Informatikkaufleute (Neue Bezeichnung: Kaufleute für Digitalisierungsmanagement)

Dein Beruf

Du arbeitest im Team der WWU IT und unterstützt bei der Implementierung neuer IT-Systeme und bei der Planung, Durchführung und Kontrolle von IT-Projekten. Nach einer Einarbeitungsphase wirst Du unter anderem die eigenständige Betreuung von Projekten übernehmen. Hierbei profitierst Du von der großen Anzahl verschiedener Fachanwendungen, von einem umfassenden SAP-Umfeld und einer Vielzahl weiterer Technologien im Bereich IT der WWU.


Stationen und Inhalte Deiner Ausbildung

Zu Beginn Deiner dreijährigen Ausbildung erhältst Du in allen relevanten Aufgabenbereichen eine umfangreiche theoretische Einführung und lernst dabei die konkreten Zielvorgaben kennen. Schon bald unterstützt Du das Servicekompetenzcenter der WWU in allen Bereichen der IT, beispielswiese bei der Implementierung neuer IT-Systeme, bei der Ticketbearbeitung oder dem Telefondienst, dem Erstellen von Imperia Seiten oder der SAP-Nutzerbetreuung.

Schritt für Schritt wirst Du an die zielgruppenspezifische Kundenberatung bei der Auswahl und Nutzung von IT-Systemen herangeführt. Ab dem zweiten Jahr hast Du außerdem die Möglichkeit den vielfältigen Bereich des Prozess- und Projektmanagements kennen zu lernen. Durch Deinen Einsatz in den verschiedenen Einrichtungen trägst Du nicht nur zu einer verbesserten Prozesserfassung bei, sondern erweiterst auch Deine Fertigkeiten im Bereich der Prozessmodellierung sowie SAP Customizing. Die eigenständige Betreuung von kleineren Projekten oder die Übernahme eigener Changes stellen für Dich nun kein Problem mehr dar.

azubi@wwu: Informatikkaufleute

Was Du mitbringen solltest

  • Deine Bereitschaft, Dich in neue Themengebiete einzuarbeiten, erleichtert es Dir die täglichen Herausforderungen zu meistern, bei denen es oft keinen vorgegebenen Lösungsansatz gibt.
  • Deine ausgeprägte Eigeninitiative und Motivation helfen Dir auch bei umfangreicheren Aufgaben „am Ball zu bleiben“ und diese selbstständig zu lösen. Auch wenn mal ein falscher Weg eingeschlagen wurde, bist Du stets motiviert neue Ansätze auszuprobieren.
  • Hierbei hilft Dir Dein analytisches Denkvermögen: Du erkennst Zusammenhänge, interpretierst diese und schließt die richtigen Schlüsse.
  • Deine Dienstleistungsorientierung sowie Teamfähigkeit bereichern die tägliche Kommunikation mit Kunden und Kollegen.
  • Neben einem guten Hauptschulabschluss sollten Deine Noten in Mathe und Deutsch auf ein erkennbares Interesse für den Ausbildungsberuf hinweisen. Ein Interesse an digitalen Medien sowie die Teilnahme an Informatik AG´s sind ebenfalls wünschenswert.

Ausbildende Einrichtungen & theoretische Ausbildung

Die Praxisausbildung findet statt in

  • der Stabstelle IT und Prozessentwicklung
  • dem Institut für Angewandte Physik

Die theoretische Ausbildung findet am Ludwig-Erhard-Berufskolleg Ludwig-Erhard-Berufskolleg in Münster statt.

Dauer der Ausbildung/Verkürzungsmöglichkeit

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Eine Verkürzung auf 2 1/2 Jahre ist bei Auszubildenden mit besonders guten Leistungen während der Ausbildung und in der Berufsschule möglich.

Fragen zur Ausbildung?

Westfälische Wilhelms-Universität
(WWU) Münster
Abteilung Personalentwicklung
ausbildung.uni-muenster.de