen und Inhalte Deiner Ausbildung

Im Laufe Deiner dreijährigen Ausbildungszeit erhältst Du nicht nur im Arbeitsalltag, sondern auch im Rahmen von internen Schulungen die Möglichkeit, ein umfangreiches Fachwissen in den Bereichen Linux und Netzwerke als auch in Windows Enterprise Umgebungen/AD aufzubauen. Schritt für Schritt wirst Du bei der Fehlersuche sowie der Lösung von anfallenden Arbeiten an eine systematische und methodische Vorgehensweise herangeführt. Neben umfangreichen Kenntnissen im Bereich Netzwerktechnik, wird Dir ebenfalls ein detailliertes Fachwissen für Problemlösungen mit spezifischer Software und Hardware vermittelt.
Schon bald kannst Du eigenständig den Umbau oder die Reparatur einer IT-Hardware übernehmen und auch die Installation von Software in großen Umgebungen stellt für Dich kein Problem dar. Darüber hinaus lernst Du selber Skripte zu verfassen, zu Programmieren und wirst schrittweise an Projektarbeiten herangeführt, sodass Du sogar eigene IT-Projekte durchführen kannst. Aufgrund des Einsatzes verschiedenster Hardware und Software an der WWU, bekommst Du während Deiner gesamten Ausbildung die einmalige Möglichkeit, ein breites Spektrum relevanter Betriebssysteme kennen zu lernen und gleichzeitig die Vielfältigkeit der möglichen Spezialisierungen innerhalb des IT-Bereichs zu erfahren.

Azubi@WWU: Fachinformatiker*in, Fachrichtung Systemintegration

Was Du mitbringen solltest

  • Neben einem Realschulabschluss, sollte ein Interesse aufgrund Deiner Noten in Mathe, Deutsch, Englisch und Physik, oder auch durch die Teilnahme an fachbezogenen AGs erkennbar sein.
  • Analytisches als auch konzeptionelles Denkvermögen helfen Dir unterschiedliche Probleme zu lösen und Projekte erfolgreich planen zu können.
  • Deine Bereitschaft sich in komplexe Problemstellungen einzuarbeiten, als auch ein gewisses Maß an Lösungsorientierung sowie Durchhaltevermögen unterstützen Deinen Einsatz bei der Lösungserstellung.
  • Deine gut ausgeprägten sozialen Kompetenzen bereichern die tägliche Kommunikation mit den unterschiedlichen Kunden, sodass Du deren Bedürfnisse und Anliegen richtig einschätzen kannst und angemessen reagierst.
  • Aufgrund Deiner sorgfältigen und gewissenhaften Arbeitsweise können sich Dein Team und unsere Kunden stets auf Dich verlassen.

Ausbildende Einrichtungen & theoretische Ausbildung

Die Praxisausbildung absolvierst Du in einer der Informationsverarbeitungs-Versorgungseinheiten (IVV) der Universität: 

  • IV-Versorgungseinheit 2/Betriebliche Datenverarbeitung FB 4 : Wirtschaftswissenschaften (IVV des Fachbereichs 4) und Institut für Wirtschaftsinformatik
  • IV-Versorgungseinheit 4: Physik, Chemie und Pharmazie, Biologie
    (IVV der Fachbereiche 11, 12 und 13)
  • IV-Versorgungseinheit 5: Mathematik und Psychologie
    (IVV der Fachbereiche 7, 10 und des Hochschulsports)
  • IV-Versorgungseinheit 6: Geowissenschaften und Geographie
    (IVV des Fachbereichs 14)
  • IV-Versorgungseinheit 7: Sozialwissenschaften
    (IVV der Fachbereiche 1, 2 und 6)
  • IV-Versorgungseinheit 10: ULB
    (IVV der Universitäts- und Landesbibliothek)

Die theoretische Ausbildung findet an ein bis zwei Tagen pro Woche am Hans-Böckler-Berufskolleg  in Münster statt.

Dauer der Ausbildung/Verkürzungsmöglichkeit

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Eine Verkürzung auf 2 1/2 Jahre ist bei Auszubildenden mit besonders guten Leistungen während der Ausbildung und in der Berufsschule möglich.

Fragen zur Ausbildung?

Westfälische Wilhelms-Universität
(WWU) Münster
Abteilung Personalentwicklung
ausbildung.uni-muenster.de

Das sagen unsere Auszubildenden:
"Keine Firma setzt so viel verschiedene Hardware und Software ein wie die WWU – für meine Ausbildung ist das ideal!"